Gamer PC - Passt alles so?

Diskutiere Gamer PC - Passt alles so? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo erstmal, ;) habe mir mal meinen alten PC aufgerüstet/aufrüsten lassen. Das ganze sieht folgendermaßen aus: Grafikkarte(1): Gigabyte...

  1. VFBfan

    VFBfan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal, ;)
    habe mir mal meinen alten PC aufgerüstet/aufrüsten lassen.
    Das ganze sieht folgendermaßen aus:
    • Grafikkarte(1): Gigabyte GeForce GTX 570 Super Overclock, 1.25GB GDDR5
    • Grafikkarte(2): Zotac GeForce GTX 570, 1.25GB GDDR5
    • CPU: Intel Core i5-2400, 4x 3.10GHz (+Lüfter Xigmatek Gaia SD1283)
    • Mainboard: MSI PH61A-P35, H61 (B3) (dual PC3-10667U DDR3)
    • NT: Super Flower Golden Green Pro 550W ATX 2.3
    • RAM: ADATA Value DIMM Kit 8GB DDR3
    • Gehäuse: BitFenix Shinobi (+Lüfte rEnermax T.B.Silence 120x120x25mm, 900rpm, 71.54m³/h, 11dB(A))
    • Laufwerke + Platten: sind noch vorhanden.

    Jetzt meine Fragen dazu:

    Welche der beiden GPU's soll ich nehmen? Die Zotac ist zwar 50€ billiger, aber anscheinend von Lautstärke und Kühlung nicht so gut wie die Gigabyte. Außerdem hat diese durch die Übertaktung natürlich mehr Leistung. Ich tendiere daher eher zur Variante 2.

    Ist der I5 ausreichend (nicht das er die Graka oder so ausbremst? ..), und ist der Lüfter dazu passend?

    Reichen 550 W oder ist das schon zuviel?

    Und zum schluss: Bremsen die Platten (Sind zwei ältere von Samsung mit 250GB aber noch gut in Schuss;)) den PC in der Geschw. aus oder hat das darauf keinen Einfluss?

    Falls jemand noch weitere Verbesserungsvorschläge hätte, sind diese natürlich sehr Wilkommen, aber diese sollten den Preis nicht mehr allzu sehr steigern.

    Vielen Dank und Gruß:)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 04.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ein Corei5 ist im allgemeinen ausreichend für Games.
    Nimm aber eher diesen hier.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i5-2500K Box, LGA1155

    550W reichen aus.

    Alte Platten würde ich nur als Datenspeicher verwenden. Nimm als Systemfestplatte lieber diese hier mit Sata3, wenn du von der Geschwindigkeit profitieren willst.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - SEAGATE Constellation ES 7200 1TB SATA 6GB's

    Der RAM sollte in der QVL des Mainboardherstellers gelistet sein, sonst gehst du das Risiko ein, dass dieser nicht richtig funktioniert.
     
  4. #3 VFBfan, 04.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2011
    VFBfan

    VFBfan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Alles Klar, dank dir!
    Währe eine SSD statt der Sata3 auch geeignet, oder ist das was ganz anderes?

    Und zur QVL hab ich diese Liste rausgesucht:
    http://www.msi-computer.de/file/test_report/TR10_2371.pdf
    Die Passenden von ADATA sind natürlich nicht drinn :(.
    Würden stattdessen auch diese hier passen?
    G.Skill DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (F3-10600CL9D-8GBNT) | Geizhals.at Deutschland

    EDIT: Habe auch diese hier gefunden: http://geizhals.at/deutschland/448852

    Gruß
     
  5. #4 domdom-88, 04.10.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    SATA3 ist die Anschlussart der Festplatte, also wie schnell die Anbindung ans Mainboard ist.
    SATA3 = 6 Gbit/sec
    SATA2 = 3 Gbit/sec

    Eine SSD ist ein im Gegensatz zu einer herkömmlichen Festplatte sehr viel schneller, unabhängig von SATA2 oder SATA3.
    Beide Festplattentypen gibt es mit beiden Anschlüssen. SATA3 wäre natürlich vorzuziehen...

    Ich bin der Meinung, dass sich die Anschaffung einer SSD noch nicht lohnt, da die Dinger einfach zu viel kosten... Vielleicht in einem halben Jahr oder noch später...
     
  6. #5 Leonixx, 05.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    So ist es. Eine SSD bringt dir geringe Geschwindigkeitsvorteile beim Starten. Allerdings hast du dafür auch wesentlich weniger Speicher zur Verfügung. Wenn du z.B. ein Gamer bist, dann sind z.B. 60GB Ruckzuck voll.
     
  7. VFBfan

    VFBfan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Alles Klar, Herzlichen Dank!
    Gruß
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Gamer PC - Passt alles so?

Die Seite wird geladen...

Gamer PC - Passt alles so? - Ähnliche Themen

  1. Replaying.de, Plattform für Retro und Indie Games

    Replaying.de, Plattform für Retro und Indie Games: Hallo Community. Ich bin Moderator bei der Webseite Replaying.de, was ist Replaying? Die Seite existiert seit 2010 und wurde seitdem immer...
  2. Passt der Kühler?

    Passt der Kühler?: Hi Leute. Ich hoffe ich bin hier richtig. Ich habe mir einen neuen PC zusammengestellt und bereits bestellt. Nun habe ich aber komplett...
  3. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  4. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  5. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...