Gamer-PC

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Maybe, 29.10.2011.

  1. Maybe

    Maybe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich habe bei Hardwareversand.de ein Gamer-PC zusammengebaut, habe nicht viel Ahnung und musste mich durch viele Testberichte durchlesen etc.
    Jetzt würde ich gerne eure Meinung hören!:)
    Mein Limit war eigentlich 1000€.

    Intel Core i5-2500K Box, LGA1155
    186,75 €

    Gigabyte GeForce GTX 570 OC, 1280MB GDDR5, PCI-Express
    306,45 €

    Samsung EcoGreen F3 1TB,SATA II HD105SI
    99,00 €

    OCZ SSD Vertex 2 90GB 8,9cm (3,5")
    121,87 €


    be quiet! PURE POWER CM BQT L8-CM-630W
    81,58 €

    ASUS P8P67 PRO Rev 3.1, Sockel 1155, ATX, DDR3
    127,81 €

    Scythe Mugen 3
    33,80 €

    Lian Li PC-60FNW Midi-Tower Window-Edition - black, ohne Netzteil
    103,00 €

    8GB-Kit Corsair Vengeance blau PC3-12800U CL9

    44,27 €

    Samsung SH-B123L bulk

    52,49 €

    Das wären dann 1.157,02 € .

    MfG
    Maybe
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 29.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Würg, würde ich unter gar keinen Umständen kaufen. Enermax, Cougar oder Superflower würde ich dir empfehlen.

    RAM solltest du in der QVL des Mainboardherstellers Asus nachsehen.
    ASUSTeK Computer Inc. - Motherboards- ASUS P8P67 PRO
     
  4. #3 xandros, 29.10.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    wenn du dir von der Kombination SSD/HDD einen Leistungsschub beim Systemstart und Starten von Anwendungen erwartest:
    - beachte den Preis/GB bei der SSD und beruecksichtige den geringen Performancevorteil gegenueber einer schnellen HDD. (Das steht in keinem Verhaeltnis!)
    - bedenke, dass du nicht nur das Betriebssystem und Anwendungen starten wirst, sondern auch Daten laden musst. Wenn diese dann auf einer langsamen EcoGreen liegen..... Daher waere es schon geistreich, die HDD als SATA-III zu waehlen.
     
  5. Maybe

    Maybe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke schön.
    Habe da jetzt was geändert:
    Arbeitsspeicher :
    8GB-Kit A-Data Value PC3-1333 CL9

    Netzteil:
    Cougar CMX 550Watt
    Hoffe der ist besser.

    Festplatte:

    WD Caviar Green 2TB Sata 6Gb/s
    Wäre das eine bessere wahl?

    Hätte da auch noch eine frage zur Graftikkarte.. Gigabyte GeForce GTX 570 OC, 1280MB GDDR5, PCI-Express

    Ist die eine gute wahl? würde schon gerne eine 570 nehmen, nur ob ich die von gigabyte nehmen soll, weiß ich nicht.

    MfG
     
  6. #5 Nephilim, 08.11.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Moin ;)
    Cougar Netzteil ist schonmal Top, die WD Green ist auch ne gute Wahl, nur dir ist bewusst, das die Festplattenpreise momentan noch übertrieben hoch sind wegen den Überschwemmungen in Thailand und sie sonst teilweist nur die hälfte oder sogar noch weniger kosten? xD

    Ansonsten die Gigabyte ist schon eine die ich auch favorisieren würde, alternativ die EVAGA.
     
  7. #6 Desktop, 08.11.2011
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    0
    Aber Adata Ram? Ist der wohl gut??
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 domdom-88, 08.11.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    ADATA ist jetzt kein schlechter Ram...
    Persönlich steh ich auch mehr auf Corsair oder G-Skill, aber das ist eigentlich egal...
     
  10. #8 Desktop, 09.11.2011
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte immer Kingston Value, schlicht aber gut ;)
     
Thema:

Gamer-PC

Die Seite wird geladen...

Gamer-PC - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...