Gaming knapp 700-800€

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Legion.Time, 29.10.2010.

  1. #1 Legion.Time, 29.10.2010
    Legion.Time

    Legion.Time Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    so bräuchte eure Hilfe bei einem neuen Rechner. Naja wird immer Hardwarelastiger im Moment bei mir;).

    Momentan hatte ich mir grob folgendes vorgestellt:
    AMD Phenom II X4 965 - 140€

    GigaByte GA-890GPA-UD3H - 113€

    Kingston HyperX DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit - 75€

    Hitachi HDS721010CLA332 1 TB - 50€

    DVD-Brenner und norm. DVD Laufwerk habe ich noch (beides S-ATA)
    =knapp 380€

    Was mir noch fehlt ist ein vernünftiges Netzteil + Gehäuse und vor allem eine sinnvolle Grafikkarte (Leistung). Nebenbei noch die Frage mit der Kühlung...

    Der Rechner ist NUR für Games und Videobearbeitung und etwas CAD gedacht;).

    Gerne auch Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Co. habe momentan nicht mehr so den Durchblick im Desktop-Markt.

    Achja btw. was würdet ihr als vernünftigen Monitor empfehlen? (außerhalb des Preisrahmens).


    Im vorraus besten Dank.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. carra

    carra Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    Nimm lieber ein AMD X4 955
     
  4. #3 Maximum, 31.10.2010
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Sry, aber wenn du Videobearbeitung und CAD machen möchtest, dann nimm den Intel Core i5 760! Ich stell dir mal was zusammen^^

    Prozessor
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i5-760 Box 8192Kb, LGA1156

    Prozessorkühler
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Alpenfhn CPU-Khler Brocken - AMD/Intel

    Mainboard
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GA-P55A-UD3, Intel P55, ATX, DDR3, PCI-Express

    Arbeitsspeicher
    hardwareversand.de - Artikel-Information - 4GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 CL7 Dominator

    Grafikkarte
    hardwareversand.de - Artikel-Information - MSI N460GTX Hawk, 1024MB GDDR5, PCI-Express

    Festplatte
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)

    Laufwerk
    hardwareversand.de - Artikel-Information - LG GH24LS50 Retail schwarz

    Netzteil
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cougar CM 700Watt

    Gehäuse (Gehäuse ist geschmackssache, da musst du selbst entscheiden! Wichtig ist nur, dass es wenigstens 3 Gehäuselüfter hat und mindestens ein MIDI-Tower ist!! Hab jetzt dieses gewählt, weil es viele Lüfter hat^^)
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Aerocool Vx-E Pro, Schwarz, ATX, ohne Netzteil

    Preis unterm Strich: 820€ (Wenn du zusammenbauen lässt: 840€)

    Ist jetzt bloß mal eine grobe Zusammenstellung, wobei diese gar nicht schlecht ist. Die Feinheiten können kommen ;)

    Ach ja:
    1. Brauchst du noch ein BS?
    2. Wie viel willst du für den Monitor ausgeben? Welchen Hersteller bevorzugst du? Welche groß soll der TFT sein?
     
  5. carra

    carra Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    So
    Ich mekker ma en bisschen
    1. Er braucht kein cougar 700Watt
    550 Reicht dicke aus
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cougar CM 550Watt

    2. Der Mugen 2 Kühlt besser als der Brocken, ist nur auf HWV leider grade nicht auf lager.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Scythe Mugen 2 CPU-Khler, fr alle Sockel geeignet


    3. Ich habe dieses Gehäuse gekauft und bin damit sehr zufrieden.
    Sehr stabil. Hat 2 Lüfter , vorne und hinten. Das reicht auch.
    Auch wenn ich noch bessere Hardware hat reicht das
    I5 760
    GTX 470 super overclocked

    Ich hab den noch nicht in betrieb genommen.
    Teile kommen nächsten Montag.

    ( Hab das gleiche case, nur ohne Window )
     
  6. #5 weltbesiedler, 01.11.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
  7. #6 Maximum, 01.11.2010
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    hast du dir die Hawk mal angeguckt? Willst du mich veräppeln??
     
  8. #7 Maximum, 01.11.2010
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0


    Mit dem Netzteil muss ich Carra Recht geben aber auch wiedersprechen! Das gleiche habe ich mir auch gedacht, aber warum das 550W nehmen, wenn es für 7€ mehr das 700W gibt??
    Und wie kannst du zufrieden sein mit dem Gehäuse, wenn du deinen PC noch nicht einmal in Betrieb genommen hast??^^
    Ich hab bewusst den Brocken genommen, weil der kleiner ist als der Scythe, der passt nicht in jedes Gehäuse...;) Ich spreche aus Erfahrung^^
     
  9. #8 weltbesiedler, 01.11.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Die HD6800 Serie ist in meinen Augen nicht wirklich zu empfehlen. Den kleinen Performance Vorsprung gegenüber einer GTX460 erreichen die HD6800er Karten lediglich durch das Runterschrauben der Grafik-"Qualität". Soll heißen: Sie schafft zwar mehr FPS, die Grafik ansich sieht dafür nicht so gut aus wie bei ner nVidia Karte.

    Gibt Leute, denen fällt es extrem auf, andere stört es in keinster Weise.

    Ich persönlich würde daher zur GTX460 greifen, da es auf die paar Frames nicht ankommt und man dafür eine etwas ansehnlichere Grafik geboten bekommt...
     
  12. #10 weltbesiedler, 01.11.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Und woher beziehst du deine Informationen?
     
Thema:

Gaming knapp 700-800€

Die Seite wird geladen...

Gaming knapp 700-800€ - Ähnliche Themen

  1. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  2. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  3. Gaming PC für 1800€

    Gaming PC für 1800€: Hallo! Passt mein Setup so? oder gibt es Komponenten die sich hier nicht mögen?...
  4. Gaming PC für verwandten

    Gaming PC für verwandten: Hallo liebes Forum Ich soll für einen Verwandten einen gaming PC mit allem drum und drann zusammen stellen und da währe ich auf folgendes System...
  5. Gaming Monitor

    Gaming Monitor: Hallo Leute Ich brauche für meinen Gaming PC den ich mir zusammenstelle noch einen Bildschirm von ca. 150 bis 220 Euro. Könntet ihr mir da was...