Gamer PC

Diskutiere Gamer PC im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hei Leute, wollte mal nachfragen wa sihr von dem PC haltet: Media Markt. Acer Aspire Predator G5910. Desktop-PCs bei Media Markt. Jetzt anrufen,...

  1. #1 Paddy2459, 29.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2011
    Paddy2459

    Paddy2459 Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. wzip

    wzip Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    HIer würde ich def den ersten nehmen, da der im Preis-L-Vh eindeutig besser ist.
    Musst jedoch selbst wissen wie viel du ausgeben willst und vorallem für welche Spiele sowie die Zeit bis du dir erneut einen neuen kaufst.
     
  4. #3 Paddy2459, 29.01.2011
    Paddy2459

    Paddy2459 Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    also wenn dann möcht ich einen der paar jahre hät und nich gleich n neuen kaufen muss
     
  5. wzip

    wzip Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Pc bist du auf einer relativ sicheren seite aber niemand kann sagen wie sich die Forschung entwickelt.
     
  6. #5 Paddy2459, 29.01.2011
    Paddy2459

    Paddy2459 Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    also ist er zu empfehlen?

    gibts kein besseres modell das man selbst zusammen bauen kann in der preiß klasse ?
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Na DU hast ja den vollen Durchblick.

    Außer der CPU und der Graka bleibt alles im Dunkeln.
    Stattdessen werden nur Angaben über Boarddaten,
    aber nicht über den Hersteller gemacht,
    ebenso bei Netzteil,RAM usw.

    Willst Du dem TE helfen oder ihn vlt. ins Unglück stürzen,
    wenn das Billignetzteil sein System
    schrottet,weil wichtige Schutzschaltungen fehlen?

    Für das Geld bekommt er nicht nur Besseres,
    sondern weiß auch WAS er im PC hat
    und kauft nicht die Katze im Sack.

    @Paddy2459

    Was willst Du max.ausgeben?
     
  8. #7 Paddy2459, 03.02.2011
    Paddy2459

    Paddy2459 Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    So also hab nochmal ein Anliegen:

    also ich habe jetzt 1000€ zur verfügung, kann man da n Schnelles gutes Spiele System hinbekommen in der Preisklasse?

    Mit TFT und ev. SSD ?

    würde sich einer die mühe machen und mal was Gutes zusammenstellen? :D

    Danke schon mal im Vorraus
     
  9. Xar

    Xar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 Paddy2459, 03.02.2011
    Paddy2459

    Paddy2459 Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    und SSD ? was is damit
     
  11. #10 Xar, 03.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2011
    Xar

    Xar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    könnte ich dir die OCZ Vertex 2 Extended empfehlen, damit wärst du dann aber über deinem Limit von 1000Euro.

    Edit:Nur für's Spielen brauchst du aber keine SSD. Die beschleunigt vorallem den Bootvorgang von Windows und eben den Programmen, die darauf installiert sind, beim Spielen hast du da keinen Vorteil.
     
  12. #11 Nephilim, 03.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    @Xar
    Ich finde diese Zusammenstellung echt nicht gut, weil das erstens alles *besser* geht und viele deiner Komponenten momentan nicht Verfügbar sind...

    Ja mit nem 1000€ PC kannste zoggen was du willst... ;) :D hier meine empfehlung:
    Intel Core i7-2600 Box, LGA1155
    ASUS P8P67, Sockel 1155, ATX, DDR3
    Point of View GeForce GTX 560 Ti 1024MB DDR5
    WD Caviar Black 1TB SATA 3 8,9cm(3,5")
    4GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 CL8 Dominator
    Plextor PX-B320SA Retail schwarz
    Cougar CM 550Watt
    ------------------------------
    928,58€ zzgl. Versand
    ------------------------------
    Mein Vorposter hat natürlich Recht aber hier Gehüsevorschläge:
    Xigmatek Utgard window | Gamer oder Xigmatek Asgard | *normal*
    -----------------------------------------------------------------
    1005,04€ zzgl. Versand | oder | 959,07€ zzgl. Versand

    und evtl. züsätzlich noch Zusammenbau | Windows 7 / 64Bit

    (Viel besser wie der Media Markt Mist...;))
     
  13. Xar

    Xar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Oh, du hast recht, auf die Verfügbarkeit habe ich nicht geachtet. Aber dennoch finde ich ein i7-2600 ist übertrieben. Der i5-2500 würde meiner Meinung nach hier genauso gut reichen, denn das P/L-Verhältniss ist (wie ich finde) besser als beim i7 und mit der etwas schwächeren GTX560 stimmt beim i5 das Verhältniss CPU zu GPU besser.
    Das Cougar Netzteil passt hier wohl wirklich besser und die HDD ist auch in Ordnung.
    Das Blu-Ray-Laufwerk braucht man nicht unbedingt, deshalb hatte ich auf ein normales DVD-RW Laufwerk verwiesen, falls von dem alten Rechner nicht noch eins vorhanden ist.
     
