Gaming-PC ~ 700€

Diskutiere Gaming-PC ~ 700€ im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Guten Abend, wie schon in einem anderen Thread geschrieben, hab ich vor meinen alten PC zu verkaufen und brauch daher einen neuen. Deshalb wollte...

  1. #1 shadowstyle, 19.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2012
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    wie schon in einem anderen Thread geschrieben, hab ich vor meinen alten PC zu verkaufen und brauch daher einen neuen. Deshalb wollte ich hier mal Fragen, was ihr mir so vorschlagt. Habe so keine besonderen Ansprüche. Es sollten halt games wie jetzt bf3 und später auch Crysis 3 auf max grafik super laufen. Insgesamt sollte der ganze spaß nicht mehr als 700€ kosten, falls es zwar ein paar euro mehr sind, macht es eigentlich nichts, aber es sollte nicht mehr sein. Habe so auch Hardware-technisch keine besonderen ansprüche. Dachte evtl. nur an eine ATI-Graka, da ich gehört habe ( weiss nicht obs auch so is, deswegen evtl. kanns mir ja jmd. bestätigen) das die ATI Karten zwar billiger als Nvidia Karten zz. sind, aber auch besser, da Treiber sehr viel rausholen sollen. Weiss eben nicht genau. Deshalb irgendwas in richtung HD78?? oder HD79??. CPU dachte ich an einen i5 3570. Den Rest wie Case, RAM, etc. lass ich mich mal überraschen, habe jetzt das NZXT Lexa S case, welches mir schon sehr gut gefällt, nur wäre es "etwas" klein für den neuen Pc und allgemein wäre eine andere form / art schon ganz nice. Natürlich sollten Dinge wie USB3 / Sata3 und min 4 - 6 USB Slots hinten am pc ( durch board) sein. Equip wie maus, bildschirm, tastatur, headset ist schon alles vom alten modell da, es geht eben rein um den PC.

    Danke wenn sich ein paar Leute die mühe machen würden und mir etwas dazu schreiben.

    Mfg

    Shadowstyle
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 MangoTango, 19.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2012
    MangoTango

    MangoTango Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Bei deinem Budget wäre eine 7870 wohl die beste Wahl. Ich stell dir mal was zusammen.

    CPU: Intel i5 3570K
    GraKa: Sapphire 7870 Ghz Edition
    Board: Gigabyte GA-Z77X-D3H/ ASRock Extreme 4 Z77
    RAM: GeIL DDR3-1333 8GB CL9
    NT: be quiet E9 450W
    Case: Xigmatek Asgard/ Bitfenix Shinobi
    Kühler: Thermalright Macho HR-02
    HDD: Seagate Barracuda 500/1000GB ( evtl. vom alten PC nutzbar)
    Laufwerk: LG GH24NS90 ( evtl. vom alten PC nutzbar?)
     
  4. #3 shadowstyle, 20.12.2012
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für die schnelle antwort. Sieht schon recht nice aus. Die Festplatte, da würd ich gern eine neue hernehmen. Dachte vll an eine kleine SSD für windoof und alle wichtigen Programme und ne HDD für games, musik, usw. Denke aber das wird einiges mehr kosten.
     
  5. #4 Kaminari, 20.12.2012
    Kaminari

    Kaminari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    naja einiges ist relativ, 50 - 80€ für ne 64gb ssd und quasi das gleich nochma für 500 bis 1000gb hdd
     
  6. #5 MangoTango, 20.12.2012
    MangoTango

    MangoTango Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Also eine SSD macht definitiv Sinn :)
     
  7. #6 Solution, 20.12.2012
    Solution

    Solution Frischling

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosbach
    Eine SSD ist bei dem Budget nicht drin, ich frage mich gerade auch wie du auf 700€ kommst MangoTango ich habe einen nicht übertaktbaren ausgewählt und komme schon fast auf 700...

    Mein Vorschlag 670€
    https://www.mindfactory.de/shopping...220d277111e9e5b5dffb085b74d8c9b54bdd292ab6e04

    Case und Laufwerk nicht mit einberechnet ( wenn benötigt + ~ 50€ ) alternativ könnte man den Kühler weglassen, wenn du ihn selbst zusammenbaust kannst ihn ja nachträglich rienmachen, wenn dir der Standardlüfter zu laut ist, dann spart man da nochmal ein.

