Gaming Notebook

Diskutiere Gaming Notebook im Kaufberatung Notebook Forum im Bereich PC Kaufberatung & Co; Guten MIttag Community, ich schaue mich gerade nach Notebooks/Laptops um die dem Zweck dienen sollen, unterwegs Computerspiele spielen zu...

  1. #1 Megalodon, 12.10.2015
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Guten MIttag Community,


    ich schaue mich gerade nach Notebooks/Laptops um die dem Zweck dienen sollen, unterwegs Computerspiele spielen zu können.

    Ich bin auf diese Liste hier ( http://www.notebookcheck.com/Top-10-Gaming-Notebooks-im-Test-bei-Notebookcheck.91065.0.html) gestoßen die auch Recht aktuell gehalten wird. Ist diese ein guter Anhaltspunkt? Ich fand die Testberichte interessant und ausführlich um sich auch eine Meinung über das Produkt bilden zu können. Habt ihr eventuell andere Vorschläge?

    Grüße

    Megalodon
    Budget: ~2000€
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Icedaft, 12.10.2015
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Muss es unbedingt ein Notebook sein (beruflich bedingt etc...)? Für das Geld bekommst Du einen kompletten Desktop-PC, der mit allen verfügbaren Laptops Schlitten fährt.
     
  4. #3 xandros, 12.10.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.070
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ist eben immer noch so, dass Notebook und Gaming entweder ein Widerspruch in sich ist, oder aber enorm teuer werden kann. (Siehe Schenker, bei denen die Notebooks aus dem Gaming-Bereich die Bezeichnung "Gaming" aufgrund ihrer Ausstattung und Leistung auch verdient haben. Hier wird aber das Budget unter Umständen nicht reichen.....)
     
  5. #4 Icedaft, 12.10.2015
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Wobei bei Kalibern wie Schenker "Mobil" wohl eher die Such nach der Nächsten Steckdose beschreibt....
    Wenn Du mal etwas über dein Anforderungsprofil erzählen würdest, könnte man schon eher eine Empfehlung abgeben ;-).
     
  6. #5 xandros, 12.10.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.070
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    made my day!
     
  7. #6 MacFrog, 13.10.2015
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    9
    Wäre ja auch vielleicht sinnvoll zu wissen , WAS du spielst. GtaV in nicht höchster auflösung läuft auch auf 800€ Modellen mit i5 und seperater Grafik passabel. (ICH spiel das auf nen uralten q6600 ......)
     
  8. #7 JudgeLG, 13.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2015
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Niedersachsen
    Anforderungsprofil wäre durchaus SInvoll.
     
  9. #8 Megalodon, 13.10.2015
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Das weiß ich. Aber den habe ich schon :)

    Witcher 3. GTA V. Skyrim. Dragonball Xenoverse. Das sind so die Spiele die ich zur Zeit auch auf dem Rechner Spiele. Das Notebook soll lediglich der Flexibilität zuträglich sein. Jedes mal baue ich den Rechner und die andere Hardware ab und muss die von A nach B transportieren wenn man mal eine kleine LAN machen möchte. Früher habe ich das auch gerne gemacht, aber jetzt gibt es leistungsstärkere Notebooks/Laptops.


    Notebooks von Schenker sind in der Tat etwas teuerer als die anderen.
     
  10. #9 JudgeLG, 13.10.2015
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Niedersachsen
  11. #10 Megalodon, 13.10.2015
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
  12. #11 JudgeLG, 13.10.2015
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Niedersachsen
    Dann hier nochmal die Bezeichnung des Notebooks:
    Lenovo Y50-70 59424711 Notebook 15,6" Full-HD/ Core i7-4710HQ/ 8GB/ 1000GB SSHD/ Geforce GTX 860M 2GB/
     
  13. #12 Megalodon, 15.10.2015
    Megalodon

    Megalodon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info, aber ich bin ehrlich gesagt von Lenovo als "Gaming" Notebook nicht überzeugt.
     
  14. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. #13 Icedaft, 15.10.2015
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
  16. #14 4FX, 04.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2015
    4FX

    4FX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Acer V Nitro Reihe, lässt sich fast beliebig zusammenstellen.
    Habe ein VN7 15" mit Mattem Full-HD ips Display, Tastaturbeleuchtung, DVD Kombo, Grafik -Chip und Karte mit 2GB, 120GB SSHD plus 500GB HD, USB3, HDMI usw.. in dieser Kombination für 800-900€.

    Mir hat ohne Gaming gezielt der i5 ausgereicht, sind aber im Chip (i5, i7..), Grafikkarte, Display (mattiert/klar) ect. voll Konfigurierbar.
    Bei meiner Suche habe ich in einem Großmarkt gezielt die Modelle angefasst, verglichen und mir wurde dann das V Nitro gemäß meinen Anforderungen zusammengestellt - und war eine Woche später abholbereit. Steckdose ist in der Tat sinnvoll, aber immerhin Allround-geeignet. Ich finde, auch wenn die Gehäuse nicht die stabilsten sind - dass die Reihe eine Erwähnung wert ist. Seit einem Jahr keine Probleme mit dem Labtop.
     
Thema:

Gaming Notebook

Die Seite wird geladen...

Gaming Notebook - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung - ASUS Notebook

    Empfehlung - ASUS Notebook: Hallo, Ein Bekannter möchte mir sein leicht verbrauchtes Asus x44h anbieten. Das scheint aber nicht ein EU Modell zu sein. Worauf soll ich...
  2. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  3. Convertible Notebook Kaufberatung

    Convertible Notebook Kaufberatung: Hallo Ich suche ein Convertible Notebook. Unverzichtbar dabei wäre: -15 Zoll -1 TB HDD -Core i5 (7. Gen) -8 GB RAM -IPS Full-HD...
  4. Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?

    Notebook-Anbieter Schenker Technologies GmbH, empfehlenswert ?: Hallo, Die Anschaffung eines neuen Laptops steht an. Während eines Besuchs im Saturn pries man mir ein XMG-Gaming-Notebook der Firma Schenker...
  5. Notebook Entscheidungshilfe

    Notebook Entscheidungshilfe: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe hier 3 notebooks zur Auswahl, da meine Hardware Kenntnisse allerdings begrenzt sind, bitte...