[Gaming] CPU

Diskutiere [Gaming] CPU im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Um es ganz kurz zu machen: Den PC werde ich höchstwahrscheinlich nur zum spielen benutzen. Mehr als 110€ möchte ich ehrlich gesagt nicht ausgeben....

  1. #1 HEast, 03.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2012
    HEast

    HEast Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Um es ganz kurz zu machen: Den PC werde ich höchstwahrscheinlich nur zum spielen benutzen.
    Mehr als 110€ möchte ich ehrlich gesagt nicht ausgeben.
    Wenn mir ein CPU vorgeschlagen wird, würde ich auch gerne wissen warum (wenn es denn keine Umstände macht).
    Bevor ich diesen Thread gestartet habe, wollte ich mir eigentlich den AMD 965 BE kaufen. Ein Freund ist jedoch der Meinung das der i3 2120 besser wäre. Warum hat er mir leider nicht gesagt, er ist nämlich der Meinung, dass man sich immer selbst schlau machen sollte.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 zockerlein, 03.05.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    da wirds eng...

    Nimm entweder einen Phenom II x4 oder spar noch ein wenig für einen i5-er ;)
     
  4. #3 HEast, 03.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2012
    HEast

    HEast Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    i5'er kosten bis zu 180€. Ich frage mich daher ob es denn einen Sinn machen würde soviel Geld für einen CPU auszugeben, wenn ich doch nicht wirklich viel damit anstelle, ausser mir ein paar Spiele zu gönnen.
     
  5. #4 zockerlein, 03.05.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    ist mir klar ;)

    Aber ich würde bei dem Budget eh zum x4-er greifen...
     
  6. cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Ganz klar der Phenom, da er für alle Spiele zur Zeit ausreicht. Für den Preis wohl die Beste CPU.
    Bei Mindfactory kostet er atm ~94€ ;)
     
  7. #6 BenniDeadlift, 03.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde den i3 nicht so schnell bei seite legen wie viele das hier machen.

    Der ist immerhin bei eingeschaltetem HT fast 10% schneller bei den meisten Spielen als ein X4 975. Und deutlich stromsparender ist er auch.

    Problem ist das hier evtl. ein Mainboard mehr kostet als bei einem AMD.
     
  8. HEast

    HEast Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Möchte vielleicht noch jemand seinen Senf dazu geben?
     
  9. #8 domdom-88, 04.05.2012
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    In dem Preissegment ganz klar den X4. 4 Kerne sind schon nicht verkehrt und von der Leistung her schafft er alle Games. Wie gesagt, für diese Preisspannen ist AMD wie gemacht, über Intel + Gaming würde ich da gar nicht nachdenken, das fängt weiter oben an und spielt dann dort seine Vorteile aus ;)
     
  10. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Desert Rose, 04.05.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ich schließ mich der AMD-Meinung an.
     
  12. #10 BenniDeadlift, 04.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Schau dir den Test bei Computerbase an:
    Test: Intel Core i3-2100/2120 (Seite 5) - ComputerBase

    Ebenso bei Toms Hardware:
    Benchmarks: Metro 2033 : Für Gamer? Zwölf CPUs Bis 175 Euro im Vergleich
    Fazit: Sandy Bridge ist Spiele-König : Für Gamer? Zwölf CPUs Bis 175 Euro im Vergleich

    Mach dir daraus dein eigenes Bild.

    Sowohl der X4 als auch der i3 sind beides gute Prozessoren. Wenn jemand den x4 allerdings in dem Preibereich als nonplus ultra darstellt bleibt einseitig und schlichtweg falsch in seiner Aussage.
     
Thema: [Gaming] CPU
Die Seite wird geladen...

[Gaming] CPU - Ähnliche Themen

  1. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  2. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...
  3. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  4. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  5. Alten PC hochrüsten - auftakten? - Welche Teile kaufen? CPU oder Arbeitsspeicher?

    Alten PC hochrüsten - auftakten? - Welche Teile kaufen? CPU oder Arbeitsspeicher?: Hallo Leute. Ich habe meinen PC vor 6 Jahren beim Hardwareversand (gibts die nicht mehr?) gekauft. Heute möchte ich den PC etwas schneller...