Gamer-PC...so in Ordung?

Diskutiere Gamer-PC...so in Ordung? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; cpu: http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=8569&agid=398 mainboard:...

  1. fm94

    fm94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Der Andere, 16.07.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    also Board würd ich das Gigabyte GA-EP35-DS4 oder DS5 oder so nehmen hat schon nen FSB von 1600mhz. Ansonsten super PC! Nimm doch die HD4570 für 207€ ist eigentlich genau gleich und du sparst noch geld!
     
  4. #3 MJG@N95., 16.07.2008
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Und ich würde noch eher eine Boxed Version beim CPU nehmen!
    Und was hälst du vom Asus P5Q Pro? Ist auch sein sehr gutes MB!
     
  5. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    und wenn du das nötige kleingeld hast dann vielleicht dieses board und den ram
     
  6. fm94

    fm94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    @ der andere: brauch ich denn das, einen fsb von 1600?? der prozi erfordert doch nur 1066 oder so...

    @ n95: von asus-boards halt ich nicht sehr viel...trotzdem danke...wegen tray und boxed, ich hab absichtlich tray gewählt, weil ich mir einen etwas besseren kühler kaufen will um evtl. auch zu übertakten, womit ich auch schon bei meiner nächsten frage wäre:

    lohnt sich übertakten, wenn ja, wie weit kann ich gehen??
    achja danke für eure bisherigen vorschläge..
     
  7. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    kauf dir lieber den Q6600 der Q6700 ist blos höher getacktet einen anderen unterscheid zwischen den beiden gibt es nicht

    ein Bus von 1600 ist immer gut und vorallen wenn du übertackten willst, wobei die Quas(obwohl die von Intel keine sind) CPUs so viel Leistung haben das man es durch Spiele und was man sonst so normalerweise mit einem PC macht nicht ausnutzen kann ... wobei mir immer noch nicht klar ist warum einige immer DDR3 wollen mit dem hohen Latenz währe der trotz seines hohen tacktes langsamer als der anfangs gezeigte DDR2 RAM und wenn schon einen DDR3 dann den http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=18695&agid=891

    ich würde mich auch mal erkundigen was deine Grefikkarte so an Strom frisst und ob die Leistung dein Netzteil auf der 12V schiene hat
     
  8. #7 Der Andere, 16.07.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    warum sollten die von Intel keine sein? Natürlich sind das Quadcores! Sie haben 4 echte kerne! Und DDR3 würd ich net kaufen hat gerade mal einen leistungszuwachs von 1-5% beim RAM!
     
  9. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    es geht darum dass man sich ein board kauft welches ddr3 ram unterstützt. die sind momentan teurer aber das wird sich in den nächsten monaten ändern. natürlich sind gute ddr2-800 rams besser als irgendwelche langsamen ddr3-1033er... aber die preise für ddr3 werden wie gesagt in kürze fallen dann wird ein schneller ddr3 ram mit 1600-2000mhz viel viel weniger kosten und auch leistbar sein.

    intels quads haben keine 4 echten kerne... sind einfach nur 2 dualcores...
     
  10. #9 Der Andere, 16.07.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    haben aber trotzdem 4 echte kerne;) die haben ja nicht 2x2x 2,4Ghz sondern 4x2,4Ghz also sind schon 4Kerner! Es mögen vielleicht zwei Dualcores sein, dass ändert aber trotzdem nix daran das er 4 Kerne hat, denn ein Dualcore hat ja auch zwei echte kerne und nicht einen echten und einen unechten kern!
     
  11. fm94

    fm94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    aja...du hast geschrieben "auch wenn die von intel keine echten sind" (so in etwa)...heißt das, die von amd sind "echt"??

    und nochmal zu meiner frage: lohnt sich oc, wenn ja wie weit??
     
  12. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    quelle: pcwelt
     
  13. #12 Wifinoob, 16.07.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Mano man(schreibt man das so?),

    hier wird aber wortklauberei betreiben. Intel verwendet Faktisch auch 4 Kerne allerdings keine Vierkerntechnologie in dem Sinne wie sie AMD benutzt. Dies ist allerdings keine Abwertung!

    Wie der Andere schon sagte würde man auf einem Quad-Prozessor immernoch vier kerneinheiten finden allerdings nur zwei seperate CPU's. Bei AMD sind im Gegensatz zu Intel alle vier Kerne auf einem Siliziumplättchen integriert.

    Jetzt sollte man allerdings nicht irrsinniger weise darauf schließen das AMD derzeit die Nase vorne hätte.

    Folgender Benchmark liefert eine grobe Übersicht über den Stand des Prozessorkampfes zwischen Intel und AMD


    [​IMG]

    --> klick
     
  14. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    also ich hatte das ja mal etwas erklähret http://www.modernboard.de/thread/75411/neuer-pc.html
    leider hat AMD nicht die gleichen mittel(Geld) wie Intel so dauert es halt noch etwas bis AMD, Intel wieder einholt auser Intel kann die Fertigung noch kleiner machen ansonsten wird AMD mit seinen CPUs Intel davonziehen und da ein Echer Quad Core zwei Dual überlegen ist und AMD hat noch die Hypertransport 3.0 welche aber in den jetzigen CPUs noch nicht verwendet werden da es derzeit noch nicht notwendig ist
    also wenn das 45 nm von AMD verstig ist und AMD dann neue CPUs rausbring wird Intel dann zielich alt aus sehen aber vieleicht machen sie es ja wie beim letzten mal einfach noch einen weiteren Duo in den PCU Pflanzen :D hat schließlich schon ein mal geklapt
     
  16. fm94

    fm94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Gamer-PC...so in Ordung?

Die Seite wird geladen...

Gamer-PC...so in Ordung? - Ähnliche Themen

  1. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  2. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  3. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  4. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...