Gaming für nur 500-600?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von finjo, 15.08.2012.

  1. finjo

    finjo Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    yoo moin,

    ich bin auf der Suche nach einem anständigen Gaming Rechner....
    Nun habe ich aber nur ein Budget von maximal 600 euro.
    Ich will aber immernoch in 2-3 Jahren das neuste auf dem Markt spielen können. Sprich auch z.B. dann Battlefield 4.
    Ich habe da wenig erfahrung da ich immer Laptops hatte.
    Wäre super wenn ihr da vielleicht ein paar leistungsfähige Ideen habt.

    Danke euch! ;)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 15.08.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    mit Betriebssystem?
     
  4. finjo

    finjo Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Nein das habe ich liegen :)
     
  5. #4 Painschkes, 15.08.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Soll der Rechner zusammengebaut ankommen?
     
  6. finjo

    finjo Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Wäre ganz cool kann ich Notfalls aber auch selber irgedwie hinbekommen.
    Kann man aber gerne erstmal so einplanen :)
     
  7. #6 Painschkes, 15.08.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    "Besser" wäre, wenn du selbst zusammenbauen würdest - dan kann man Mindfactory nehmen..Preise sind etwas günstiger und es gibt mehr Auswahl - hier mal ein Beispiel :

    i5 3450
    ASRock H77 Pro4
    8GB TeamGroup DDR3 1333MHz CL9 - Ja, es wird 1600MHz-RAM unterstützt..den Unterscheid merkt man aber nicht.
    Xigmatek Asgard Pro
    Cougar CX 430W
    LG GH22NS90
    Seagate Barracuda 500GB
    Sapphire HD6870

    das wären dann : 589,61€

    Allerdings würde ich dir mindestens eine HD7850 ans Herz legen - wenn du bis "dahin" nich nochmal aufrüsten möchtest - eine größere Festplatte wäre sicherlich auch nicht schlecht.. ;-)

    PS : Ist natürlich nur ein Beispiel :)
     
  8. finjo

    finjo Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 Painschkes, 15.08.2012
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Genau, oder falls es halt etwas günstiger werden soll, dann reicht auch die Gigabyte-Version :)

    PS : Aber halt nicht aufrüsten, sondern direkt jetzt mitnehmen - bist zwar über deinem Budget..aber die Karte ist weitaus besser - noch besser (auch auf lange Sicht) wäre natürlich die HD7870 - aber die ist nochmal deutlich teurer.

    PS : Sind natürlich nur Tipps :)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. finjo

    finjo Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar, dass das Tipps sind :)
    Ich freue mich aber ich denke ich werde mein Budget etwas überreizen :p
    Ich will ja nicht nach kürzester Zeit merken, dass ich mich da voll vertan habe....
    Also denke ich werde ich etwas mehr investieren müssen...
    Danke dir! :)
     
  12. #10 Leonixx, 15.08.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ja, wenn du in den nächsten Jahren Freude an deinem System haben willst, dann ist eine höhere Investition sinnvoll, als sich jetzt ein System zu kaufen, dass nicht schlecht ist aber deine Bedürfnisse in Zukunft nicht erfüllt.
     
Thema:

Gaming für nur 500-600?

Die Seite wird geladen...

Gaming für nur 500-600? - Ähnliche Themen

  1. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  2. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  3. Gaming PC für 1800€

    Gaming PC für 1800€: Hallo! Passt mein Setup so? oder gibt es Komponenten die sich hier nicht mögen?...
  4. Gaming PC für verwandten

    Gaming PC für verwandten: Hallo liebes Forum Ich soll für einen Verwandten einen gaming PC mit allem drum und drann zusammen stellen und da währe ich auf folgendes System...
  5. Gaming Monitor

    Gaming Monitor: Hallo Leute Ich brauche für meinen Gaming PC den ich mir zusammenstelle noch einen Bildschirm von ca. 150 bis 220 Euro. Könntet ihr mir da was...