    SSD bringt beim Spielen eh nicht viel und ist definitiv bei dem Budget nicht drinnen ... Warte am besten mit dem kauf bis nach Weihnachten, vllt sinken sie dann wieder - also mir zumindest kommen sie gerade relativ hoch vor)
     
  8. #7 MangoTango, 20.12.2012
    MangoTango

    MangoTango Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich hab überschlagen (*g*)
    Dann einfach Non-OC
     
  9. #8 shadowstyle, 20.12.2012
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich hab auch schonmal ca. durchgerechnet. Eine 64 bzw 128 ssd und max. ne 320 hdd reichen, werde das ganze eh erst nach weihnachten ( mitte - ende januar ) kaufen, weils da wie gesagt billiger ist. Wollte die SSD eig für windows und alles wichtige ( office etc. ) und den rest ( spiele ) eben auf die HDD, deshalb 2 festplatten :D Case dachte ich an das "bitfenix - shinobi " sieht ganz ok aus und ist günstig, und ein laufwerk kostet auch nich mehr als 20€
     
  10. #9 Solution, 20.12.2012
    Solution

    Solution Frischling

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosbach
    Würdest du mir bitte deine Rechnung offenbaren, damit ich das nachvollziehen kann? Ansonsten komme ich nicht auf deine angegebenen 700 Euronen...
     
  11. #10 xandros, 20.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.931
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ob nun diese oder die im zweiten Beispiel vorgeschlagene Asus mit gleichem Chip -> Netzteil sollte dafuer den AMD-Empfehlungen entsprechen:
     
  12. Max R

    Max R Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Also für 700€ geht schon was mit SSD,

    hier ein Rechner der etwa vor 1er Woche von mir zusammen gestellt wurde!

    Rechner

    Wenn man beim Prozessor was runter schraubt und beim Mainboard geht was für 700€!
    Oder du nimmst eine 64GB SDD dann aufjedenfall!
     
  13. #12 shadowstyle, 20.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2012
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    ok, doch ein 500W .. frisst das ding so viel :O

    nunja habe mal teure teile genommen und komme auf 842€ ... jetzt ist weihnachten, danach wird alles etwas billiger, dann sind es ca. 800€ .. mit meiner rechnung.. ich hab aber nicht gerade die preisgünstigsten teile genommen, wenn man da etwas einspart dann is da schon mehr drin.. poste mal den dl-link von meiner excel liste.. :D

    Zippyshare.com - PC-Liste (neu).xlsx

    Das ist die Liste v 1.0 ... sind jetzt mal die teuersten teile die ich in der eile zusammengekramt habe :D

    Danke für die hilfe :)
     
  14. #13 shadowstyle, 21.12.2012
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab jetzt eben nochmal geschaut wieviel eigentlich mein alter pc wert ist, da ich eigentlich mit 200€ gerechnet habe und von mir aus nur 500€ ausgeben will, kam ich eben auf diese 700€. Habe jetzt meinen PC für 300€ zum verkauf da, deshalb kann ich dann auch bis zu 800€ ausgeben, dass heißt jetzt aber nicht, dass ich diese grenze voll ausnutzen muss. :)
     
  15. cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt mal das "Optimum" aus den 800€ rausgeholt.
    800€-Rechner

    Hier kannst du aber auch an allen Ecken und Enden sparen. SSD/HDD kannst du kleiner nehmen, das halte ich aber nicht für sinnvoll, da es preislich nicht proportional ist. Beim Ram kannst du noch 10€ sparen und natürlich auch bei der Grafikkarte. Ich würde bei der GraKa aber auf Gigabyte setzen, da das Kühlkonzept echt zuverlässig und gut ist (ich weiß, da gibt es auch andere Meinungen...). Die Leistung ist auch mMn sehr, sehr gut.
    Ansonsten, Gehäuse ist wie immer Geschmackssache und letztendlich deine Entscheidung!
     
