Gaming Maus

Diskutiere Gaming Maus im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; hi, ich will ne neue Maus(als keine Lebende^^) sie sollte Kabel ham, über USB mim PC verbunden sein, max 30 Euro kosten und die DPI zahl sollte...

  1. #1 XxXPC-FreakXxX, 09.06.2008
    XxXPC-FreakXxX

    XxXPC-FreakXxX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    hi, ich will ne neue Maus(als keine Lebende^^)

    sie sollte Kabel ham, über USB mim PC verbunden sein, max 30 Euro kosten und die DPI zahl sollte verstell bar sein..
    so von 800 bis 2000 oda so!

    Hoffe ihr findet was..
    Mfg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    hol dir die ocu equalizer
    die ist wirklich geil ( hab ich)
    liegt gut in der hand und die dpi zahl ist von 600-2500 verstellbar (dabei leuchten die led´s im mausrad in einer anderen farbe)
    und die hat auch dual laser
    ich finde die kann locker mit ner teuren logitech mithalten
     
  4. #3 Corvayne, 10.06.2008
    Corvayne

    Corvayne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Denke auch gerade über neue Tastatur u. Maus nach und wollte mich mal nach deinem Vorschlag umschauen. Hat 'ne Weile gedauert, bis ich irgendwann mal registriert habe, dass mit "ocu" eigentlich "ocz" gemeint sein müsste. :D
    Hab sie dann bei hwv gefunden, dort ist der Liefertermin aber derzeit unbekannt und tech. Daten hat's da zu diesem Teil auch nicht.

    Was mich aber primär zu diesem Thema interessiert, würde da wahrscheinlich sowieso nicht stehen... und zwar bin ich ein wenig skeptisch, was optische Nager angeht.
    Mein Bruder kauft sich sowas immer und verteilt seine "aufgebrauchten" immer bei sich zu Hause an die anderen Rechner (denen der Eltern, Schwester, etc.) Mit keiner von denen konnte ich mich je wirklich anfreunden, ich muss dazu aber auch sagen, dass er dazu neigt, keine günstigen, sondern billige Sachen zu kaufen.
    Auf jeden Fall habe ich oft den Eindruck, dass die optischen viel zu überempfindlich sind, bei der kleinsten Unebenheit oder etwas in der Art springt der Cursor unkontrolliert umher, richtig spielen ist mit den Dingern so gar nicht möglich.
    Deswegen meine Frage nun, ob die Teile generell so empfindlich sind, oder ob sich das bei steigendem Preis reguliert. Gibt es spezielle Pads für die optischen, oder ist das vollkommen egal?

    Zudem lese ich immer wieder, dass eingefleischte Gamer auf eine Kabelmaus schwören. Ich habe jetzt seit Jahren eine kabellose und bekomme rgelmäßig eine Krise, wenn ich mal an einem Rechner mit Kabelmaus sitze und besagtes Kabel dann durch die Gegend ziehen muss.
    Was ist so falsch an einer kabellosen? Batterieverbrauch kanns nicht sein, da hab ich Akkus.
     
  5. #4 XxXPC-FreakXxX, 10.06.2008
    XxXPC-FreakXxX

    XxXPC-FreakXxX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    dass es sein kann das beim gamen nix mehr geht weil die baterien leer sind..
    kann mir ma einer en link von der ocz schiken?!
     
  6. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    die gibts auch bei alternate
    http://www.alternate.de/html/product/Maeuse__und__Trackballs/OCZ/Equalizer/191161/?articleId=191161

    sry für meinen fehler :D

    das kabel dieser maus ist relativ dünn und beim arbeiten/zocken eig nicht zu spüren...
    bei mir hab ich absolut keine probleme mit der maus gehabt(auf dem pc-tisch, der auch schon was abgekriegt hat xD ),trotzdem hab ich mir n mousepad für 3€ gekauft und damit funktionoerts auch (muss man nur aufpassen dass das mousepad für optische/lasermäuse sind und nihct für die mit kugel)
     
  7. #6 XxXPC-FreakXxX, 10.06.2008
    XxXPC-FreakXxX

    XxXPC-FreakXxX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    sry für meinen fehler großes Grinsen

    was is dein fehler oda für was für nen fehler..
    THX.. die hol ich mir..
    gibts die auch beim media oda saturn?
     
  8. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    mit logitech kann keine mithalten. hol dir die mx518
     
  9. #8 XxXPC-FreakXxX, 10.06.2008
    XxXPC-FreakXxX

    XxXPC-FreakXxX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    hmm.. knn man bei der die DPI anzahl einstellen?!
     
