Gamer PC, so 800€ ?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von plague1000, 29.11.2007.

  1. #1 plague1000, 29.11.2007
    plague1000

    plague1000 Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    Ich hab vor kurzem in der Zeitung den neuen Aldi PC gesehen, und ihn mir überstürtzt gekauft, weil die ja immer so schnell vergriffen sind.
    So, nun hab ich die ganzen Tests gelesen, und hab so die Macken dieses "High End" PCs mitbekommen.
    Jetzt wollt ich erst mal fragen, ob man diese GeForce 8600GS durch eine bessere austauschen kann, und ob sich das lohnt.
    Wenn nicht, welche PC Kombinationen würdet ihr mir empfehlen ?
    Ich zock,arbeite und surfe viel, außerdem bräuchte ich noch
    einen CD/DVD Brenner/Leser und ein Wlan Teil.
    Ich dacht mir so eine GeForce 8600GT und einen 2Gb DDR2 Arbeitsspeicher, aber mit Motherboard und CPU, etc. kenn ich mich überhaupt nicht aus. Er sollte einfach nachrüstbar sein.
    Zum Betriebssystem weiß Ich nicht so recht, ob Vista auch mit XP Programmen kompatibel ist.

    ?( Ein Hardware Noob bittet um Hilfe ?(
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 core2duo-fan, 29.11.2007
    core2duo-fan

    core2duo-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich mich nicht irre, dann ist der aldi pc von medion und dann wirds schwer mit neuer hardware! ausserdem wirklich billig ist das ding auch nicht. stell dir lieber den gleichen pc bei www.atelco.de oder www.hardwareversand.de oder www.alternate.de zusammen und kauf da.
     
  4. #3 PC-Gerry, 29.11.2007
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    hi wofür brauchst du den pc?
    poste mal mit everest home edition dein jetziges system..
     
  5. #4 -=Alex=-, 29.11.2007
    -=Alex=-

    -=Alex=- Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    oben hat er ja geschrieben surfen, zocken und arbeiten
     
  6. #5 PC-Gerry, 29.11.2007
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    dann poste trotzdem mal dien jetziges system :)
     
  7. #6 -=Alex=-, 29.11.2007
    -=Alex=-

    -=Alex=- Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    ist bestimmt dieser pentium d der bei dem aldi pcs war, oder irre ich mich da, poste mal wirklich
     
  8. #7 Classisi, 29.11.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    ne der aktuelle hat nen e6750, 2gb ddr2 ram, und so.
    MFG.
    Classisi
     
  9. #8 plague1000, 29.11.2007
    plague1000

    plague1000 Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab den Aldi PC noch nich ausgepackt. Der alte PC bleibt so bestehen, also kann ich da auch nichts ausbauen. Ich hab mich jetzt entschieden einen neuen zusammenzustellen, aber ich scheitere an so Fragen wie Sockel, Netztteil, Motherboard. Ich kenn mich da leider nicht so aus.

    EDIT: Ich hab grad bei Chip gelesen, dass die ATI Radeon HD 2900 XT angeblich recht gut ist.
    Ich mit meiner GeForce 2 hab da keinen Durchblick, was meint ihr ?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Leika666, 29.11.2007
    Leika666

    Leika666 Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    okay mädel

    der neue aldi pc ist nur was fürs wohnziommer. arbeiten kannste damit relativ gut.
    hat den 6750 core 2 duo drin aber in der viiv version.
    die graka reicht einigermaßen...das mit dem aufrüsten wird tatsächlich ein problem. hab derzeit auch noch nen aldi pc und da geht keien neue graka rein. nimmt das board nicht an! schick einfach eien mail an medion und frage, ob du eine 8800GT nachrüsten kannst. erst wenn die dir defintiv sagen, dass das board die annimmt, kaufen! ist schneller als eine 2900XT! und preiswerter (250-280€) wenn du nicht so viel geld ausgeben kannst, greif zur HD 3850 (160€).
    Der Arbeitsspeicher ist ganz in Ordnung. Würd ich drin lassen.
    Jetzt kommt aber der Hammer: wieviel watt hat dein netzteil? meines wissens verbaut medion 400Watt Netzteile und damit kannste ne ordentliche Grafikkarte vergessen. Da musste zur Not noch ein Netzteil nachkaufen (500Watt Minimum).

    Wenn Du Dir ein neues System bauen willst greif zu AMD. Ist günstiger als Intel.
    Meine aktuelle Config (kommt am 7.12.):
    Athlon 64 X2 5600+ boxed
    MSI K9AMG3 Mainboard
    HD 3850 Grafikkarte
    450Watt Sharkoon Netzteil
    Sharkoon Rebel9 Value Edition Gehäuse
    250GB SATA Maxtor Platte
    2GB Dualchannel GEIL CL4 Ram
    Lite On DVD Brenner
    koommt mich beim Händler inkl. Zusammenbau und WinXP Home: 530€
     
  12. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag dir, was du nehmen solltest, sofern du die 800€ auch wirklich ausgeben willst, dann hast du wirklich einen Gamer PC!
    Der Pc von Leika666 ist "ganz nett" aber für mich kein GamerPC.

    CPU: E6750
    Motherboard: Asus P5EN SLI 650
    RAM:DDR2 800MHz Corsair
    Netzteil:LC Power Titan
    Grafikkarte: XFX 8800GTS 320Mb
    HD: Seagate 250Mb
    DVD-Brenner: LG

    Mach zusammen so circa 750-800€.

    Wenn du noch ein bisschen warten kannst, nimm dir AUF ALLE FÄLLE die 8800GT AMP
    mfg Puma

    PS: Wegen dem Einbau müsstest du dir halt evv. einen Kollegen fragen, denn Hardware.de soll angeblich nicht so ganz Lupenrein verbauen, kann ich aber aus eigener Erfahrung NICHT sagen!
     
Thema:

Gamer PC, so 800€ ?

Die Seite wird geladen...

Gamer PC, so 800€ ? - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...