Gamer PC

Diskutiere Gamer PC im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hey, Ich habe mir bei alternate einen PC zusammengestellt.: ALTERNATE Der PC ist zum Zocken und Rendern gedacht. 4 Kerner ist sicher. Bin jetzt...

  1. cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    Ich habe mir bei alternate einen PC zusammengestellt.:
    ALTERNATE

    Der PC ist zum Zocken und Rendern gedacht.
    4 Kerner ist sicher.
    Bin jetzt noch auf der Suche nach einer GraKa, ich bevorzuge NVIDIA.
    Dachte da an eine GTX 560 oder gar GTX 560 Ti.
    Auch fehlt mir noch ein Mainboard, welches USB 3.0 haben muss.
    Vorschläge für andere Änderungen sind erwünscht :)

    Danke schon mal im Voraus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 07.02.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ein paar Fragen:

    1)
    Wenn du das Mainboard noch nicht ausgewaehlt hast, wie kannst du dann bereits den RAM im Warenkorb haben?

    Willst du dein Mainboard passend zum RAM waehlen oder den einfacheren Weg gehen und den RAM passend zum Mainboard?

    2) Was willst du bitteschoen mit der Ultimate von Windows 7?
    Benoetigst du fuer einen vorhandenen Domaincontroller die Domaenenfunktionen?
    In bestimmt 90% der Haushalte ist die Home Premium voellig ausreichend und Professional/Ultimate bereits unnoetig bzw. rausgeworfenes Geld! Und nur weil da Ultimate draufsteht, hat man OHNE die Funktionen auch nutzen zu koennen kein Mehrwert von den Mehrkosten!


    BTT:
    Als Grafikkarte wuerde ich zu einer Gigabyte GTX560Ti nehmen. Die Gigabyte-Karten sind wohl von der Performance recht gut und schnell im Vergleich zu ein paar anderen Herstellern.
    Als Mainboard kaemen in Betracht Asus M5-Serien mit einem recht aktuellen Chipsatz - z.B. M5A99FX-Reihe.
    Passend dazu bekommt man bei Asus zu diesem Board eine PDF-Datei, in der die empfohlenen Speichermodule aufgelistet sind. Daraus waehlt man dann ein Modell aus!
     
  4. #3 Nephilim, 07.02.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    ..und wieder mal hat Xandros mit allem recht. ;) :D

    Genau, also Win 7 Ultimate is im Privatgebrauch nicht einzusetzen, ausser du nennst mir einen guten Grund warum. ;)

    Zu Board <-> RAM hat er ebenfalls recht, jedoch kann ich dir schonmal sagen das die Ripjaws für das empfohlene Board gelistet sind.

    Meine Empfehlungen:

    Board: ASUS M5A87
    GraKa: GIGABYTE GeForce GTX 560 SOC

    ..dein NT ist okkay, kannst du auch nehmen, aber ich würde das bevorzugen:
    Cougar A660
     
  5. #4 Shokoyo, 07.02.2012
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Man muss dazu noch sagen, dass die Festplatte 5400 U/Minute hat, da ist eine HDD mit 7200 rpm wohl besser als Systemplatte geeignet. Oder hast du noch ne Systemplatte?
     
  6. cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal danke für die zahlreichen Antworten ;)

    Werde wohl doch die Home Premium nehmen, danke.

    Ist die GTX 560 SOC zum übertakten gedacht, oder nicht?
    Ich werde zumindest keine Übertaktbare benötigen, da ich nicht übertakte.

    Zum Mainboard & RAM: Ich habe den RAM schon ausgewählt, hätte ihn aber auch geändert, wenn das Mainboard es nicht akzeptiert. Also würde ich Ram auf Mainboard abstimmen ;)

    Falls ihr noch ein anderes Mainboard zur Auswahl stellen wollt, das diesen Ram nicht unterstützt, könnt ihr das gerne tun. Mir ging es bei dem Ram nur um 16 Gb 1333 MHz, da der Prozi nicht mehr unterstützt ( soweit ich lesen kann).