  10. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    bei der mx518 kannst du mittels 2 tasten während des spiels die dpi zahl verändern.
     
  11. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    hast du schonmal mit dre ocz gezockt?
    wenn nicht dann musst du auch nicht sowas sagen....
     
  12. #11 Corvayne, 10.06.2008
    Corvayne

    Corvayne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ah, ok, also gibt es dafür tatsächlich spezielle Mouse-Pads... Gut, werd ich drauf achten.
    Na, und wenn du sagst, dass man die dünnen Kabel nicht so merkt, will ich das auch gern mal glauben.

    Wobei, was das zocken mit Batterien angeht: Das stört mich persönlich nicht die Bohne, ob auf einmal die Batterien leer sind oder nicht. Ich spiele so gut wie nie Online-Spiele, und jedes andere mir bekannte Spiel kann man per Tastendruck pausieren - genug volle Akkus habe ich immer zur Hand. ;)
    Aber mal sehen... werde da mal umfassend antesten. Plädiere persönlich ja auch eher zu Logitech, aber eigentlich auch nur, weil dass die einzigen Eingabegeräte sind, mit denen ich bislang gute Erfahrungen gemacht habe.
     
  13. #12 XxXPC-FreakXxX, 10.06.2008
    XxXPC-FreakXxX

    XxXPC-FreakXxX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    hmm ich denke ich hol mir die ocz!!!

    MfG
     
  14. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    die ocz is der hammer....
    wer was anderes sagt hat keine ahnung....
    ich glaube "Der Andere" oder jmd anders hier hat die auch...kanns ihm ya ne pm schreiben
     
  15. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    beim kauf einer neuen maus stellt sich die frage wofür man sie braucht. nur für windows und office anwendungen da reicht ne maus um € 5,-. bei manchen games reicht auch eine günstigere maus wie die von OCZ. jedoch braucht man bei manchen spielen auch ne bessere maus, vorallem bei schnellen shooter-games. da ist die g5 wirklich zu empfehlen.
     
  16. #15 AMD 4 Live, 12.06.2008
    AMD 4 Live

    AMD 4 Live Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Von der G5 halte ich gar nichts, ich finde sie "fühlt" sich ein bisschen billig an und liegt auch merkwürdig in der hand, da kann ich die MX518 nur empfehlen, 3 stufen verstellbare DPI zahl, von 400-1600, passendes gewicht (find ich bei der G5 total überflüssig, die gewichtsanpassung).
     
  17. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    willst du damit sagen dass die ocz nicht gut ist???
    zock mit der selber und du wirst sehen...mind. so gut wie ne 50€ maus
     
  18. #17 PC13187, 12.06.2008
    PC13187

    PC13187 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die OCZ vor 2 Wochen für einen bekannten gekauft und zocke manchmal bei ihm damit. Besonders für den Preis echt eine Top Maus. Ich finde zwar meine MX Revolution besser, aber da ist ja auch ein ziemlicher Preisunterschied.
     
  19. b3ast

    b3ast Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    also ich kenn zwar die maus von ocz nicht aber die tests bestätigen, dass logitech und razer derzeit die besten mäuse baut. deine maus ist sicher nicht schlecht, doch ob sie mit diesen beiden marken konkurrieren kann ist die frage. wie gesagt, mit dieser maus kenn ich mich 0 aus, doch die logitech mx518 kann ich dir wirklich empfehlen, da machst du nichts falsch dabei. ich würde allerdings vorher testen, ob sie dir gut in der hand liegt.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. dom.

    dom. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    sharkoon rush mouse?! von 400-2000 dpi einstellbar und kostet ca. 24 €

    oder razor diamondback 3g
     
  22. #20 TSV1860, 13.06.2008
    TSV1860

    TSV1860 Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    ganz klar ocz equalizer, die is hamma die maus, liegt sauber in der hand is so was von genau und kannst verstellen, und hast triple fire button....
     
Thema:

Gaming Maus

Die Seite wird geladen...

Gaming Maus - Ähnliche Themen

  1. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  2. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  3. Gaming PC für 1800€

    Gaming PC für 1800€: Hallo! Passt mein Setup so? oder gibt es Komponenten die sich hier nicht mögen?...
  4. Gaming PC für verwandten

    Gaming PC für verwandten: Hallo liebes Forum Ich soll für einen Verwandten einen gaming PC mit allem drum und drann zusammen stellen und da währe ich auf folgendes System...
  5. Gaming Monitor

    Gaming Monitor: Hallo Leute Ich brauche für meinen Gaming PC den ich mir zusammenstelle noch einen Bildschirm von ca. 150 bis 220 Euro. Könntet ihr mir da was...