  14. #13 Nephilim, 03.02.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Alles klar... ich sehe mit dir kann man reden...:)
    Ich finde es wiederrum *übertrieben* mit der Grafikkarte... ;) Ich finde man sollte das Geld lieber in nen guten CPU stecken als in eine der neusten GraKa´s meine Ansicht ist halt die GTX580 ist die Intel Core i7-980X Extreme Edition unter den GarKa´s und die buracht man nicht und 450€ ist heftig wenn du bedenkst das wenn die nächste rauskommt das se dann nur noch villt. ~340€ kostet... Ich würde eher in nen fetten CPU investieren als in die neueste GraKa...
    Achso ja das mit dem BlueRay Laufwerk wollt ich eigl. machen wie beim Gehäuse, beide Posten aber hab ich verraft.... Ja da muss ich dir recht geben das braucht man nicht..;) Aber haben beruhigt...;) :D
     
  15. #14 Paddy2459, 03.02.2011
    Paddy2459

    Paddy2459 Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    also deine zusammenstellung ? TFT is da jetzt noch ned dabei hmm muss mal schauen
     
  16. #15 Nephilim, 03.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Ja ich denke mal wir schreiben hier alle aus Überzeugung und ich bin von meiner Variante überzeugt und er von seiner... Nun musst du dich entscheiden..;) :D
    Sorry hab ich voll überlesen das mit dem TFT, hast du noch so 100- 150€ mehr oder soll ich mich nochmal versuchen für 1000€ mit TFT?
     
  17. Xar

    Xar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die GTX580 ist wirklich übertrieben teuer. Aber statt dann den i7 zu kaufen würde ich lieber in eine SSD investieren oder das übrig gebliebene Geld für einen Monitor sparen.

    Damit wären wir dann bei dieser Zusammenstellung:

    Intel Core i5-2500 Box, LGA1155
    ASUS P8P67, Sockel 1155, ATX, DDR3
    Point of View GeForce GTX 560 Ti 1024MB DDR5
    WD Caviar Black 1TB SATA 3 8,9cm(3,5")
    Cougar CM 550Watt
    OCZ SSD 60GB SATA 2,5' Vertex 2 Extended
    4GB-Kit G-Skill Ripjaws PC3-10667U CL9 (Die 1600Mhz RAMs sind meiner Meinung den aufpreis nicht wert, lieber hier 1333 Low Voltage. Hatte ich vorher übrigens auch übersehen, dass es diese Rubrik gibt.)

    Somit wären wir bei einem Gesamtpreis von 843,68 € zzgl. Das Gehäuse und Versand natürlich.
     
  18. #17 Paddy2459, 03.02.2011
    Paddy2459

    Paddy2459 Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    nene is schon ok ich denke das bekomm ich zusätzlich auch noch zusammen
     
  19. #18 Nephilim, 03.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Ja so ist es doch mal ne Top zwischenlösung... sehr gut... das hat noch mit keinem so gut geklappt..;) viele wollen immer IHREN Vorschlag durchauen obwohl er teilweise mist ist..;)
    Also ich wär zufrieden aber RAM würde ich den hier (1600 Low Voltage) empfehlen:

    4GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 C9 Classic

    -edit @Paddy
    Okkay... Ja kannste dir aussuchen, das jetzige System ist auch schon Ausreichend, wenn du soviel Geld nich direkt verkloppen willst.;) (Nur das Laufwerk nicht vergessen, das fehlt noch;):D)
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Paddy2459, 03.02.2011
    Paddy2459

    Paddy2459 Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    kannste nochmal die endgültige zusammenstellung machen ? :p

    mit tft auch wens über die 1000 geht
     
  22. Xar

    Xar Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Okay, der RAM sieht auch gut aus, da haben wir aber echt eine gute Zusammenstellung hinbekommen. Das Kompliment kann ich übrigens nur zurück geben.
     
Thema:

Gamer PC

Die Seite wird geladen...

Gamer PC - Ähnliche Themen

  1. Replaying.de, Plattform für Retro und Indie Games

    Replaying.de, Plattform für Retro und Indie Games: Hallo Community. Ich bin Moderator bei der Webseite Replaying.de, was ist Replaying? Die Seite existiert seit 2010 und wurde seitdem immer...
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...