Gaming-PC Budget von 920€

Diskutiere Gaming-PC Budget von 920€ im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hey liebe com, der titel sagt eigentlich schon alles ich will mir nen neuen PC kaufen da meiner zurzeit nicht mehr taugt.Budget von 920€ wird...

  1. #1 Terrock20, 06.08.2010
    Terrock20

    Terrock20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hey liebe com,

    der titel sagt eigentlich schon alles ich will mir nen neuen PC kaufen da meiner zurzeit nicht mehr taugt.Budget von 920€ wird glaube ich schon etwas gutes bei rauskommen.Einen Betriebssystem brauche ich auch nicht ich werde mir einen Windows 7 home, Pro oder Ultimate holen da brauche ich auch nochmal euren rat welchen ich nehmen soll.

    Ich bedanke mich schonmal im vorraus

    MfG
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 EliteSoldier2010, 06.08.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    windows 7 home premium 64 bit reicht vollkommen aus.
     
  4. #3 jahnket, 06.08.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehm mal an du bist Student und kriegst das gratis ;) Die Home-Version sollte reichen, denk ich.

    Unten meine Zusammenstellung. Gehäuse kannst du je nach deinem Geschmack noch ändern. Für 20 euro kannnst du dirt den Pc auch zusammenbauen lassen.

    EDIT: hab ausversehen 2 Mugen drin...wäre also noch 32euro günstiger ;)
     

    Anhänge:

  5. #4 Terrock20, 06.08.2010
    Terrock20

    Terrock20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also das da oben sieht ja garnicht mal so schlecht aus ein kollege von mir hat auch einen Pc zusammengestellt für mich schauts euch doch mal an was könnte man daran verbessern oder ist es so gut oder sonst was.

    Bild 1

    Bild 2

    Bild 3
     
  6. #5 jahnket, 06.08.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Der i5 760 ist gleich gut bis leicht besser als der Phenom x4 955er.
    CPU-Kühler ist der Mugen2 besser als der Arctic Frezzer, dem entsprechend teurer.
    Das von deinem Kollegen vorgeschlagene Mainboard hat kein USB3 oder Sata 6GBit/sec.
    Seine Festplatte läuft mit 5400rmp, meine mit 7200rmp
    von BeQuiet ist man hier geteilter Meinung. Mit dem Cougar bist du hier auf der sicheren Seite.
    Die Gtx470 ist etwas Leistungsstärker als die Hd 5850 und braucht etwas weniger Strom.

    Mein System ist auch etwas günstiger
     
  7. #6 Terrock20, 06.08.2010
    Terrock20

    Terrock20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Welches mainboard würdest du denn empfehlen für den intel i5 760 ?
     
  8. #7 jahnket, 06.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 Terrock20, 06.08.2010
    Terrock20

    Terrock20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Sag mal was hällste denn von der AMD Phenom II x6 1055T ?

    Achja noch eine frage weist du villt. ob man bei hardwareversand auch per finanzierung zahlen kann ?

    Und wie läuft es denn so mit dem Übertrakten wie macht man das hat das irgendwelche folgen geht der CPU schneller kaputt o.ä ?
     
  10. #9 weltbesiedler, 06.08.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja, die CPU geht schneller kaputt, allerdings nicht wesentlich. Vor allem geht die Garantie für den Prozessor verlohren. Die erhöhte Wärmeabgabe muss mit einem guten Lüfter kompensiert werden.

    Guter 6-Kerner, besser wäre der hier:

    hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Phenom II X6 1090T Box, Sockel AM3

    Kostet allerdings auch gute 90 € mehr.

    Edit: Bei den Black-Editions lässt sich, glaub ich, der Multiplikator frei wählen.
     
  11. #10 Terrock20, 06.08.2010
    Terrock20

    Terrock20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ist denn der Mugen2 ein guter lüfter ?




