Gamer- und Render PC, Konfiguration ok?

Diskutiere Gamer- und Render PC, Konfiguration ok? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo liebe Modern Board Community! Da mein jetziger Pc schon 6 Jahre alt ist und ich dennoch vorhabe demnächst BF3 auf höchster Grafik zu zocken,...

  1. #1 Sarius, 17.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2011
    Sarius

    Sarius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Modern Board Community!
    Da mein jetziger Pc schon 6 Jahre alt ist und ich dennoch vorhabe demnächst BF3 auf höchster Grafik zu zocken, habe ich beschlossen mir einen neuen Pc zu kaufen.
    Zu diesem Zweck habe ich die Seite Alternate gefunden und mir darauf einen Pc zusammengebastelt.
    Da dieser Kauf jedoch auf keinen Fall ein Fehlkauf werden soll, wollte ich richtige PC Profis fragen, was ihr von meiner Zusammenstellung haltet:

    CPU: Intel Core i5-2500K, 4x 3.30GHz, boxed (BX80623I52500K)
    CPU-Kühler: Scythe Mugen 3 (Sockel 775/1155/1156/1156/AM2/AM2+/AM3) (SCMG-3000)
    Mainboard: MSI P67A-GD53, P67 (B3) (dual PC3-10667U DDR3) (7681-041R)
    RAM: TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333)
    Grafikkarte: -
    Netzteil: be quiet! Straight Power E8 700W ATX 2.3 (E8-700W/BN159)
    HDD: Samsung Spinpoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)
    Laufwerk: -
    Gehäuse: Fractal Design Core 3000 (FD-CA-CORE-3000-BL)
    Zusätzlicher Frontlüfter: Enermax T.B.Silence 120x120x25mm, 900rpm, 71.54m³/h, 11dB(A)

    Wie ihr sehen könnt habe ich noch keine Grafikkarte und kein Optisches Laufwerk ausgesucht.
    Dies liegt einerseits daran, dass ich mich bei dieser Riesenauswahl nicht entscheiden konnte und andererseits, dass ich mich da nicht auskenne.

    Ich würde mich Freuen, wenn ihr mir eine gute Graka (eine auf http://www.alternate.de/html/index.html erhältliche) und ein gutes BLU-RAY Laufwerk Empfehlen könntet.

    Ich werde diesen Pc verwenden für:
    -GAMEN (Bf3 auf höchster Grafik)
    -Videos schneiden und Rendern (Je schneller der Pc rendert, desto besser)
    -Internet (v.a Youtube)

    Mein Budget:
    - 1000- 1300 euro

    Würde mich SEHR über ehrliche und profisionelle Meinungen freuen!

    MfG Sarius
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Orchidee75, 17.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Also zunächst mal:
    Der Link funzt nicht, weil der Warenkor nur lokal für deinen PC gilt.

    Dann: kauf lieber beim hardwareversand, der ist günstiger als alternate.

    Für 1300€ wird man dir wohl was zusammenstellen können ;)
    Bist du eher ein intel oder AMD Fan?
     
  4. #3 xandros, 17.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.931
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Der o.g. Link fuehrt lediglich auf die Konfigurationsseite ohne jeglichen Inhalt.

    Ohne Screenshot oder Auflistung koennen wir natuerlich auch keine Aussage zu den Komponenten treffen.....
     
  5. #4 Orchidee75, 17.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Also:

    passt der RAM denn zum mainboard?
    Als Netzteil kein beQuiet! sondern lieber eins von Super Flower.

    Als Grafikkarte kann ich dir eine GTX 570 empfehlen, die von Sparkle und EVGA sind ganz günstig mit ca. 280€.

    desweiteren würde ich an deiner Stelle nicht bei Alternate kaufen, diese haben viele Sachen (z.B. das Netzteil) nicht im Angebot, und sind teuer. Kauf lieber bei hardwareversand.de.
     
  6. Sarius

    Sarius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten!
    1. Was ist denn an der Be quiet so schlecht?
    2. Ja RAM past zum Mainboard ;)
    3. Ich hab gehört, dass die GTX 580 zwar etwas teuer ist, aber dafür auch mehr Leistung bringt. Ist das richtig?
    4. Bevor ich auf Alternate gegangen bin, war ich auf Hardwareversand...
    Das Problem war, dass sie überhaupt nicht das hatten, was ich wollte :(
    Da zahl ich lieber paar euro mehr aber ohne kompromisse...
     
  7. #6 Henning28, 17.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Was brauchst du denn so außergewöhnliches wenn man fragen darf?
     
  8. #7 Orchidee75, 17.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    1. Hier im Forum stößt man oft auf schlechte Resonanzen zu den beQuiet! Netzteilen. ich selbst kann dazu keine Aussage machen, aber die Super Flower Netzteile sind spitze.

    2. Hast du das in der Kompatibilitätsliste des Herstellers vom mainboard nachgesehen?

    3. Gerade weil sie mehr Leistung bringt ist sie ja 100€ teurer :D die GTX 570 ist P/L technisch aber besser und vollkommen ausreichend auch noch für das nächste Jahr.

