Gaming Pc bis 1000 (max 1500) Euro

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Chris83607, 19.03.2007.

  1. #1 Chris83607, 19.03.2007
    Chris83607

    Chris83607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    hey zusammen

    ich hab mal über nen neuen pc nachgedacht. also hab ich mir mal ein paar interessante komponenten zusammengestellt.
    allerdings bin ich nicht immer auf dem laufenden. deshalb währe es nett wenn ihr mir etwas helfen könntet.

    bis jetzt habe ich:
    CPU Intel® Core 2 Duo E4300 €156
    Motherboard Asus P5B Deluxe €169
    Motherboard Asus P5W DH Deluxe €189
    Motherboard Asus Commando €199
    Grafikkarte Xpertvision/Palit NE/88GTS €274
    CPU-Cooling Arctic-Cooling Freezer 7 Pro €16
    RAM G.E.I.L. DIMM 2 GB DDR2-800 Kit €139
    Gehäuse ka max €100
    Netzteil ka ka

    beim motherboard kann ich mich net entscheiden. hängt das auch davon ab welche grafikkarte ich später benutzen will also ati oder nvidea und sli oder crossfire? denn die asus boards unterstützen so weit ich weiß nur ati crossfire. den cpu will ich dann sofort übertakten! deshalb sollte das mainboard füt overclocking geeignet sein.
    beim gehäuse ist es mir wichtig dass die heisse luft gut abziehen kann und ich viel platz habe. bei der grafikkarte bin ich mir auch net sicher. sollte ich warten bis ati die r600 reihe rausbringt und die preise noch was purzeln?

    ich bin erstaund gewesen dass ich unter 100euro solch einen guten gamer pc zusammenstellen konnte (falls der es denn ist). über 1000-1500 will ich auf keinen fall ausgeben. meint ihr der pc is für anspruchsvolle
    spiele sowie zum overclocking geeigent?
    ich bitte um hilfe

    danke
    -chris
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Robert79, 19.03.2007
    Robert79

    Robert79 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hab bisschen bei Alternate gebastelt, hier mein Vorschlag:

    Mainboards Sockel 775 P5B Deluxe (ArtNr: GPEA54) € 169,-
    CPU Sockel 775 Core 2 Duo E6600 (ArtNr: HPGI46) € 299,-
    CPU Lüfter NH-U 9F (ArtNr: HXLU04) € 49,-
    Arbeitsspeicher DIMM 2GB DDR2-800 (ArtNr: IBIE8P) € 184,-
    Grafikkarten NVIDIA PCIe WinFast PX8800GTS (ArtNr: JBXLGA) € 319,-
    Festplatten 3,5 Zoll SATA ST3250620AS (ArtNr: A9BS25) € 72,-
    DVD-Brenner SATA AD-7173S (ArtNr: CEBN08) € 44,-
    Gehäuse Midi Tower Soprano Dx (ArtNr: TQXTA5) € 99,-
    Netzteile bis 600 Watt Liberty (ArtNr: TN5X30) € 94,-
    Summe € 1.329,-
     
  4. Ady

    Ady Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    und hier mein vorschlag von hardwareversand.de

    Intel Core 2 Duo E6600 Tray 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe
    ASUS P5B Deluxe, Sock.775 Intel P965, ATX
    Arctic Freezer 7 Pro Sockel 775
    2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 Dual Channel, CL4
    Aerocool "ZeroDegree" Schwarz ohne Netzteil
    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 600 Watt / BQT E5
    EVGA e-Geforce 8800GTS, 640MB, PCI-Express
    Plextor PX-130A bulk 16xDVD,50xCD,
    LG GSA-H42L schwarz LightScribe bulk
    Samsung HD321KJ 320GB Serial ATA-II, 7200 UPM, 16MB

    preis: 1.265,80 €
     
  5. #4 Chris83607, 19.03.2007
    Chris83607

    Chris83607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    ok danke für die beiträge.
    beide konfigs schaun ja net schlecht aus aber was ist mit meiner? damit komme ich net über 1000euro was mir eigendlich recht wichtig ist. ist diese jedoch zu empfehlen? festplatten, brenner und dvd laufwerk hab ich schon.

    welches mainboard ist denn für übertaktungen besser geeignet? welches bietet mehr leistung usw.?

