gaming pc für ~ 1000 €

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Withoutaface, 13.11.2008.

  1. #1 Withoutaface, 13.11.2008
    Withoutaface

    Withoutaface Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    tach ^^

    wäre nett wenn ihr mir einne gaming pc für ca 1000 euro zusammenstellen könntet ^^

    dann ich habe keine ahnung davon wie ich einn pc zusammenstellen soll ^^

    wäre wircklich nett wenn ihr mir helfen würdet ^^

    mfG Withoutaface
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 WarriorsClan, 13.11.2008
    WarriorsClan

    WarriorsClan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Also ich denke der ist gut ich habe eine Ati Graka eingebaut weil ich nix mit Nvidia anfangen kann :p


    Intel Core 2 Quad Q9550 2.83GHz 1333MHz S775 12MB 45nm Box

    Artikelnummer: 29890

    288,81 € 288,81 €
    Asus P5E Deluxe X48/ICH9R S775 FSB 1600MHz PCI***

    Artikelnummer: 8084100

    201,52 € 201,52 €
    2x2048MB Kit Kingston HyperX DDR2 1066MHz 5-5-5-15***

    Artikelnummer: 8090695

    111,05 € 111,05 €
    500GB Maxtor STM3500320AS DiamondMax 22 32MB SATA2

    Artikelnummer: 30252

    47,03 € 47,03 €
    512MB Club3D Radeon HD4870 OC GDDR5 DVI TVo

    Artikelnummer: 31946

    226,33 € 226,33 €
    Netzteil ATX OCZ GameXStream 700W ATX 2.2

    Artikelnummer: 21364

    86,81 € 86,81 €
    ATX Midi Raidmax Sagitta schwarz/silber (ohne Netzteil)

    Artikelnummer: 25046

    51,76 € 51,76 €

    Zwischensumme: 1.013,31
     
  4. #3 Iro(n)man, 13.11.2008
    Iro(n)man

    Iro(n)man Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1
    Vllt hast du das hier schon häufig gelesen aber auch dir würde ich raten noch etwas zu warten, da ja bald neue CPU's und Mobos rauskommen und deine koponenten dann billiger werden/ du für das gleiche Geld ein besseres system bekommen kannst.
     
  5. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    JETZT einen neuen PC zu kaufen wäre, wie Iro(n)man schon sagte, nicht sehr klug, genau aus dem von ihm genannten Grund. Da stimm ich vollkommen zu. Und noch dazu, wo du 1000€ investieren kannst, dann kannst du in der Wartezeit noch sparen und dann 1200€ locker machen, dann gehts erst richtig los ^^ Z.B wird der vorgeschlagene Q9550 vom Core i7 920 für etwa dasselbe Geld (300€) abgelöst, mit dem einen Unterschied, dass der i7-920 etwa so schnell ist wie die 1000€ CPU QX9770! Na, klingt das nicht gut? 8)
    Mobo und RAM muss man dann sowieso wechlsen, da der Core i7 nur mit DDR3 läuft, was natürlich wieder etwas teurer ist, aber bestimmt billiger wird. Allerdings finde ich 700W etwas überzogen, egal ob mit nem Core2Quad oder COre i7. Das OCZ GameXStream 600W um 75€ reicht vollkommen. Besser (bzw. billiger und auch gut :D) wäre das Coolermaster M520, gibts um 65€. Weiters würd ich anstatt zu einer OC HD4870 zur GTX260² greifen, da diese schon ein bisschen leistungsstärker ist. Und nur weil WarriorsClan mit nVidia nichts am Hut hat, müssen diese Karten nicht darunter leiden ;) Möglicherweise musst du, im die 1200€ Grenze nicht zu überschreiten, vielleicht ein etwas billigeres Case kaufen, aber es gibt auch gute billige, die über eine ausreichend gute Kühlung verfügen. Stell dir morgen mal ein Sys zusammen, bei dem schon eine Core i7 CPU und ein Sockel 1366 Mobo mit DDR3 RAM dabei ist.
     
  6. #5 Withoutaface, 14.11.2008
    Withoutaface

    Withoutaface Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    oke mach das ^^

    wäre sehr cool ^^
     
  7. #6 bamless, 14.11.2008
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 Withoutaface, 14.11.2008
    Withoutaface

    Withoutaface Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    oke dann wart ich noch ma ^^

    naja ma schauen wie das system von Puma45 aussieht ^^
     
  9. #8 Withoutaface, 14.11.2008
    Withoutaface

    Withoutaface Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    @ Puma45

    wann postest du deine systemvortellung ??
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Also,

    CPU: Intel Core i7-920 Box 8192Kb, LGA1366 (295€)
    Mobo: MSI X58 Platinum, Intel X58, ATX, DDR3, LGA1366 (240€)
    RAM: 2048MB DDR3 OCZ PC12800 Platinum Edition CL6 (95€)
    NT: Coolermaster M520 (65€)
    Graka: Powercolor HD4870 PCS+ 512MB GDDR5 (220€)
    HDD: Samsung HD322HJ, 320GB, 16MB (43€)
    DVD-Brenner: LG GH20N (20€)
    DVD-ROM: Samsung SH-D163B (12€)
    Case: Sieh dich mal um...
    OS: Microsoft Windows XP Home SB System Builder-Version (75€)

    SUMME: ~1200€, wenn du ein Case nimmst, das nicht teurer ist als 100€!

    Wie gesagt, werden Mobo und CPU wahrscheinlich relativ schnell günstiger. Kann mir vorstellen, dass NACH Weihnachten der Core i7 um 270€ und ein geeignetes Mobo um 200€ zu haben ist. Auch die Grafikkarten werden bestimmt auch so um 20€ billiger werden.

    Wenn noch was fehlt, einfach melden :D
     
  12. #10 Withoutaface, 14.11.2008
    Withoutaface

    Withoutaface Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    und was kann ich damit dann alles zocken ??
     
Thema:

gaming pc für ~ 1000 €

Die Seite wird geladen...

gaming pc für ~ 1000 € - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...