  16. #15 shadowstyle, 21.12.2012
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Danke ... also ich hab da mal etwas rumgeschaut und bin jetzt auf folgende teile gekommen. Wenn es irgendwelche dinge gibt, die vll anders besser wären oder so, sagt bescheid

    Gehäuse: Bitfenix Shinobi mit Sichtfenster 59,99€
    CPU: Intel i5 3570 182,31€
    Grafikkarte: Asus HD 7870 218,55€
    RAM: Corsair Vengeance Low Profile blau DDR3-1600 39,99€
    Festplatten: SSD 128GB (Samsung 830), HDD 500GB ( Seagate Barracuda ) 132,80€
    Laufwerk: Samsung SH-224BB 15,50€
    Netzteil: be quiet! Pure Power L8 430W 53,54€
    CPU-Kühler: Scythe Mugen rev. B 36,90€
    Board: ASRock H77 Pro4 69,88€

    Insgesamt komm ich so auf "809,37€". Natürlich ist jetzt Weihnachten, denke danach werden es ca. 780€ sein und damit wäre es total im budget. Was denkt ihr denn zu der zusammenstellung, inordnung?

    Thx für die Antworten
     
  17. cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Das Netzteil würde ich dir so nicht empfehlen. Da würde ich dir eher zu diesem raten:
    550 Watt Super Flower Amazon Non-Modular 80+ Bronze - Hardware, Notebooks
    Ansonsten kannst du auch noch 20€ beim Prozessor sparen und es wird dir wahrscheinlich nicht auffallen.
    Intel Core i5 3470 4x 3.20GHz So.1155 TRAY - Hardware, Notebooks

    Du musst jedoch aufpassen, ob der Mugen überhaupt in dein gewähltes Gehäuse passt. Beim Ram hab ich keine Bedenken, dass er darunter passt.
    Der Rest ist akzeptabel und eig. gibt es nichts zu bemängeln meinerseits.
     
  18. #17 shadowstyle, 21.12.2012
    shadowstyle

    shadowstyle Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    gut ok ^^ aber denke bleibe bei dem i5 3570 und was das netzteil angeht.. ich hab nachgelesen und daher.. das 430W sollte locker reichen, außerdem habe ich schon immer be quiet netzteile und sie waren bisher immer sehr zuverlässig, deshalb würde ich mich ungern von der marke trenne. was das case und den mugen angeht, also lt. den größenangaben, sollte er gut reinpassen.

    Was jetzt nur noch wäre. Ich würde da gerne gleich Windows 7 drauf tun, deshalb bräuchte ich das auch noch. Die Home Edition ist ja nichtmehr all zu teuer. Bzw wo gibts das denn im i.-net billig bzw. wv. kostets denn jetzt genau ? das soll aber nich nochmal zu den 800€ dazukommen, sondern extra sein. Also 800€ reinder pc + Windoof 7
     
  19. cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 xandros, 24.12.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.931
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wo hast du das nachgelesen?
    430Watt und eine Asus HD 7870....widerspricht den Angaben von AMD!
    AMD Radeon
    "500W (or greater) power supply with one 75W 6-pin PCI Express power connector recommended" ist da doch sehr eindeutig als Vorgabe. Und kartenherstellerabhaengige Schwankungen werden wohl kaum bei 70Watt fuer die Systemanforderungen liegen. (Systemanforderung entspricht nicht dem maximalen Kartenverbrauch!)

    BeQuiet ist nur ein Label von Listan. Hersteller der Pure Power L8-Serie ist HEC. Von der Qualitaet her zumindest vertretbar. Fehler an dem Ding: Es hat NUR ein 80+ Bronze-Zertifikat. Ein besseres Zertifikat macht sich langfristig an der Stromrechnung bemerkbar.... Gold sollte es heute schon sein.

    SuperFlower ist hingegen selbst Hersteller seiner Produkte. Anstelle der Amazon-Serie (80+Bronze) wuerde ich jedoch inzwischen auf 80+ Gold zertifizierten Netzteile der GoldenGreen-Serie ausweichen. Der Mehrpreis gegenueber dem Amazon rechnet sich!
     
  22. #20 Marcopolo123, 29.12.2012
    Marcopolo123

    Marcopolo123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2012
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerlingen
    Die gigabyte hd 7870 ist die leiseste und kühlste der modelle. Die saphire is am besten zu übertackten... So die tests im internet
     
Thema:

Gaming-PC ~ 700€

Die Seite wird geladen...

Gaming-PC ~ 700€ - Ähnliche Themen

  1. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  2. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  3. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  4. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...