Gamer PC - so ok?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Kamikaze_affe, 30.11.2008.

  1. #1 Kamikaze_affe, 30.11.2008
    Kamikaze_affe

    Kamikaze_affe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :)

    Ich habe beschlossen mir einen neuen PC zusammen zu bauen, da mein alter nicht mehr optimale leistung bringt und auch langsam veraltet ist.
    Aus meinem alten PC wollte ich nur die Festplatte und die dvd laufwerke behalten. Ich brauche also: Grafikkarte,Mainboard,Prozessor und ram.
    Zu dem PC ist noch zu sagen, dass ich ihn hauptsächlich zum gamen nutzen möchte. außerdem sollte er einigermaßen zukunftssicher sein (also nicht das ich in 2jahren unbedingt nen neuen brauche). Ein freund von mir hat ne eigene firma und damit die möglichkeit auf den großhandel zuzugreifen...so würde ich an die sachen recht günstig rankommen. Wir haben heute ein system zusammengestellt. Da ich aber nicht weiß ob er wirklich ahnung von gamer pc"s hat, stell ich es einfach mal rein. Wäre nett wenn ihr eure meinung posten könntet :) :


    Prozessor:

    AMD Phenom 9750 AM2

    Kühler:

    ASUS Silent Square EVO Kühler

    Ist der gut? Die produktbeschreibung klingt super, aber ich habe von lüftern 0 ahnung und im internet finde ich wenig erfahrungsberichte. Da wurde der kühler aber immer mit befriedigend bewertet.


    Mainboard:

    MSI K9A2GM - FIH

    RAM:

    MUSTANG 4GB RAMKit 2x2 GB (2x)

    Grafikkarte:

    MSI N9400-GT-MD 1G

    http://www.msi-computer.de/index.ph...at_no=130&cat2_no=&cat3_no=&prod_no=1661#menu

    Hierzu direkt eine frage. Worauf kommt es bei grakas genau an? nur auf die speicherkapazität (1GB) oder auch auf andere faktoren? In meinen augen sieht die graka sehr leistungsstark aus, aber der niedrige preis lässt mich einen haken vermuten ;)
    Denn ca. 60 euro für ne gute graka ist ja eigentlich ziemlich wenig oder?

    Gehäuse:

    3R Systems R420 schwarz




    ps: Mein kollege meinte, dass man beim RAM einen unterschied zwischen DDR2 und DDR3 überhaupt nicht merken würde im grunde und das die 8 GB DDR2 so ok sind. stimmt das?

    pps: 2 kleine fragen noch :). Zum ersten: Wie wichtig ist die Cache des prozessors? weil der prozessor den ich im auge habe, nur 2 mb hat und ich gesehen habe, dass sie hier empfohlenen prozessoren immer 8Mb cache haben. Mein kollege meinte, dass die cache keine große bedeutung hat und bei 8 Gb RAM vernachlässigt werden kann ohne leistungseinbrüche. stimmt das?

    und zum 2. : Ist es möglich 2 grafikkarten zusammen zu schalten? Das dachte ich bisher immer, aber mein kollege hat heute behauptet, dass das nicht möglich ist. Er meinte man kann zwar 2 grakas einbauen, aber das bedeutet nur das man dann 2 monitore gleichzeitig anschließen kann. Aber das es nicht möglich ist, das sich die grafikleistung quasi addiert wie z.B die leistung bei nem prozessor. ist das wahr?


    danke schonmal für alle antworten :)

    lg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Kamikaze_affe, 01.12.2008
    Kamikaze_affe

    Kamikaze_affe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    .
     
  4. #3 Kamikaze_affe, 01.12.2008
    Kamikaze_affe

    Kamikaze_affe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    *push*

    kann jemand helfen? ist relativ dringend und ich selbst hab relativ wenig ahnung :p
    Bin für antworten sehr dankbar =)
     
  5. #4 WarriorsClan, 01.12.2008
    WarriorsClan

    WarriorsClan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Also wegen der Grafik die ist schrott da bruahcste min. eine 9800GT noch besser 9800GTX/GTX+ und kein 1GB den der ist meistens langsamer getaktet und macht die Graka langsamer und der macht nur sin wenn du min.22" bildschrim hast
     
  6. #5 EvilDream, 01.12.2008
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Also:
    1. deinem Kollegen kannse ausrichetn, dass er dir Scheiße verzapft hat :D :D
    Man kann 2 Grafikkarten miteinander verbinden, man könnte auch 3 xD
    Dadurch bekommt man mehr Grafikleistung, aber nicht die doppelte, da immer
    Verlust ist, wenn die Karten miteinander kommunizieren müssen.
    2. Was willst du bitte mit 8GB Arbeitsspeicher? ?( ?(
    Vorallem, wenn der Rest eher low bis mid Bereich ist.

    Sag uns mal, wie viel du ausgeben willst und was du mit dem Rechner machen willst, dann zeigen wir dir mal was gescheites (vorausgesetzt dein Budget erlaubt es)
     
  7. #6 LuuTscher, 01.12.2008
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    Ich hab das Gefühl dass dein Kumpel auch nicht so die allergrößte Ahnung davon hat (;

    Also .. wenn dein PC zukunftssicher sein soll, solltest du einen der neuen i7 Quad Cores von Intel verbauen, die werden noch 'ne ganze Zeit lang halten.

    Die Graka ist schrott, damit kriegst du nichts zum laufen, sollte wenn sie zukunftssicher sein sollte ( 2Jahre einigermaßen gut spielbar ) mind. eine HD 4870 oder noch besser eine GTX 280 ( ggf. GTX 260 ) sein.

    8Gig Ram sind nicht falsch, würde ich jedoch nicht machen.
    Kauf dir 4Gig DDR3 ( du kannst sowieso nur DDR3 Ram verbauen wenn du einen i7 Prozessor nimmst ), damit bist du besser gerüstet.
    Und einen Unterschied gibt es sehr wohl zwischen DDR2 und DDR3 .. sonst würde man ihn wohl kaum zu teuren Preisen auf den Markt werfen ;)

    Du kannst sehr wohl 2x grafikkarten im SLI-Verbund oder Crossfire-Verbund zusammen laufen lassen, die Leistung steigt dann in vielen Fällen auch spürbar und du hast vor allem bei 2x guten Grafikkarten reserven für die nächsten Spiele.
    Jedoch steigt die Leistung nicht proportional, also bei 2x mal derselben Grafikkarte hast du nicht gleich 200% Leistung.
    Bringt trotzdem gute Leistung.

    Hoffe das hat erstmal den Großteil deiner Fragen geklärt.

    mfg
     
  8. #7 EvilDream, 01.12.2008
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    @ Luutscher: Ich war schneller, zwar nicht so schön, aber ausreichend :D :]
     
  9. #8 LuuTscher, 01.12.2008
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    Es ist die Qualität, die einen guten Kommentar ausmacht (; :D :D
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 WarriorsClan, 01.12.2008
    WarriorsClan

    WarriorsClan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ich wahr der schnellst aber hab den Text von ihm nicht durchgelesen :D
     
  12. #10 LuuTscher, 01.12.2008
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    Ich glaub unsere letzten 3x Kommi's bringen Kamikaze auch nicht weiter :D
    also -> backt to the topic (;
     
Thema: Gamer PC - so ok?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kamikaze_affe

Die Seite wird geladen...

Gamer PC - so ok? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...