"Gaming"-PC; 700€ Budget

Diskutiere "Gaming"-PC; 700€ Budget im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Moin Moin, nach Konfirmation und Geburtstag werde ich mir nun einen neuen PC anschaffen,der meinen 2 Jahre alten jetztigen PC ersetzen soll, da...

  1. #1 fricki2, 15.05.2012
    fricki2

    fricki2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Moin Moin,
    nach Konfirmation und Geburtstag werde ich mir nun einen neuen PC anschaffen,der meinen 2 Jahre alten jetztigen PC ersetzen soll, da dieser bei Battlefield 3 selbst auf geringen Einstellungen ruckelt, wodurch das Spiel teilweise unspielbar wird. Ansonsten habe ich keine besonderen Anforderungen, der neue PC sollte nur für neue Spiele in den nächsten 2-3 Jahren gerüstet sein.

    Der PC wird mit komplett dem Atelco-PC-Konfigurator zusammengestellt ATELCO Computer - ATELCO COMPUTER - Konfigurieren Sie Ihren Wunsch-PC , es sei denn, die Bauteile sind wo anders bedeutend günstiger.

    Nun zu den Komponenten:

    AMD FX 6200 (6x3,8 Ghz) ATELCO Computer - Produktdetails AMD FX-6200 Prozessor, Boxed, Sockel AM3+

    ASRock Extreme 970 (Mainboard) ATELCO Computer - Produktdetails ASRock 970 Extreme3, AM3+, ATX

    4GB Corsair 1600 Mhz CL7 ATELCO Computer - Produktdetails 4GB Corsair Vengeance Low Profile schwarz PC3-12800U CL7-8-8-24

    Asgard III Midi-Tower ATELCO Computer - Produktdetails Xigmatek Asgard III Midi Tower - black, ohne Netzteil

    ASUS GTX570 1280Mb ATELCO Computer - Produktdetails ASUS ENGTX570 DCII/2DIS/1280MD5, 1280MB,PCI-E,2xDVI,HDMI

    Super-Flower 700 Watt ATELCO Computer - Produktdetails Super-Flower SF700A14A Gamer Edition 700W

    (Ich werde meine jetztige 500Gb-Festplatte und mein DVD-Laufwerk verwenden)

    Momentan komme ich auf 659€ inkl. Zusammenbau (An die Verkabelung vom Mainboard traue ich mich nicht ran, RAM, Laufwerke und GraKa wären kaum ein Problem), jedoch könnten noch Versandkosten dazukommen.
    Außerdem weiß ich noch nicht, ob ich den Inhalt meiner Festplatte weiter verwenden werde (geht das überhaupt?), oder ob ich mir ein neues Betriebssystem aufspiele.

    Für die, die´s interessiert, hier meine jetztige Hardware:

    AMD X2 250 (2x3,0Ghz)
    4Gb RAM (2Gb Kingston; 2Gb unbekannt)
    ASUS....irgendwas Mainboard
    GeForce 9800GT 1Gb
    500 Gb Festplatte Hersteller unbekannt
    LG DVD/RW Laufwerk/Brenner
    Terratec 7.1 Soundkarte
    LG-Bildschirm, FullHD, soweit ich weiß keine120Hz

    mfG fricki2
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 zockerlein, 15.05.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Der Bulldozer und "Gaming" passen nicht zusammen ;)
    nimm da lieber einen Phenom II x4/6

    4Gb sind (mMn.) zu wenig...
    nimm bei den jetzigen Preisen lieber 8 ;)
     
  4. #3 BenniDeadlift, 15.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 fricki2, 15.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2012
    fricki2

    fricki2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Und so werden meine Pläne über den Haufen geworfen -.- naja erst mal vielen Dank für die schnellen Antworten. Wäre ein AMD FX 8150 nicht besser als z.B. der empfohlene Intel Core i5-3450, laut einer Rangliste (Prozessor Rangliste – Der Prozessorvergleich 2012 für den PC) liegt er erstaunlich weit oben.


    So, kleine Neujustierung, FX 8150 und immer noch 4Gb RAM (mehr wird nachgekauft :D), und ich liege bei 676€.

    @zockerlein: Warum passt Bulldozer und Gaming nicht zusammen? o_O
     
  6. #5 zockerlein, 15.05.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    die Phenoms liegen in versch. Vergleichen im Bereich "Gaming" weiter oben und aktuelle Betriebssysteme können die volle Leistung der Bulldozer noch nicht ausschöpfen...

    Für dich ist ein i5 2500(k) definitiv besser ;)

    Dann aber unbedingt die exakt gleichen Bausteine kaufen, da es sonst zu Problemen und Performance-Einbußen kommen kann :eek:
     
  7. #6 BenniDeadlift, 15.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Das Problematische an solchen Prozessor ranglisten ist das es unklar ist wie die ersteller zu ihren Ergebnissen kommen. Meist werden hier Theoretische Tests genommen und da ist ein virtueller 8 Kerner natürlich mit oben dabei.

    Schau dir aber mal diese Liste an:
    Test: Intel
    Hier hast du einen Praktischen Vergleich. Und tada der i5-3450 ist ganze 25% schneller als der Fx.
    Test: Intel
    Hier wenn die Graka Limitierung quasi "wegefällt" sind es plötzlich sogar 41%.