    Motherboard Asus P5B Deluxe
    Motherboard Asus P5W DH Deluxe
    Motherboard Asus Commando

    ist dass dann egal welche grafikkarte ich auf das motherboard stecke? schließlich gibt es auch boards mit nvidea chipsätzen oder sli bzw crossfire ready boards. macht es sinn bei boards mit nvidea chipsätzen und sli auch eine grafikkarte mit einem nvidea chipsatz zu kaufen? was sind die nachteile wenn ich dann ati nehme?
    danke nochmals
    -chris
     
  6. Ady

    Ady Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Intel Core 2 Duo E6600 Tray 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe
    ASUS P5B Deluxe, Sock.775 Intel P965, ATX
    Arctic Freezer 7 Pro Sockel 775
    2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Platinum Revision 2 Dual Channel, CL4
    Aerocool "ZeroDegree" Schwarz ohne Netzteil
    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 600 Watt / BQT E5
    EVGA e-Geforce 8800GTS, 640MB, PCI-Express

    kosten dann 1.075,88 €

    und meiner meiinung nach reicht ein Asus P5B Deluxe vollkommen aus sofern man kein SLI bzw. crossfire system braucht
     
  7. #6 Chris83607, 19.03.2007
    Chris83607

    Chris83607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    ok danke für deine schnelle und interessante antwort!
    aber ich werde den e4300 nehmen und übertakten. ist das mainboard zum übertakten geeigent? brauch ich wirklich 600watt? für 20 euro mehr bekomme ich das Motherboard Asus P5W DH Deluxe. das hat ein paar mehr funktionen so weit ich das mitbekommen habe.
    der pc sollte auch leise aber dennoch gut durchlüftet sein

    mfg chris
     
  8. #7 Chris83607, 20.03.2007
    Chris83607

    Chris83607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    CPU Intel® Core 2 Duo E4300 156
    Motherboard Asus P5B Deluxe 169
    oder
    Motherboard Asus P5W DH Deluxe 189
    Grafikkarte
    CPU-Cooling Arctic-Cooling Freezer 7 Pro 16
    RAM G.E.I.L. DIMM 2 GB DDR2-800 Kit 139
    Gehäuse Aerocool "ZeroDegree" 89
    Netzteil Seasonic M12-600 159

    bei der grafikkarte bin ich mir grad nicht mehr sicher.
    http://www.hartware.de/review_680.html
    siehe fazit
    das netzteil ist mir auch etwas zu teuer, oder ist es das wert?
     
  9. #8 Chris83607, 21.03.2007
    Chris83607

    Chris83607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    denke dass er so ausschaun wird:
    oder hat jemand noch eine bessere idee? was haltet ihr von den komponenten?

    CPU Intel® Core 2 Duo E4300 €139
    Motherboard Asus P5B Deluxe €156
    Grafikkarte XFX GeForce 8800GTS 500M, 320MB DDR3 €256
    CPU-Cooling Arctic-Cooling Freezer 7 Pro €13
    RAM G.E.I.L. DIMM 2 GB DDR2-800 Kit €139
    Gehäuse Aerocool ExtremeEngine 3T Alu Tower €73
    Netzteil Seasonic M12-600 €134

    sind die lüfter der graka cpu und gehäuse leise? ich habe eigendlich nur positive dinge drüber gelesen.

    super pc für ca 900 euro denk ich. brauche ja keine festplatten und laufwerke^^

    mfg chris
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Bluelight, 21.03.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Chris83607,

    hier kannst du dir auch einen PC nach deinen Wünschen zusammenstellen und bestellen:

    http://www2.atelco.de/7AHV9_mo7LBeqz/2/pcconfigurator.jsp?pcConfigurator.gpOnly=1

    Gruß
    Bluelight

    Mein PC:
    ________

    CPU: AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz)
    Grafikkarte: GeCube Radeon X1300/256-MB DDR2-Ram (500-Mhz)/ GPU-Takt 450-Mhz/ 128-bit speicheranbindung/ 4-Pixelpipelines/ Shader V-3.0/AGP

    DDR1-Ram: 1536-MB Ram
    Soundkarte: Aureon 5.1 PCI
    Festplatte: 80-GB/7200 U-min
    DVD-Brenner: Samsung Writemaster W162C
    USB: 6xUSB 2.0 (2-Vorne/4-Hinten)
    Chipsatz: VIA KM266-Pro
    Mainboard: MSI KM3M-V (Model: MS-7061)
    Netzteil: FORTRON BLUESTORM II 400 WATT
     
  12. #10 Chris83607, 21.03.2007
    Chris83607

    Chris83607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    danke, ich wollte den pc jedoch selbst zusammenbaun. damit komme ich wesentlich günstiger weg, nicht nur wegen den 10 euro einbaukosten, welche sehr gering ausfallen. atelco ist zudem wesentlich teurer aus hardwareversand.

    aber was meint ihr zur hardware? is die ok? passt alles gut zusammen? ich frage mich ob ich nicht lieber mit der direct x10 graka noch warten sollte bis ati die neue serie rausbringt. dann purzeln nochmals die preise hoffe ich.

    mfg chris
     
Thema:

Gaming Pc bis 1000 (max 1500) Euro

Die Seite wird geladen...

Gaming Pc bis 1000 (max 1500) Euro - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...