    Zur Festplatte: Habe ich übersehen dass sie nur 5400 hat, würde schon lieber eine mit 7200 kaufen. Nur sind die Preise recht hoch und ich möchte nicht so übertrieben viel dafür ausgeben. Könnt ihr mir da was Gutes vorschlagen?

    Danke :>
     
  7. #6 Shokoyo, 07.02.2012
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab ne WD Caviar Blue mit 500 GB gekauft, kostet um die 80€... Weiß nicht ob die gut ist, 5,9 im Leistungsindex
     
  8. #7 gamer97, 07.02.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Super Over Clock
    Von daher: Nein die kannst du nicht übertakten, habe die selbe. Der Chiptakt wurde meines Wissens nach von 800 MHz auf 900MHz und der RAM-Takt auf 1002MHz getaktet und da geht nicht viel mehr.
    Außerdem machen die beiden Lüfter nicht mehr mit.
     
  9. #8 Nephilim, 08.02.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Seagate ST1000DM003 1 TB

    Jaa, dem rest kann ich mich eigl. nur anschließen, die Graka is am Limit, nen Board hab ich empfohlen... joa. Bei Fragen, fragen! :D
     
  10. #9 BooWseR, 08.02.2012
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Deutschland
    Kann man nicht? Soweit ich weiß sind die Grafikkarten nicht gelocked, mit viel Mühe und Geduld kriegt man da sicher noch ein paar Hz raus. Der Sinn des Ganzen sei jetzt mal dahingestellt.

    Btt:
    Zudem würde ich mir überlegen ob nicht eine OC auch reichen würde. Je höher die Karte getaktet ist, desto kürzer soll die Lebensdauer sein. Ich wüsste zwar nicht wieso, da dort keine mechanisch beweglichen Teile (Außer den Lüftern, welche mit einem dankbaren Magnetmotor betrieben sind.) verbaut sind, jedoch lese ich es jedes Mal hier im Forum wenn es um das Thema OC und SOC geht.
    Darum ziehen wir das einfach mal in Betracht.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Schau dir einfach mal ein paar Benchmarks an, bin mir sicher, dass die SOC nicht mehr als ~5 FPS gutmacht und wiege diesen Unterschied in Geld auf. ;)
     
  11. #10 Nephilim, 08.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Also ob man es kann weiss ich net aber wenn sie ja SOC ist wird man sie ja denk ich mal nicht weiter Takten können, zumindest nicht so das se dann noch markellos läuft würde ich vermuten. Weil der Chip is ja der gleiche wie bei der OC nur höher getaktet, würde ich mal so sagen.
    Zu den 5 FPS, da haste natürlich recht.. Aber 5 FPS sind nun auch wieder 5 FPS.. :D
    Also würde ich mir ne Graka holen, würde ich da dem Budget die Entscheidung lassen, wenn die 20€ eh da sind, warum dann nicht ausgeben, für eine professionell hochgetaktete Karte, will ich sowenig wie möglich ausgeben spar ich mir die, wie du so schön sagst, 5 FPS und nehm die GIGABYTE GeForce GTX 560 OC.
     
  12. #11 gamer97, 08.02.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Eventuell könnte man noch ein paar Hz rausholen, aber was bringt das?
    Man verliert seine Garantie und merkt keine Leistungssteigerung, weil es sowieso schon das maximale ist, was ohne Abrauchen möglich ist.
    Die Kühlung ist schon ohne extra Übertaktung sehr knapp bemessen (guter Airflow nötig).
    Also von daher: Es ist theoretisch möglich, aber praktisch nicht. :p
     
  13. #12 BooWseR, 08.02.2012
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Deutschland
    Ist richtig. ;-)


    5 FPS in den besten Fällen. Zudem reicht die Leistung der 560ti wohl für alle aktuellen Spiele aus. Kann jetzt nur von mir reden, aber ich habe sie noch nicht an ihre Grenzen bekommen. :p

    ...