    4. Was wolltest du denn haben, was hardwareversand nicht hatte??? Auf Alternate haben die dafür nicht das Netzteil was ich genannt habe :D und sind zum Teil 10€ teurer (dazu noch die horrenden Versandkosten).
     
  9. Sarius

    Sarius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    den Kühler und den TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U hatten sie nicht, ab dann hab ich die Konfig abgebrochen

    Auf alternate wird der beQuiet! nur gut bewertet o_O
     
  10. #9 xandros, 17.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.931
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das hast du bereits getetstet?
    Der Mainboardhersteller hat diesen RAM (oder sollte ich sagen diesen RAM-Hersteller! Ein einziges Modell von Team ist gelistet...und das ist nicht dein genanntes 8GB-Kit!)) nicht in der Memory-QVL des gewaehlten Mainboards gelistet!
    Mechanisch mag der RAM wohl passen, aber ob er auch fehlerfrei funktioniert ist damit nicht gesagt.
    http://www.msi-computer.de/file/test_report/TR10_2315.pdf
     
  11. #10 Orchidee75, 17.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    zum einen sind solche Bewertungen Subjektiv! Bei dem Hotel wo ich gerne in den Urlaub fahre wird das Essen auch durchgehend schlecht bewertet trotzdem finde ich es total lecker.

    Dann das zweite:

    Nur wegen dem Lüfter und dem RAM hast du abgebrochen :confused:

    Also ich hätte einfach nen anderen Kühler genommen (z.B. Alpenföhn Nordwand) und gut is. RAM hätte man auch anderen wählen können (und dann auch welchen der gelistet ist)
     
  12. #11 Henning28, 17.08.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Sehe ich genauso..:rolleyes::rolleyes:
     
  13. Sarius

    Sarius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Da ihr beide sehr skeptisch gegenüber dieser Zusammenstellugn reagiert habt, habe ich im internet eine bereits vorgegebene Zusammenstellung gefunden, die angeblich sehr gut sein soll. Diese kann ich dann auch auf der Seite Hardwareversand für etwas über 1000 euro zusammenstellen.
    Hier ist sie:
    Prozessor
    Intel Core i5-2500K
    Intels neuer Prozessor mit ordentlich Dampf. Mehr als genug Leistung für die nächsten Jahre. Dank offenem Multi auch einfach zu übertakten. Mit gutem Kühler sind 4-4,5Ghz locker drinn.

    Mainboard
    ASRock Z68 Pro3
    Die Z68 Mainboards sparen Strom indem sie statt der GTX580 den integrierten Grafikprozessor der CPU benutzen. Wenn dann die Leistung benötigt wird greifen sie auf die GTX zurück.

    Arbeitsspeicher
    8GB DDR3 Kingston 1333Mhz CL9
    Markenarbeitsspeicher mit genug Reserven für Übertakter.

    Grafikkarte
    Gigabyte GTX580
    Stärkste Single-Grafikkarte. Durch speziellen Kühler 50% leiser und 15° kühler unter Last.

    Netzteil
    BeQuiet! Straight Power 680W CM
    Qualitativ hochwertiges Netzteil mit Kabelmanagement und 80+ Silber.

    Festplatte
    Samsung SpinPoint F3 1000GB
    Schnelle Festplatte mit genug Platz für Spiele, Filme usw.!

    Laufwerk 1
    ASUS DVD Brenner

    Gehäuse
    Xigmatek Utgard
    Sehr hochwertiges und geräumiges Gehäuse. Drei leise Lüfter sorgen für die nötige Kühlung.

    CPU-Kühler
    Scythe Mugen 3
    Starker CPU-Kühler der hervorragend zum übertakten geeignet ist.

    Mich würde interessieren ob
    1. diese Zusamenstellung gut ist
    2. Ob man auch einen anderen Tower nehmen könnte

    Danke für die bisherigen Rezessionen, bin froh, dass ich hier zuerst gefragt hab, bevor ich den Pc gekauft hab :D
     
  14. #13 Orchidee75, 17.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    1. Wenn du das ASRock Mainboard gegen Gigabyte oder ASUS (oder ein teures MSI) austauscht und das beQuiet gegen ein anderes Netzteil (Enermax,Cougar,Super Flower, Xilence ab 600Watt) dann ist das OK.

    2. Natürlich kannst du einen anderen Tower nehmen

    Und jegliche Garantie ist dann auch weg ;)

    Trotzdem würd ich dir zur GTX 570 raten ^^
     
  15. Sarius

    Sarius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ok danke!
    Aber woher weiß ich, ob der tower mit den ganzen sachen kompatibelist? (also ob da alles platz hat?)

    Und was für eine Mainboard würdest du mir empfehlen? Kenne mich da nicht so aus
     
  16. #15 xandros, 17.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.931
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ist die Aufstellung von eforum, gulli oder eine modifizierte Version des 725Euro-Rechners von Computerbase?

    Netzteil: Enermax, Cougar, SuperFlower, Corsair, Seasonic - aber niemals BeQuiet.
    Mainboard: Wenn ich schon Ein "A" auf dem Mainboard stehen haben will, dann greife ich zum Mutterkonzern von AsRock! -> ASUS!
    Wer auch immer das behauptet: Die CPU ist eine CPU und keine APU. Sie unterstuetzt nur die Grafikkarte, uebernimmt aber nicht deren Arbeit! Die GTX wird in jedem Fall laufen und arbeiten muessen.

