Gamer-Pc für um die 1000€ zusammenstellen

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Floraider, 03.03.2013.

  1. #1 Floraider, 03.03.2013
    Floraider

    Floraider Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir gern einen neuen Pc zulegen. Er sollte vollkommen aufs Gaming ausgelegt sein, also Spiele wie Battlefield und so weiter perfekt abspielen können. Dazu bräuchte ich auch nen Monitor welcher HD-fähig ist. Ich denke da ist dieser hier richtig:
    Dell UltraSharp U2312HM
    also sollter der Pc dazu "passen".
    Zu dem sollte er komplett bei hardwareversand zu kaufen sein.
    Des weiteren wollte ich fragen womit ich besseres Internet habe, mit dem ganz normalen WLAN Stick oder einer WLAN Antenne oder wie die Dinger heißen.
    Der Pc an sich also ohne Monitor sollte so bei 800-1000€ liegen. Dabei ist es mir aber wichtig das ich die beste Leistung bekomme welche aber noch im verhältniss zum Preis steht. Also nicht das ich 200€ für eine Grafiksteigerung von 5% oder so zahle. Das kann ich mir dann auch sparen.

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Wenn Ihr noch fragen habt nur zu...
    Schonmal vielen Dank
    Flo


    (Ich habe mir hier zwar schon einmal einen Pc zusammenstellen lassen, was ca. 3 Monate her ist, allerdings ist da was zwischen gekommen und deshalb muss ich jetzt nochmal von neu anfangen da einige Teile nicht mehr zu kaufen sind.)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Toastpro1.0, 03.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2013
    Toastpro1.0

    Toastpro1.0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Also erst mal zum Monitor der ist eine seht gute wahl

    Gehäuse:Musst du selber wissen ich kenn deinen Geschmack nicht

    Prozessor:hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i5-3450 Box, LGA1155

    DVD-Laufwerk:hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SH-224BB bare schwarz

    Betriebssystem:hardwareversand.de - Artikel-Information - Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version)

    Arbeitsspeicher:hardwareversand.de - Artikel-Information - 8GB-Kit Corsair Vengeance DDR3 1600 MHz CL9

    Netztteil:hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower SF550P14XE Golden Green Pro 80plus gold

    Mainboard:hardwareversand.de - Artikel-Information - ASRock Z77 Extreme4, Sockel 1155, ATX

    SSD:hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SSD 840 250GB SATA 6Gb/s

    Grafikkarte:hardwareversand.de - Artikel-Information - MSI R7950 Twin Frozr 3GD5/OC BE, 3072MB DDR5, PCI-Express

    Festplatte:hardwareversand.de - Artikel-Information - Seagate Barracuda 7200 2000GB, SATA 6Gb/s

    bei der Fstplatte würden 1tbyte aber auch reichen

    und was internet betrifft die beste möglichkeit währe eine direkte lan verbindung oder du machst es halt über wlan mit so einem adapter was du in den pc einbauen lässt:http://lb.hardwareversand.de/PCI/28576/TP-Link+TL-WN951N,+300Mbps+PCI-Adapter.article

    Und wenn du in nicht selbst zusammenbauen kannst/willst dann tu einfach noch das hier rein http://lb.hardwareversand.de/Service/746/Rechner+-+Zusammenbau.article
     
  4. #3 zockerlein, 03.03.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    brauchst du auch ein headset, eine Tastatur, eine Maus etc.?

    Ich sag jetzt mal so aus dem Bauch raus:
    intel i5 3750K
    ASUS Z77
    MSI R7950 TwinFrozr III
    8GB DDR3 RAM
    2TB HDD
    550 Watt superflower NT
    + Gehäuse...

    ;)

    €: damn it :D
     
  5. #4 Leonixx, 03.03.2013
  6. #5 Floraider, 03.03.2013
    Floraider

    Floraider Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Also ein Haedset und so weiter brauch ich nicht das beitze ich schon alles.

