Games hängen sich auf! ***.exe Fehlermeldungen

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von FelixXer, 11.08.2009.

  1. #1 FelixXer, 11.08.2009
    FelixXer

    FelixXer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Halli Hallo,

    ich hoffe ich bin hier richtig und irgendwer kann mir helfen! Hab schon diverese stunden vor googel verbracht komm meinen problem aber irgendiwe nie näher, deswegen wende ich mich hier her.

    Folgendes Problem:
    Spiele gerne und zocke derzeit COD4 und Crysis, aber beide Games CoD4 im Multiplayer und Crysis im Singelplayer, hängen sich in unregelmäßigen abständen auf! Jedes mal mit der Fehlermeldung crysis.exe oder iw3mp.exe musste geschlossen werden. Teilweise kommt das in 30mins, 2mal und ab und an kommt 4Std keine Fehlermeldung. Mehr anhalts Punkte habe ich leider nicht, habe aber diverese Sachen schon probiert!

    Erstmal mein Rechner:

    Mainboard: Asus P5N32 Sli SE Deluxe (nForce4)
    CPU: Intel Core 2 Duo E6600
    Graka: ATI Radeon 4670 HD (nachgerüstet)
    Soundkarte: Creative X-FI Xtreme Music
    Festplatten: 2x Western Digital Raptor 75GB 10000 U/Min
    Netzteil: Trust 580W (nachgerüstet)
    Arbeitsspeicher: 2xGB Muskin
    Monitor: Samsung SyncMaster 940BF
    Windows. XP Home mit SP3

    Der Rechner is ein halbes jahr da gestanden weils netzteil kaputt war. nachdem das neue Netzteil drin war, hab ich CoD4 gezockt alles lief den einen tag super ohne eine fehlermeldung,.. Hatte aber noch zig sachen drauf die ich nie wieder brauchen würde und formatierte so...
    Seit dem kommen immer die Fehlermeldungen

    Zudem was ich schon probiert hab:
    Hab den Rechner mitlerweile schon 3 mal formatiert und jedes mal mit anderen Treibern(Graka,Chipset) probiert
    Hab auch diverse kleine Hilfetools und fixes für die games ausprobiert die das Problem angeblich bei den einzelnen Games lösen sollen, aber iwie nicht bei mir ;(

    Wo ich das problem vermute: Die beiden Festplatten waren ursprünglich im Raid (das speed bringt), das hab ich kurz nach dem kauf rausgemacht und hab da unteranderem auch im bios rumgemacht! Hab mittlerweile auch das Bios geupdatet, und auf werkseinstellungen zurückgesezt, aber das Problem besteht weiter hin,... ich bin mit meinem Computer Latein (das nicht sehr groß ist) am ende!

    Fals noch Infos Fehlen sagt bescheid!

    Ich hoffe das vllt jmd noch nen tipp weis oder im besten fall ne Lösung parat hat!

    Danke euch schon mal im Vorraus!!!

    MFG
    Felix

    PS: Graka Temperatur kanns auch net sein, hatte bei nem absturz nur 69°C
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FelixXer, 11.08.2009
    FelixXer

    FelixXer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vllt hilft das noch:

    --------[ EVEREST Home Edition (c) 2003-2005 Lavalys, Inc. ]------------------------------------------------------------

    Version EVEREST v2.20.405/de
    Homepage http://www.lavalys.com/
    Berichtsart Kurzbericht
    Computer PC-S
    Ersteller Suxul
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition 5.1.2600 (WinXP Retail)
    Datum 2009-08-11
    Zeit 15:38


    --------[ Übersicht ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
    OS Service Pack Service Pack 3
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    Computername PC-S
    Benutzername Suxul

    Motherboard:
    CPU Typ Unknown, 2400 MHz (7 x 343)
    Motherboard Name Unbekannt
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce4
    Arbeitsspeicher 2048 MB
    BIOS Typ AMI (12/19/07)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte ATI Radeon HD 4670 (1024 MB)
    Grafikkarte ATI Radeon HD 4670 (1024 MB)
    Monitor Plug und Play-Monitor [NoDB] (HMDL813635)

    Multimedia:
    Soundkarte Creative SB X-Fi [NoDB]

    Datenträger:
    IDE Controller NVIDIA nForce Serial ATA Controller
    IDE Controller NVIDIA nForce Serial ATA Controller
    IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    SCSI/RAID Controller Silicon Image SiI 3132 SATALink Controller
    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte WDC WD74 0ADFD-60NLR1 SCSI Disk Device (69 GB)
    Festplatte WDC WD74 0ADFD-60NLR1 SCSI Disk Device (69 GB)
    Optisches Laufwerk TSSTcorp CD/DVDW SH-W163A SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk TSSTcorp DVD-ROM SH-D163A SCSI CdRom Device
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen:
    C: (NTFS) 29996 MB (28363 MB frei)
    D: (NTFS) 40899 MB (24430 MB frei)
    E: (NTFS) 70896 MB (61447 MB frei)
    Speicherkapazität 138.5 GB (111.6 GB frei)

    Eingabegeräte:
    Tastatur HID-Tastatur
    Tastatur HID-Tastatur
    Maus HID-konforme Maus
    Game Controller Microsoft-PC-Joysticktreiber

