gaming-notebook

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von tobi105, 21.01.2013.

  1. #1 tobi105, 21.01.2013
    tobi105

    tobi105 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,
    ich bin schon lange auf der suche nach einem billigem aber auch gutem gaming-laptop bis max. 800€. jetzt habe ich einen gefunden und würde mir gerne mal eure meinung dazu anhören ( LENOVO IDEAPAD Y580 M779HGE Notebook (39cm (15,6")Full HD; GTX660M Grafik; 8GB RAM; Windows 8) bei notebooksbilliger.de ). er sollte spiele, wie z.b. cod, battlefield, ... auf hoher grafik ruckelfrei schaffen (muss jetzt nicht gleich ultra sein, mir reicht auch hoch).
    danke schonmal im vorraus.
    mfg tobi
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 21.01.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    einige Widersprueche!
    Billig bei Gaming?
    Erst recht, wenn es dann auch noch Notebook sein soll?
    Gleichzeitig dann auch noch gut?
    Und zu allem Uebel -> Gaming und Notebook?

    Zur Aufklaerung:
    Fuer Gaming werden leistungsstarke Komponenten benoetigt, die dann auch entsprechend stromhungrig sind und Abwaerme produzieren.
    Gegen diese Abwaerme wird ein anstaendiges Kuehlsystem benoetigt, welches Platz bedarf. Notebooks bieten diesen Platz nicht, haben daher ein gegenueber den Desktop-Kollegen deutlich magereres Kuehlsystem, verwenden deutlich leistungsschwaechere Mobile-Komponenten (u.A. auch wegen Strombedarf um einen moeglichst langen Akkubetrieb zu gewaehrleisten), ....

    Gamig und Notebook ist somit ein Widerspruch in sich.
    Und wenn man die darin enthaltenen Gamingfaehigkeiten verwenden will, dann sollte man nicht zu viel erwarten.
    IMHO gibt es derzeit gerade mal von der Ausstattung einen Hersteller, der seinen Notebooks mit Recht die Bezeichnung Gaming gibt. Und das ist MySN/Schencker bei den auf Serverprozessoren basierenden Notebooks, die dann aber auch gleich wieder mit ueber 2000 Euro in die Tasche schlagen.
     
  4. #3 tobi105, 21.01.2013
    tobi105

    tobi105 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    heißt soviel wie, der laptop den ich mit dazu verlinkt habe ist zwar billig aber nicht gut genug für solche leistungsfressenden spielen wie z.b. bf3 oder?
     
  5. #4 Wurstsalat, 21.01.2013
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Das soll allgemein heissen, dass du, wenn du kein Millionair bist (Übertreibung :D) Gaming mit einem Notebook vergessen kannst.^^
    Wenn du nciht gerade viel auf Reisen bist, macht ein normaler PC deutlich mehr sinn.
     
  6. #5 tobi105, 21.01.2013
    tobi105

    tobi105 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    millionär währ ich zwar gern aber leider bin ich das nich :p. ich danchte eben spontan an einen laptop, da ich sehr oft lan-partys mache und meistens nicht genug platz für bildschirm, tastatur und desktop-pc besteht. jedoch hab ich auf der letzten lan-party jemanden mit einem solchen gaming-laptop gesehen habe, der wirklich die 16 stunden mit black ops, battlefield, etc. ausgehalten hat und auch nicht "überhitzte", sondern im normalen rahmen blieb. er hat zwar für seinen 899€ bezahlt, aber ich glaube nicht, das die 100€ einen solchen unterschied zur leistung machen.
     
  7. #6 Wurstsalat, 21.01.2013
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube du hast das mit dem Kühlprblem nicht ganz verstanden.^^ Ohne Overclocking wird dein Notebook in der Regel niemals üerhitzen (siedenn du lässt es 5 Stunden in einem Auto in Ägypten in der Sonne stehen). Durch die schwache Kühlung werden garnicht erst so starke Komponennte verbaut, die solch eine Wärme entwicklen würden.

    Jaa, man kann mit einem 800 Euro Notebook spielen, jedoch SEHR begrenzt. Sprich ; Niedrige Auflösung/Grafikeinstellungen.
     
  8. #7 tobi105, 21.01.2013
    tobi105

    tobi105 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ahja, ok jetzt hab ich das verstanden, danke :p. jedoch bleibt mir noch "overclocking" rätselhaft, heißt das soviel wie "aufrüsten"?
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 zockerlein, 21.01.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    nein, hochschrauben der Taktraten, damit der Prozessor mehr rechenschritte pro sekunde schafft und dadurch schneller wird... ;)

    Bf3 auf hoch kannst du so was von vergessen, aber cod is locker drin!
    (Zwischen den Spielen liegen Welten...)

    mit meinem Laptop kann ich mw2/3 problemlos spielen und bf3 auch mit recht stabilen 40 fps auf den niedrigsten Einstellungen (Sieht aber immer noch sehr gut aus :D)
    Ich hab dafür auch nur ca. 700€ hingelegt...

    (Asus S56C Ultrabook)
     
  11. #9 tobi105, 22.01.2013
    tobi105

    tobi105 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    alles klar, dann bedanke ich mich recht herzlich für eure hilfe, ratschläge usw. :p
     
Thema: gaming-notebook
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laptop üerhitzt bei einigen spielen

Die Seite wird geladen...

gaming-notebook - Ähnliche Themen

  1. Notebook Entscheidungshilfe

    Notebook Entscheidungshilfe: Hallo, Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe hier 3 notebooks zur Auswahl, da meine Hardware Kenntnisse allerdings begrenzt sind, bitte...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  4. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  5. Gaming PC für 1800€

    Gaming PC für 1800€: Hallo! Passt mein Setup so? oder gibt es Komponenten die sich hier nicht mögen?...