Gaming-PC für ca. 800€

Diskutiere Gaming-PC für ca. 800€ im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute Ich hab von PC´s nicht so die Ahnung, aber brauch dringend mal nen neuen um die ganzen neuen Spiele wie BF3, Assassins Creed:...

  1. #1 Dooobi, 27.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
    Dooobi

    Dooobi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute
    Ich hab von PC´s nicht so die Ahnung, aber brauch dringend mal nen neuen um die ganzen neuen Spiele wie BF3, Assassins Creed: Revelations, CoD und was sonst noch so kommen mag auch auf guter Auflösung spielen kann. (Hab für den täglichen Gebrauch nur nen jahrealten Laptop)
    Deshalb hab ich mir gedacht ich frag einfach mal euch und hoffe, dass sich einer bereit erklärt mir einen zusammenzustellen. (Zumal ich garnicht wüsste wo ich das überhaupt machn könnte)

    Dabei lege ich vor allem Wert auf ne gute Grafikkarte, aber ihr wisst ja vermutlich selbst was ein Gaming-PC so nötig hat ;)
    Wie schon im Titel steht liegt mein Budget für den PC bei ca. 800€ - 900€.

    Windows muss übrigens nicht vorinstalliert sein, da ich Windows 7 kostenlos von der Schule bekomme (hab zwar noch nie Windows installiert aber wird schon gehn =P)

    mfg Dooobi
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 27.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  4. Dooobi

    Dooobi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hach ja
    dass die Dinger immer so viel kosten müssen...
    aber die Zusammenstellung sieht schon ziemlich gut aus.
    naja danke für die Antwort
    werd mal meinen Onkel fragen ob ers von der Steuer absetzen kann ;)
     
  5. #4 Leonixx, 28.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Einsparen lässt sich immer ;)
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Gaming-PC für ca. 800€

Die Seite wird geladen...

Gaming-PC für ca. 800€ - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...