Gamer pc, Gtx 560 ti

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Lolumba46, 19.05.2011.

  1. #1 Lolumba46, 19.05.2011
    Lolumba46

    Lolumba46 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hey leute ,
    ein Freund der auch in diesem Forum aktiv ist hat sich ein Pc mit folgenden Komponeten gekauft:

    AMD Phenom II X4 955 Box, Sockel AM3

    ASUS M4A88TD-V EVO/USB3, AM3, ATX

    4GB-Kit G-Skill RipJaws F3-10666CL7D-4GBRH

    Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)

    Gigabyte GeForce GTX 460 OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express

    Samsung SH-223C bare schwarz SATA

    Cougar A 450 Watt

    Cooler Master Centurion RC534 lite ohne Netzteil schwarz

    Cooler Master Hyper TX3, alle Sockel

    Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version)

    Rechner - Zusammenbau


    Kann man zu diesen Komponeten auch eine GTX 560 Ti einbauen, wenn nicht wäre es echt nett wenn ihr mir einen Pc zusammenstellen würdet, der mit der Graka zusammen passt.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Orchidee75, 19.05.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Also theoretisch müsste es gehen. Praktisch weiß ich jetzt nicht ob die 450 Watt ausreichen um die 560 zu befeuern. Aber wie gesagt: Es geht normalerweise. Die anderen Komponeneten passen zumindest dazu.
     
  4. #3 Maximum, 19.05.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Sollte locker gehen. Zusammenstellung passt auch, soweit Ram auf der QVL des Mobos gelistet ist ;)
     
  5. #4 Orchidee75, 19.05.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    @Maximum: Der RAM ist auf der QVL!
    Wollte nämlich selbst bald nen neuen PC basteln mit dem gleichen Board, und dem selben RAM und habe dabei gesehen das er gelistet ist. Von daher gibts wohl grünes Licht
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde schon ein stärkeres NT wählen,mit 550W bist Du auf der sicheren Seite.
    Netzteile,bis an die Grenze belastet werden wärmer und die Haltbarkeit schwindet.
     
  7. #6 Lolumba46, 19.05.2011
    Lolumba46

    Lolumba46 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle ;)
     
  8. #7 Lolumba46, 19.05.2011
    Lolumba46

    Lolumba46 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    könnt ihr mir ein NT empfehlen was auch rein passt
     
  9. #8 Orchidee75, 19.05.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Maximum, 19.05.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Bäh!!! Xilence, LC und Be Quiet! sind Müll!
    Habe zwar persönlich noch keine Erfahrungen damit gemacht, aber hier im Forum als auch außerhalb liest man extrem oft von Problemen mit diesen Netzteilen, oft wurde sogar der ganze PC in Mitleidenschaft gezogen...

    Nimm lieber das hier, ist nicht teurer und verfügt über alle Schutzschaltungen!
    Oder das hier ;)
     
  12. #10 Orchidee75, 19.05.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Hmm komisch bei mir läuft ein Xilence Netzteil schon ein paar Jahre am Stück ohne Macken. Hab auch in anderen Foren (vor eurer Zeit) viele gute Dinge davon gehört. ALso ich kann mich über Xilence garnicht beschweren. Wohingegen mir bei beQuiet! ein Rechner abgeraucht ist. Zu LC kann ich nichts sagen.

    Das NT von mir hatte übrigens auch alle Schutzschaltungen. Die alten Modelle haben diese nicht.
    Auszug:
    "Besonderheiten: Überwachung der Lüftergeschwindigkeit, Überhitzungsschutz, Überspannungsschutz, Überlastungsschutz, Kurzschlussschutz"

    Aber letzten Endes ist es wieder Geschmackssache.
     
Thema:

Gamer pc, Gtx 560 ti

Die Seite wird geladen...

Gamer pc, Gtx 560 ti - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...