Gaming Headset der Spitzen Klasse!

Diskutiere Gaming Headset der Spitzen Klasse! im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Heyho, habe atm son' blödes A4 Tech Headset, welches leider gar nicht meinen Wünschen entspricht q_q Ich suche ein Headset, was sich sehr gut...

  1. #1 FreakyFanky, 15.11.2008
    FreakyFanky

    FreakyFanky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Heyho,

    habe atm son' blödes A4 Tech Headset, welches leider gar nicht meinen Wünschen entspricht q_q

    Ich suche ein Headset, was sich sehr gut beim Zocken eignet.
    Sprich guter Sound und Tragekomfort sollte auch sehr gut sein!

    Habe mir mal das Sennheiser PC 151 Usb rausgesucht. ist es wirklich so gut, wie man hört?

    Wie gesagt steht in erster Linie guter Sound und Tragekomfort...

    Bitte mal Meinungen zu diesem Thema!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    naja das Sennheiser PC 151 Usb ist eigendlich nur ein Sennheiser PC 151 mit eingebauter USB-Soundkarte sowas würde ich nur nehmen wenn du keine Soundkarte hast, wenn du eine hast gibt es besseres für den Preis

    dann würde ich ein Beyerdynamic DT 234 pro nehmen
    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...uctUUID=0&CatalogCategoryID=&JumpTo=OfferList
    und wenn doch USB dann ein Beyerdynamic MMX 1
    http://www.musicstore.de/is-bin/INT...uctUUID=0&CatalogCategoryID=&JumpTo=OfferList

    PS: das ist aber noch lange nicht Spitzen Klasse das ist untere Mittelklasse Headset
    Oberklasse fängt zB. hir an http://shop.beyerdynamic.de/gaming/mmx-300.html
     
  4. #3 FreakyFanky, 16.11.2008
    FreakyFanky

    FreakyFanky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Naja die Headsets kosten immerhin satte 30€ mehr!

    Mir wurde das Medusa 5.1 Pro gamer empfohlen, soll ja einen netten Sound haben und sehr gut zu tragen sein.

    Mit einem Preis von 50 Euro finde ich das sehr ansprechend.

    Hat jemand vielleicht das Headset und kann was dazu berichten?
     
  5. Krait

    Krait Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2006
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs und finds gut
     
  6. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    das Sennheiser PC 151 Usb kostet auch 70 Euro
    das Sennheiser PC 151 kostet nur 40 Euro
    und bei einem Headset machen viele den Fehler zu wenig zu zahlen und nach 1 bis 2 Jahren kommt dann wieder eins ...

    guter Sound kostet Tagakonfor und Quallität auch
    die Marke Beyerdynamic steht für richtig gute Quallität das sind auch die günstigsten Headsets die die überhaupt haben dafür halten die Produkte von dennen auch so 10 Jahre meist sogar länger
     
  7. #6 FreakyFanky, 16.11.2008
    FreakyFanky

    FreakyFanky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    1-2 Jahre guter Sound/Tragekomfort reichen mir für 50€ dicke aus XD

    Werde mir wohl das Medusa zulegen, habe von Beyerdynamic noch nie etwas gehört und bin bei sowas immer skeptisch q-q
     
  8. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    deshalb nicht weil man normal nix unter 120 Euro von dennen bekommt ...
    und das ist Made in Germanie
     
  9. #8 FreakyFanky, 18.11.2008
    FreakyFanky

    FreakyFanky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Naja nur weil es Made in Germany und über 120€ teuer ist, muss es nicht gleich gut sein^^
     
  10. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    hast doch 14 Tage rückgaberecht warum nicht mal probiern ;)
     
  11. wo0t

    wo0t Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Bei manchen Leuten frag ich mich echt wo die Intelligenz geblieben ist...
    Posten ins Forum, bitten um Rat, nehmen ihn aber nicht an ?(
    Dann lassts doch bitte sein, spaart allen die Zeit und kauft euch was ihr wollt.
    Allgemein zu Beyerdynamic:
    Beyerdynamic ist ein namenhafter Hersteller aus Deutschland und vor allem für Hifi-Produkte bekannt! Was die teilweise produzieren ist High-End und sie verstehen auch was von den Dingen die sie machen.
    Das Medusa mag für Unwissende ganz ok Klingen, die haben aber auch noch nie was Richtiges gehört... Mehrere Minitreiber pro Seite geben nicht gleich Surround Sound! Dazu kommt es auch auf Zeitdifferenzen zwischen links und rechts etc. an, wer sowas will kann gerne mal 500 euro ausgeben, und das ist dann erst ein Einstiegsmodell.
    Anständige soundkarte und ein gutes Modell von Sennheiser oder Beyerdynamic sollten ein brauchbarer Anfang sein.
     
  12. #11 MJG@N95., 19.11.2008
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs auch!
    Klasse Sound (auch ohne soundkarte)
    Toller Tragekomfort und sehr gutes Mic.!

    Ich kanns nur empfehlen!

    Mit Soundkarte muss der Sound noch viel besser sein ;)
     
  13. #12 FreakyFanky, 19.11.2008
    FreakyFanky

    FreakyFanky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Urteilt über Intelligenz anderer Leute und kann selbst nicht einmal lesen - FAILED!


    Naja danke für die vielen Antworten, ich und mein Bruder werden sowohl eines von Beyerdynamik und das Medusa testen!

    So far
     
  14. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Testen ? ich hoffe nicht sinlosen Wummergeteste von irgendwelchen Technoplatten ...
    dazu braucht man richtige Musik
     
  15. #14 FreakyFanky, 20.11.2008
    FreakyFanky

    FreakyFanky Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Für klassiche Musik kann ich mir auch Ipod Ohrhöhrer anschließen ;)

    Außerdem bin ich eher so der Rockfanatiker :D
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 violentviper, 20.11.2008
    violentviper

    violentviper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab das Medusa Home 5.1 und bin total enttäuscht. Es ist schon mein viertes Medusa Headset xD . Alle andren davor ist das Mic verrreckt und einmal der Verstärker .

    Wenn ich den Bass voll aufdrehe vibriert im Inneren des Gehäuse irgendein Kabel was schrecklich den Sound versaut .

    Für normales Musik hören mags ja ok sein aber für Musik mit viel Bass ist es auf keinem Fall zu Empfehlen :)
     
  18. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    ja Rock ist auch richtige Musik nur halte Techno klingt immer solange was Bass macht ...
     
Thema: Gaming Headset der Spitzen Klasse!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. headset usb made in germany

    ,
  2. mittelklasse gaming headset

    ,
  3. gaming headset pc mittelklasse

    ,
  4. gaming headset made in germany
Die Seite wird geladen...

Gaming Headset der Spitzen Klasse! - Ähnliche Themen

  1. Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig

    Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig: Habe mir seit einiger Zeit wieder einen neuen PC gekauft und suche nun auch einen passenden Gaming Monitor. Sollte jetzt nicht riesig sein und...
  2. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  5. Gaming PC für 1800€

    Gaming PC für 1800€: Hallo! Passt mein Setup so? oder gibt es Komponenten die sich hier nicht mögen?...