    RAM: Kingston ist generell sehr hochwertig. Allerdings muss das Modell von RAM-Riegeln auch zum jeweiligen Mainboard passen. Und dazu schaut man beim Mainboardhersteller in die Memory-QVL des jeweiligen Mainboards..

    Gehaeuse ist reine Geschmackssache. Da kannst du beinahe jedes Case nehmen, das du willst. (Chenbro, Caseking, Chieftec...um mal ein paar wenige gute Gehaeusehersteller zu nennen!)
    Es sollte nur breit genug sein, damit deine Komponenten auch ausreichend Platz haben und eine gute Luftzirkulation erreicht werden kann.
    ATX ist als Formfaktor ein Standardmass. Damit ist schon mal gewaehrleistet, dass die Komponenten montiert werden koennen.
    Wenn dann noch die Breite ausreichend dimensioniert ist (CPU-Luefter brauchen Platz!) und die Tiefe nicht gerade so gering ist, dass die Laufwerke oder das Netzteil ueber das Mainboard gebaut werden, ist es gross genug.
     
  17. #16 Orchidee75, 17.08.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Der Tower sollte für den Mugen 3 mindestens 28cm breit sein. Wenn er dann noch ATX Format hat, und für die GTX 580 tief genug ist (ungefähr ein halber Meter) dann passt das. Poste einfach mal den Wunschtower, dann können wir ja nachsehen.

    Wegen dem Mainboard muss dir ein anderer helfen, mit intel Boards kenne ich mich garnicht aus :D

    EDIT: War schon wieder jemand schneller!
     
  18. #17 domdom-88, 17.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würds so machen:
    [​IMG]


    Für das Geld ist ein i7 locker drin und damit hast du sehr sehr lange Ruhe ;)
    Der CPU-Kühler schneidet in allen Tests super ab und ist dabei noch leiser als der Mugen, der unter Last ja doch mal laut werden kann...

    Asus-Mainboard mit neuem Z-Chipsatz und G-Skill Ram mit Kühlkörpern :p

    Bei der Grafikkarte stimme ich dir voll zu ;)

    Hab einfach mal die schnellste WD und ne große für Datenmengen reingepackt...
    Blu-Ray-Laufwerk, ka...

    Joa, das Netzteil ist dann auch noch ein Top-Gerät mit 80+ Gold und natürlich Kabelmanagement!


    Fehlt nur noch ein Gehäuse, dass sich jeder nach Geschmack selbst aussuchen sollte. Ich sag nur: LIAN LI!!! :D
    Sollten Gehäuselüfter zu laut sein oder fehlen, empfehle ich ganz klar beQuiet. Die Dinger sind entkoppelt und nicht zu hören, habe sie selbst schon verbaut.


    Edit: Ich seh grad, dass ich so verpeilt war und die Lautstärkeregelung mit "gescreenshotet" habe :D
     
  19. Sarius

    Sarius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ok ich werde alle eure empfehlungen berücksichtigen und nacher eine Zusammenstellungen machen und sie screenshotten :D

    Vielen vielen Dank für eure Hilfe!
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Sarius

    Sarius Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    So ich habe jetzt alles möglich versucht zu berücksichtigen und bin auf folgende Zusammenstellung gekommen:

    CPU: Intel Core i5-2500K Box, LGA1155 (mit i7 ists mir bisschen zu teuer)
    Mainboard: MSI P67A-GD53 (B3), Intel P67, ATX, DDR3
    CPU Kühler: be quiet!Dark Rock Pro
    RAM: 8GB-Kit Kingston HyperX blu PC3-10667U CL9
    Netzteil: Cougar GX 800 Watt, 80+ Gold
    Graka: Gigabyte GeForce GTX 570, 1280MB GDDR5, PCI-Express (Gtx 580 war mir doch zu teuer :S)
    Festplatte: Samsung SpinPoint F3 1TB, SATA II (HE103SJ)
    Laufwerk: Samsung SH-B123L Retail (Blu-Ray)
    Tower: BitFenix Colossus Venom Red / Green LED Black, ohne Netzteil

    Was haltet ihr davon?
     
  22. #20 domdom-88, 18.08.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Das Netzteil ist völlig überdimensioniert, selbst für eine GTX 580 reichen 600 Watt. Schade, dass du sie rausgeschmissen hast...

    Ansonsten solltest du halt schauen, ob der Ram in der QVL des Mainboards gelistet ist.
     
Thema: Gamer- und Render PC, Konfiguration ok?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rendering pc kaufen

    ,
  2. render und spielepc gulli

    ,
  3. rendering pc configuration

    ,
  4. rendering pc-spiel konfiguration,
  5. render pc ohne grafikkarte,
  6. alternate pc konfigurieren ohne kaufen
Die Seite wird geladen...

Gamer- und Render PC, Konfiguration ok? - Ähnliche Themen

  1. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  2. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  3. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  4. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...