    Wenn du möchstest kann ich dir auch deutlicher machen warum das so ist. Aber Zockerlein hat es schon klar gemacht! Der Fx ist kein Gaming Prozessor!
    Hier wärst du was das P/L Verhältnis betrifft sogar mit einem x4 besser bedient.
     
  8. #7 fricki2, 15.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2012
    fricki2

    fricki2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Nun steht bei einem i5 3570 und einer 570GTX Golden Sample, insgesamt 728€.
     
  9. #8 fricki2, 15.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2012
    fricki2

    fricki2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Nun steht bei einem i5 3570 und einer 570GTX Golden Sample, insgesamt 728€.
    Gibt es eine billigere Grafikkarte mit ähnlicher Leistung? 728€ ist schon ein bisschen viel :/
     
  10. #9 BenniDeadlift, 15.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    BS bei komplett neuen Komponenten immer neu! Welches hast du denn? Windows 7 64 bit ist Pflicht!

    Bei dem 3570k solltest du dir im klaren sein das es ein Prozessor zum übertakten ist. Will man dies nicht machen lohnt es sich eigentlich nicht. Dann "reicht" ein 3450 vollkommen.
    Das Geld was du dann spart kannst du in eine noch bessere Graka stecken.
     
  11. #10 zockerlein, 15.05.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    warum denn ein Ivy-Prozessor? :confused:
    Dazu gibt es noch kaum Erfahrungsberichte (langzeitberichte)...
    Selbiges gilt für die erforderlichen z77-Boards...

    Nimm lieber einen Sandy mit einem P68 bzw. Z68-Board, da kannst du dir sicher sein, dass es zu keinen Problemen kommt ;)
     
  12. #11 fricki2, 15.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2012
    fricki2

    fricki2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    *Seufz* wie stark lässt sich der 3570k "gefahrlos" übertakten?

    Ansonsten würde ich 3450k oder 2550k (Sandy Bridge) nehmen -.-

    Anstatt des Asrock Z77 mATX hab ich mal ein MSI Z68 ATX ausgewählt PS/2 brauch ich wahrscheinlich sowieso nicht und so spar ich noch ein bisschen ^.^

    Und 5870 als GraKa?
     
  13. #12 BenniDeadlift, 15.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Warum seufz?

    Du solltest dir die Frage stellen ob du überhaupt übertakten willst/kannst.
    Derzeit lohnt sich das übertakten sowieso nicht (oder nur selten) da die Prozssoren sowieso Leistung ohne Ende haben. Eher wird dich eine Gtx 570 ausbremsen als ein 3450. Den gibt es übrigens nicht als k Version soweit ich weiß.

    Normalerweise werden sich die Ivys ähnlich wie die Sandys gut auf 4Ghz bringen ohne oder mit kaum Spannungsanhebung.
     
  14. #13 fricki2, 15.05.2012
    fricki2

    fricki2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Auf 4Ghz ohne Turbo-Modus,oder?
    Ich werde einfach noch sparen; 3570k und MSI R5870 lässt sich ja gut übertakten :D
     
  15. #14 BenniDeadlift, 15.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Ja ohne Turbo. Turbo sollte eh aus beim Overclocking.

    Msi R5870?
     
  16. #15 fricki2, 15.05.2012
    fricki2

    fricki2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
  17. #16 BenniDeadlift, 15.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein Bericht von Ende 2010. Wir haben 2012 ;)

    Die Graka ist veraltet. Die wolltest du doch blos nicht kaufen oder? ;)
     
  18. #17 fricki2, 15.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2012
    fricki2

    fricki2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    O.O *kopfgegentischhau*

    nun dann eben eine 7850 Twin Frozr ^.^
     
  19. #18 BenniDeadlift, 15.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Mach wenn du fertig gespart hast lieber dann mal einen neuen Thread wo wir alles überprüfen können ;)
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 fricki2, 15.05.2012
    fricki2

    fricki2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    *gg* ich werde dran denken ^.^

    Noch eine gute Nacht
     
  22. #20 fricki2, 31.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2012
    fricki2

    fricki2 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    So, da bin ich wieder :D

    erst mal ein paar gute Nachrichten:

    -Das Budget ist auf 750€ gestiegen (bzw. 780€ nächsten Monat)
    (Arbeitsspeicher werde ich wahrscheinlich bei Amazon bestellen, habe noch 40€ von einer Guthabenkarte übrig)

    -Dank ausgelesenem Seriencode brauche ich mir keine Sorgen um das Betriebssystem zu machen.


    Hier das von mir ausgewählte System:

    i5 3570K

    Thermaltake Hamburg 530W

    Gainward GeForce GTX 570 Golden Sample, 1.25GB GDDR5

    ASUS P8Z77-V LX, Sockel 1155, ATX, DDR3

    BitFenix Shinobi Midi-Tower USB 3.0 black, ohne Netzteil

    Scythe Mugen 3, für alle Sockel geeignet

    +20€ für Zusammenbau
    +5€ Versand
    -------------------------------------------------------------------
    756,07€ bei Hardwareversand

    Gleich noch ein CPU-Lüfter dabei, damit ich schon mal ein bisschen übertakten kann ^.^


    Was meint ihr?

    mfG fricki2

    EDIT: Oder wären ein oder zwei 120mm-Gehäuselüfter sinnvoller?
     
Thema: "Gaming"-PC; 700€ Budget
Die Seite wird geladen...

"Gaming"-PC; 700€ Budget - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...