    Das mit dem Adapter war das was ich meine. Lan scheidet leider aus da ich in der 1. Etage "lebe" und der Router in der 2.. Allerdings habe ich mit meinem WLan Stick relativ gutes Internet, war halt nur die frage ob man mit diesem Adapter, welcher ja nicht viel kostet, mehr aus der Internetverbindung raus holen kann. Wisst Ihr das ?


    Schon mal vielen Dank für die 3 Zusammenstellungen. Ich denke ich nehme einen Mix aus allen wenn das geht:

    Haupsächlich vertraue ich auf die Hardware von Leonixx da deine Erfahrung einfach für dich spricht und ich denke das du wirklich Ahnung hast. Anstatt der 1TB Festplatte würd ich aber gern die 2TB Festplatte nehmen, wenn schon denn schon. Und halt den Internetadapter dazu wenn der denn was bringt. Außerdem hast du die GraKa mit 50 Euro zu viel angegeben also kann ich das Geld in Festplatte und Adapter stecken.
    Allerdings hätte ich noch die Frage ob es kleine SSD Festplatten gibt auf die ich nur Windwos drauf ziehen kann damit der Pc schön schnell startet, oder liegt das garnicht an der Festplatte ?


    Danke für Eure Hilfe
    Flo
     
  7. #6 zockerlein, 03.03.2013
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    stimmt allerdings :D

    doch, das liegt an der Festplatte..
    es gibt auch 60GB SSDs die Reichen für das Betriebssystem (ca. 30 GB) und ein bis 2 lahme Programme (wie Photoshop oder so...)
     
  8. #7 Toastpro1.0, 03.03.2013
    Toastpro1.0

    Toastpro1.0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Aber vergiss bitte nicht das man eine SSD pflegen muss
     
  9. #8 Leonixx, 04.03.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ach, dass kommt schon mal vor. Preise ändern sich und als Grundlage nehme ich manchmal eben eine Zusammenstellung die ich kürzlich gemacht habe.

    Erfahrungen sind verschieden. Jeder hat da seine Vorlieben mit den Herstellern.

    Eine Wlankarte bringt dir sicher mehr Vorteile als ein Stick, da auch meistens mehrere Antennen verbaut sind. Oft ist es besser, wenn man die Karte nach dem Routermodell bzw. Hersteller auswählt, weil diese meistens besser aufeinander abgestimmt sind. Ist aber kein Muss.

    Bei der SSD profitierst du sicher von der etwas schnelleren Startzeit. Im Betrieb ist sie sicher auch etwas schneller beim Lesezugriff als eine SAtA3 Platte. Kann nur von meinen Erfahrungen sprechen, dass du mit Sata3 und anständigen Pufferspeicher ähnlich Lese-Schreibraten erzielen kannst.

    Auch eine SSD wird langsamer und hat gegenüber eine HDD ein begrenztere Lebensdauer.

    Für mich macht es wenig Sinn eine SSD mit kleinem Speicher einzubauen. Empfehlungen sind hier eher 128GB. Wenn ich den Test noch finde, dann kann ich ihn hier auch posten.

    Letztlich bleibt es deine Entscheidung ob du dem Medium SSD vertrauen möchtest. 60GB klingt viel, ist aber auch schnell ausgereizt.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Floraider, 04.03.2013
    Floraider

    Floraider Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm. Wenn ichs mir recht überlege hast du da echt recht. Ich brauch den schnellen start vom meinem jetzigen Pc da die GraKa oft mal abschmiert aber den neuen Pc fahr ich ja nur 1 mal hoch und dann bleibt der an bis ICH und nicht irgend eine spinnende Hardware den aus macht. Somit spar ich mir das glaub ich echt lieber.

    Unser Router ist eine Fritz! Box. Wo kann ich nachschauen welche WLankarte dazu passt ?




    Und das mit dem Preis war auch kein Angriff gegen dich. Ich danke dir ja sehr das zu mir bei meiner Entscheidung hilfst :)
     
  12. #10 Leonixx, 04.03.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
Thema: Gamer-Pc für um die 1000€ zusammenstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gamer pc zusammenstellen 2013

Die Seite wird geladen...

Gamer-Pc für um die 1000€ zusammenstellen - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...