    Netzwerk:
    Netzwerkkarte Marvell Yukon 88E8053 PCI-E Gigabit Ethernet Controller
    Netzwerkkarte NVIDIA nForce 10/100/1000 Mbps Ethernet (192.168.0.194)

    Peripheriegeräte:
    Drucker Microsoft XPS Document Writer
    USB1 Controller nVIDIA MCP04 - OHCI USB Controller
    USB2 Controller nVIDIA MCP04 - EHCI USB 2.0 Controller
    USB-Geräte Standard-USB-Hub
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-Verbundgerät
     
  4. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Die Krücke ist schon sehr betagt,sieht irgendwie nach Medion aus. :D
    Die CPU ist reichlich schwach für solche Spiele.
    Schätze,Du mußt Dir mal was Neues zulegen.
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi,
    Du schreibst, dass mehrfach XP neu installiert hast und ebenso die Chip-Treiber fürs Mainboard.
    Der Onboard-Sound Treiber ist aber hoffentlich nicht installiert worden und in Bios deaktiviert?

    Sonst ist mir nichts aufgefallen außer dass @opa mit seiner - zwar bissigen - Bemerkung Recht hat, dass der Prozessor nicht der Kraftprotz ist. Aber trotzdem sollten die Spiele nicht abstürzten.
     
  6. #5 FelixXer, 12.08.2009
    FelixXer

    FelixXer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @opa: jo is scho nen bissel älter, hab ich mir damals selber zam gestellt. aber daran sollts echt net liegen teilweise laufen sie ja 4std und länger ohne probs ;(

    @sigi. mit der onboard hab ich auch scho rum gespielt, mal im bios deakt. mal auf auto mit den treibern + audio hotfix fürs game,.. hat alles nix geholfen :/

    dank euch, bzw hat evtl noch wer ne idee`?
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Es ist doch so, dass Du eine PCI Soundkarte eingesetzt hast. Bevor die richtig läuft und es keinen Treibersalat gibt, muss zuerst der Onboard-Treiber deinstalliert werden. Danach sofort ins BIOS und den Soundchip deaktivieren (wenn Du nämlich nach der Treiberdeinstallition wieder neu startest, wird der Treiber wieder von Windows installiert, bevor Du Du Dich versiehst).
    Wenn das alles gemacht ist, den SoundBlaster-Treiber installieren. Dann hast DU eine saubere Sound-Installation. Alles andere ist Gemurkse.

    Also wenn Du nicht mehr sicher bist, was Du gemacht hast, in der Reihenfolge wie ich es geschrieben habe, abarbeiten. Dabei auch den Soundblaster vorher noch deinstallieren.
     
  8. #7 xandros, 13.08.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    [quote='Sigi08',index.php?page=Thread&postID=770421#post770421]muss zuerst der Onboard-Treiber deinstalliert werden. Danach sofort ins BIOS und den Soundchip deaktivieren [/quote]
    man kann auch wunderbar beide Soundkarten parallel betreiben..... ist zwar nicht ganz so einfach wie "eben mal einen Installer starten und gut ist", aber es funktioniert!
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    [quote='xandros',index.php?page=Thread&postID=770488#post770488]man kann auch wunderbar beide Soundkarten parallel betreiben..... ist zwar nicht ganz so einfach wie "eben mal einen Installer starten und gut ist", aber es funktioniert![/quote]Ja OK, aber das brauch man ja nicht. Man kauft sich keine XFI, um den AC97 zu behalten, oder?
    Ich bin immer für eine klare Trennung, dann gibts auch keinen Treibersalat.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 FelixXer, 13.08.2009
    FelixXer

    FelixXer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    onboard sound is schon vor dem letzten windows neu install, im bios deaktiviert. Treiber sollten eigtl sauber sein :/
     
  12. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
Thema: Games hängen sich auf! ***.exe Fehlermeldungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. netzteil trust 580w

    ,
  2. blackberry fehlermeldung 70421

    ,
  3. blackberry fehler 70421

    ,
  4. datenträger mehrfach iw3mp
Die Seite wird geladen...

Games hängen sich auf! ***.exe Fehlermeldungen - Ähnliche Themen

  1. Gamer PC

    Gamer PC: Hallo Zusammen, Mein Name ist Sandro und ich möchte mir einen Gaming PC bei gear2game.ch kaufen. Sie unterstützen unser Team, deswegen möchte ich...
  2. Gute DOS Games

    Gute DOS Games: Moin zusammen, kennt wer irgendwelche guten Dos games wie doom 2 & blood :) ? hab mal wieder bock auf die alten "schinken"...
  3. Komischer Roter Kreis bei Games

    Komischer Roter Kreis bei Games: Hallo! Bei mir ist seit kurzem ein wie im Titel schon zu lesen ein komischer Roter Kreis wenn ich manche Games öffne. Z. b. bei Minecraft (siehe...
  4. Exe Ausführungen dauern lange ??

    Exe Ausführungen dauern lange ??: Hallo , Mir fällt heute auf , dass beim Ausführen von einer exe hier als bsp. World of Tanks , Second Life , es sehr lange dauert bis das Spiel...
  5. Neuer Gamer-PC

    Neuer Gamer-PC: Hey Leute, bin neu hier an Board und suche euren Rat. Wie ihr im Titel schon lesen könnt, möchte ich mir einen neuen Pc besorgen. Jedoch möchte...