Gamer PC

Diskutiere Gamer PC im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Wie findet ihr meinen Gamer PC? Prozessor: http://www.microspot.ch/microspot/__...209/detail.jsf Mainboard:...

  1. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  2. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Sind leider alles Errors. Schreib doch bitte einfach die Beschreibung (Namen) der Komponenten.

    z.B Phenom II X4 ... Oder HD5850... Musst nicht extra verlinken

    Und sag uns doch bitte, wieviel der PC maximal kosten darf.
     
  3. #3 PaddyG2s, 22.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2010
  4. Jänu.

    Jänu. Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Prozessor:
    Intel Core i5 750 / 2.66 GHz - LGA1156 Socket FC

    Mainboard:
    P7P55D S1156 P55 ATX

    Ram:
    Corsair XMS3 - Memory - 4 GB : 2 x 2 GB

    Grafikkarte:
    RADEON HD 5850 1GB GDDR5 OC

    Netzteil:
    Corsair VX550W

    Festplatte:
    HD Samsung SpinPoint F3 3.5" 1TB SATA-II

    Laufwerk:
    LG GH22NS Super Multi - Laufwerk - DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM - 22x/22x

    Prozessor Kühler:
    Scythe Mugen 2, 0-26.5 dB

    Windows 7 Home Premium 64 Bit

    Umgerechnet darf er etwa 1400 CHF kosten

    dieser PC wurde so von PaddyG2s zusammengestellt!
    wollte nur noch ein paar andere Meinungen hören..
     
  5. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Dem ist nichts hinzuzufügen xD
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @Jänu.

    Und was paßt Dir daran nicht?
     
  7. #7 EliteSoldier2010, 23.04.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    ist doch gut der pc, was willste daran denn noch verändern??
     
  8. Jänu.

    Jänu. Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ich will gar nichts verändern...wollte eure Meinungen hören
     
  9. Scarto

    Scarto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    paddy kennt sich gut aus. kannst nehmen
     
  10. #10 Jaulemann, 25.04.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Da gehört nich viel dazu um zu wissen das das leistungsmäßig so schon ganz in Ordnung ist!

    Wenn du aber jetzt persönliche Meinungen hören willst, wovon man stark ausgehen kann bei der Fragestellung: ich hätte eher auf ein AMD System gesetzt, wegen der günstigeren Zukunftsfähigkeit (6-Kern Prozessore, sockeltreue). Intel zaubert ja ganz gern mal neue prozessorsockel für den erwschwinglichen Consumer-Bereich aus dem Hut....das werden die höchstwahrscheinlich immer so machen.

    Aber der zukünftigen Freude an dem System wird das sicher nicht im Wege stehen, ist ja auch immer eine subjektive Geschichte das mit der Intel/AMD Wahl ;)
     
  11. #11 ->BeTa<-, 25.04.2010
    ->BeTa<-

    ->BeTa<- Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    @Jaulemann
    Ich geb dir völlig recht. AM3 macht mehr sind, hällt sich viel Länger.

    Man muss halt schauen wofür der TS den Computer benutzen will. Wenn er games zoggen will dann aufjedenfall AMD. Denn die sind gleich auf mit den Intel CPUs und deutlich billiger. Wenns hier um die intensive Nutzung von Adobe Programmen etc. geht dann lohnen sich die Intels, wobei der Sockel 1156 Tod ist. Nach meinem WIssenstand gibts nur neues für Sockel 1155?? Klärt mich auf falls was falsch war...

    Greeez
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Der Sockel 1156 ist nicht tot,das ist die Heimat von i3,i5,i7 Prozessoren.
    Der neuentwickelte Sockel 1155 soll wohl für die 6-Kern-Intel sein.
     
  13. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann man einen aktuellen Sockel als tot bezeichnen!?!:confused:
    Wofür willst du denn den AM3 nutzen? Für 6Kern CPUs, wo noch nichtmal die Leistung der Quadcores voll ausgeschöpft werden kann?
    Anstatt immer mehr Kerne in eine CPU reinzupacken sollten sie sich lieber mal darum kümmern, dass die OS und Proggis diese auch nutzen können...
    Möchte nicht wissen, wieviel Prozent der heim-PC User die Performance eines "Hexacores" (sie sind wohl auch zu blöd, sich mal auf eine einheitliche Namensgebung zu einigen:rolleyes:) auch nur Ansatzweise nutzen können werden...:cool:
     
  14. #14 PaddyG2s, 26.04.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Mutig sowas zusagen, den neusten Intel Sockel schon für Tod zu erklären.

    Für den Sockel wird ein 6Kern CPU kommen, das ist von intel bestätigt worden.

    Wo hast du den den Sockel 1155 her?
    Hab ich ja noch nie gehört.
     
  15. #15 ->BeTa<-, 26.04.2010
    ->BeTa<-

    ->BeTa<- Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab gelesen, dass nächstes jahr die "Sandy-Bridge" Mikroarchitektur kommt (22 und 32nm). Dann gibts neue Sockel 1155 und 1356. wird für die 6 und 8 Kerner von Intel sein. Angeblich solls auch PCI-Express 3.0 geben.
    Ich meinte eigentlich nicht das die Sockel Tod sind wie z.B. der 775. Allerdings wird bei AMD der AM3 länger behalten, für ihn kommen auch 6 Kerner, das heißt wiederum dass man leichter aufrüsten kann. Quelle ist wikipedia (Sandy-Bridge).

    Aber mal back to topic.
    Ist letzlich die Entscheidung des TS ob er jetzt AMD oder Intel nimmt, ich bevorzuge AMD, gerade wegen gamingtauglichkeit und P/L

    greeeez
     
  16. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Gib einfach bei Google "Sockel1155" ein,dann kannst
    Du selbst nachlesen,hab' ich auch gemacht.:)
     
  17. #17 PaddyG2s, 26.04.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Hab mal hier einen guten Beitrag gefunden und da heißt es das Sandy Bridge erst anfang 2011 kommen wird, also dauert das noch ganz lange.

    Also wenn Intel so weiter macht werd ich wohl zu AMD wechseln, wenn ich heute nen CPU vom Sockel 1156 kaufen würde, wäre er schon 2011 wieder alt.

    Dann lieber AM3 und diesen CPU:
    ARLT Computer | AMD Phenom II X6 1055T (2,8GHz)

    xDDD
     
  18. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Nöö,der ist dann nicht alt,Intel macht es nur unübersichtlicher,
    neuer Proz.,neuer Sockel.

    Bei AMD ist das einfacher,da paßt der 6 Kerner
    sogar auf AM2+ Boards.:D
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Außerdem: i5-750, dann OC, da hat man für die nächsten 4-5 Jahre genug Leistung ;)
    Außer, man gehört zu Hardcore Gamern oder Bild-Videobearbeitern :D
     
  21. #20 PaddyG2s, 26.04.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Und der i5 kann sich sehr gut übertakten lassen, 4 GHz kann man da bestimmt erreichen :rolleyes:

    Das ist auch ein Vorteil vom i5 gegenüber dem Phenom II, den kann man nicht so gut übertakten.
     
Thema:

Gamer PC

Die Seite wird geladen...

Gamer PC - Ähnliche Themen

  1. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  2. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  3. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  4. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...