    Was soll das denn heißen ?^^
     
  12. #11 jahnket, 06.08.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    richtig

    Für einen Gamer-Pc braucht man nicht wirklich einen 6-Kerner, da die wenigsten Spiele soviele Kerne benutzen können. Da bringt dir eine schnellerer 4-Kerner mehr. Wie das genau bei HWV aussieht, weiss ich nicht, da ich als Schweizer dort nicht bestellen kann. Aber sollte bestimmt in den AGB`s stehen.
    Und nur weil ich dort die Teile zusammengestellt habe, heisst das nicht dass du auch dort bestellen musst. Dort kann man den Pc einfach auch für 20euro zusammenbauen lassen, was du aber auch alleine machen kannst. Ist nicht sehr schwer und es gibt haufenweise Videos im Internet die dir dabei helfen können.

    Vom übertakten würde ich dir abraten, da wie schon gesagt die Garantie verfällt und die CPU nicht sooo wichtig ist beim Gamen. Aber wenn du drauf bestehst wäre der Intel besser zum übertakten geeignet, da er einen niedrigeren Grundtakt hat;)

    EDIT: Der Mugen 2 ist in diesem Preissegment einer der besten wenn nicht der beste CPU-Kühler
    Der Phenom x4 955 BE ist eine Black-Edition. Wenn du nicht weisst, was ein Multiplikator ist hat sich das mit dem übertakten wohl schon erledigt^^ Beschreibung folgt auf verlangen ;)
     
  13. #12 Terrock20, 06.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2010
    Terrock20

    Terrock20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    In dem fall würde ich dann glaube ich sagen das ich es wohl eher lassen werde mit dem übertakten dann hast du schon recht das ein starker 4kerner da schon viel besser ist als ein schwächerer 6kerner aber sag mal welche spiele brauchen denn einen 6kerner wtf ? :D


    EDIT: Was hällste von der x4 965 BE anstatt der 955 ?
     
  14. #13 weltbesiedler, 06.08.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Gar keine, es gibt einfach keine Spiele im Moment, die 6 Kerne nutzten, die meisten nutzten, glaub ich, auch nur 2 Kerne. Relativ wenige 4 Kerne.
     
  15. #14 Terrock20, 06.08.2010
    Terrock20

    Terrock20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Jo jetzt aber zur anderen frage was haltet ihr denn von der Phenom X4 965 anstatt der 955
     
  16. #15 jahnket, 06.08.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
  17. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Der kleine 6 Kerner reicht auch und ja,bei BE kann man den Multiplikator frei wählen.
     
  18. #17 weltbesiedler, 06.08.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hab ich ja gesagt.

    Genau. Aber 400 MHz, nicht 100 MHz, wirst du nicht spüren.
     
  19. #18 jahnket, 06.08.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 weltbesiedler, 06.08.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Er hat doch den 1055T ausgewählt gehabt

    Da wären es dann 400 MHz. Aber hast recht, 200 MHz und 400 MHz Unterschied merkt man nicht.
     
  22. #20 Terrock20, 07.08.2010
    Terrock20

    Terrock20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also ich schwanke grad zwischen AMD Phenom II X4 955 BE und der 965 BE so dann kommt halt noch dazu der i5 760 der glaube ich mittlerweile ausgeschieden ist und halt noch der AMD Phenom II X6 1055T.
     
Thema: Gaming-PC Budget von 920€
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 955 lohnen 400 mhz mehr

Die Seite wird geladen...

Gaming-PC Budget von 920€ - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig

    Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig: Habe mir seit einiger Zeit wieder einen neuen PC gekauft und suche nun auch einen passenden Gaming Monitor. Sollte jetzt nicht riesig sein und...
  4. Home Rechner 150€ Budget (Gebrauchte Teile)

    Home Rechner 150€ Budget (Gebrauchte Teile): Hey Leute, momentan stelle ich für mein Vater ein ziemlich einfach Home Rechner zusammen, den er für Emails, Excel, Surfen usw. verwenden kann....
  5. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...