    Es ging mir ums "hätte, wäre, könnte". Es ist falsch zu sagen, dass man die Karte nicht übertakten kann. Und das wollte ich ihm klar machen. Natürlich ist es schwachsinnig. Das ganze Takten finde ich ziemlich schwachsinnig. Man gibt die Garantie auf für eine Mehrleistung die für den normalen Nutzer ohne Analysesoft- und hardware nicht erkennbar ist.
    Guck dir die getakteten CPUs an. Wenn du nicht gerade den ganzen Tag "Brute Force" betreibst ist das absoluter Schwachsinn. Auch der getaktete Ram. Kein Benchmark dieser Welt erkennt einen Unterschied zwischen 1333MHZ und >2000MHZ. Trotzdem zahlen die Leute für diese High-Clock Riegel teilweise über 50 Euro den GB.
    Wer teuer kauft hat meist nicht die Ahnung von der Materie und kauft aus Angst zu teuer. Man will ja auch nicht ne Menge Geld investieren, in Dinge, die nachher doch nicht genügen. Doch lese ich jeden Tag "i7 2600K", "GTX590" usw.. Am Besten noch 4-Way-Sli. Wer braucht sowas? Jedes Spiel auf dem Markt gibt sich mit einem i5 2500K und einer GTX560Ti zufrieden, wenn man es nicht gerade auf 4x Full HD spielt. Und mal ernsthaft: Wer von den Usern die sowas kaufen hat schon einen solchen Bildschirm. Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

    So, ein bisschen offtopic, aber vielleicht rüttelt es den Ein oder Anderen ein bisschen wach.
     
  14. #13 Leonixx, 08.02.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das wirst du niemals erreichen, solange manche Kiddies bei ihren Kumpels angeben wollen. ;)
     
  15. cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
  16. #15 gamer97, 09.02.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Alle AMDs haben schon seit Jahren den gleichen Kühler, ich frage mich, wie man einen aktuellen viel Leistungsstärkeren CPU mit einem Kühler, der 5 Jahre alt ist Kühlen kann.

    Aber zum Thema: Du könntest den Alpenföhn Brocken nehmen, der ist schön leise und Kühlt besser als das Boxed Ding. Aber eigentlich tuts der Boxed Kühler auch, ist bloß ein bisschen Lauter.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Alpenföhn CPU-Kühler Brocken - AMD/Intel
     
  17. cola--

    cola-- Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Jo, das ist ein "Brocken" :D.
    Also werde ich mir den noch dazubestellen.
    Danke für eure Mithilfe :)
     
  18. #17 gamer97, 09.02.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hast du daran gedacht, dass der Kühler groß ist und dein Gehäuse mindestens 20cm breit sein muss?
    Sonst ist der Kühler gut und der Lüfter ist sogar beleuchtet :eek:
     
  19. #18 gamer97, 09.02.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Nephilim, 09.02.2012
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Ich sag mal bitte! Dafür sind wir da!

    ..und mach nochmal einen auf wichtig ;) :D gamer97, bitte die Edit Funktion nutzen & Doppelposts vermeiden! =P
     
  22. #20 gamer97, 09.02.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ja, hatte ich bloß gerade vergessen und nach dem ersten Post geschaut, dass sein Case 198 mm breit ist und da der Brocken nicht passen könnte.
     
Thema: Gamer PC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. st1000dm003 windows leistungsindex

    ,
  2. st1000dm003 windows 7 leistungsindex

    ,
  3. leistungsindex seagate st1000dm003

    ,
  4. seagate st1000dm003 win7 leistungsindex
Die Seite wird geladen...

Gamer PC - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. NES Games

    NES Games: moin zusammen, habe mir einen sehr gut erhaltenen org. NES zugelegt. habe auch schon ein paar spiele dafür. die frage ist nur, kennt einer hier...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)