Gamer-PC für höchstens 1000 Euro

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Jerkinator, 27.01.2012.

  1. #1 Jerkinator, 27.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2012
    Jerkinator

    Jerkinator Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    habe mich soeben hier im forum angemeldet, da ich gesehen hab ihr siet ein recht gutes und aktives forum was Computer angeht.

    Naya ich bin schon seit einiger Zeit, auf der Suche nach einem guten High End gamer pc, welcher aber mit betriebysystem nicht mehr als 1000 Euro kosten sollte.

    Was für Zusammenstellungen könnt ihr mir empfehlen und bei welchen Seiten soll ich die Komponenten kaufen?

    Es sollten alle momenanigen spiele auf höchsten standarts laufen.
    und multitasking sollte kein problem werden.

    Außerdem sollte es kein problem sein den pc mal 48 Stunden oder läger am stück laufen zu lassen

    Erstes "Beispiel":
    [​IMG]

    Laufen hier Spiele wie MW3 und BF3 auf allerhöchsten Einstellungen ohne lagg ?
    Irgendwelche Änderungsvorschläge oder Kritiken??
    Danke dir hierfür schonmal EliteSoldier! :)

    (Und ist es auch möglich, falls ich das doch wollte einen i7 zu nehmen ohne irgednwelche komponnenten zu ändern?)

    Ist die Kühlleistung insgesamt auch gut, damit ich ihn uch mal 2 tage am stück laufen lassen kann ?

    --------------

    Ansonsten sollte er ein paar USB ansclüsse haben vielleicht 1 oder 2 USB 3.0
    Und alles was ein PC so hat.

    Leider habe ich aber keine ahnung welche Komponenten zusammenarbeiten und gute leistung arbeiten, deshalb brauche ich eure hilfe.

    Danke für die Antworten im Vorraus

    Mfg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 27.01.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    8GB sind bei den Speicherpreisen vertretbar. Mehr wirst du ohnehin nicht brauchen, wenn du keine grafiklastigen Anwendungen wie CAD, Videoschnitt und Rendering betreibst.
    Normalerweise bist du selbst bei den aktuellen Spieletiteln (bis auf eine Ausnahme) bereits mit 4GB ausreichend bestueckt. (Und die Ausnahme hat Probleme mit 4GB, laeuft mit 6-8GB hervorragend und bricht bei mehr Speicher wieder ein..... Wieso der Effekt mit dem vorhandenen RAM zusammenhaengt, konnte bislang wohl nicht mal der Hersteller herausfinden.)

    Das sind beides die Verkaufsbezeichnungen der Grafikchips. Die Grafikkarte selbst ist damit nicht genannt.
    Gigabyte Geforce GTX560Ti oder hoeher waere da mein Favorit.
    Netzteil muss primaer gescheite Schutzschaltungen besizten (damit es deine Hardware nicht grillt!) und zudem ein Energieeffizienzzertifikat haben. Die Leistung haengt von der Mindestempfehlung der Grafikkarte ab. Fuer die Chips der GTX560Ti-Serie wird mindestens 550Watt empfohlen. z.B. SuperFlower Amazon 80+ in der entsprechenden Leistungsklasse.
    Bleibt dir ueberlassen. Hier wird hauptsaechlich Hardwareversand verwendet, da dort die Produktvielfalt viel Auswahl bietet und die Preise auch vernuenftig sind. (Manche Komponenten findet man in anderen Shops vielleicht ein paar Euro guenstiger, aber nicht die Masse!)

    Bei deinem Budget wuerde ich ein Intel-System aufbauen.
    z.B.
    CPU Intel i7-2600K,
    Mainboard Asus P8Z68-Serie,
    Festplatte WD Caviar Blue-Serie/Seagate Barracuda-Serie/Samsung Spinpoint F3 oder F4
    RAM entsprechend aus den empfohlenen Speichermodulen des Mainboardherstellers (1333MHz! Mehr kann der Speichercontroller der CPU nicht!)
    Grafikkarte Gigabyte Geforce GTX560Ti 1GB VRAM oder hoeher
    Netzteil wie schon gesagt SuperFlower Amazon 80+ mit 550Watt oder hoeher (fuer Reserve!)
    Prozessorkuehler sind nicht so mein Bereich. Die Modelle der Scyte Mugen-Reihe oder auch Alpenfoen Brocken/Grossglockner bieten hier recht vernuenftige Kuehlleistungen zu gescheiten Preisen. Die Geraeuschentwicklung kann ich leider nicht beurteilen - deshalb ueberlasse ich die Empfehlung anderen.
    Sind auf dem Mainboard massig vorhanden - sowohl bereits als vorhandene Anschluesse an der Rueckseite als auch via Connectoren fuer Gehaeuseanschluesse auf der Frontseite.
     
  4. #3 EliteSoldier2010, 27.01.2012
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border

    Anhänge:

  5. #4 Jerkinator, 27.01.2012
    Jerkinator

    Jerkinator Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    danke euch 2 schonmal :)
     
  6. #5 Jerkinator, 28.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2012
    Jerkinator

    Jerkinator Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    und noch eine frage, der AMD FX-8120 Prozessor für 186 Euro, hat eine leistung von 8x 3,1 Ghz dagegn der i5 für den selben preis nur 4x 3,3 Ghz. Sind die prozessoren von AMD soviel schlechter oder zahlt man für den namen intel einfach soviel ?? Weil wenn sie gleichwertig sind würde es sich ja fast mehr lohnen einen AMD zu nehmen. Was sagt ihr ?? AMD schlechte qualität ? oder wo liegt der unterschied.

    Und vom i7 auf i5 erkenn ich auch nur en unterschied mit dem 0,4 Ghz dafür mehr als das doppelte zahlen? Klährt mich auf :) danke
     
  7. #6 Leonixx, 28.01.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Die Bulldozer Serie von AMD ist nicht für Gaming geeignet. Da musst du eher auf Phenomserie greifen. Ein Phenom 2 X4 955 reicht für alle Games locker aus. Der kostet lediglich um die 120 Euro.

    Der 8Kernprozessor von AMD lohnt nicht, da es keine Software gibt die 8Kerne unterstützt.

    Überhaupt nicht. AMD liefert Prozessoren die zuverlässig sind aber leicht den Intelprozessoren in verschiedenen Bereichen hinterherhinken. Preis/Leistung bei AMD passt auf jeden Fall. Ausserdem lässt sich AMD und Intel nicht direkt vergleichen.

    Ein Corei7 lohnt sich nicht für einen GamerPC. Wenn Intel dann reicht ein Corei5 2500 aus.
     
  8. #7 Jerkinator, 28.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2012
    Jerkinator

    Jerkinator Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    @ EliteSoldier, hast du noch ne empfehlun für DVD brenner und card reader ?? Außerdem eine frage zum gehäuse reicht auch ein gehäuse für 30 Euro wie z.b. dieses hier: hardwareversand.de - Artikel-Information - Xigmatek Asgard, ATX, ohne Netzteil, schwarz


    Aber vermutlich nicht, oder ?? Da nicht genug steckplätze für alles ist. Passt bei deinem vorschalg alles rein ?? Oder gibt e sauch noch bililgere in die alles hinein passt?
     
  9. Simur

    Simur Let's Player

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Gehäuse ist im Prinzip egal. Sollte aber breit genug sein für den CPU-Lüfter. Da hat sich die breite 20,5 als für die meisten Lüfter passend erwiesen. Desweiteren ist eine Aussparung ganz hilfreich um den Lüfter auch wechseln zu können ohne das Mainboard ausbauen zu müssen.

    Ps: mit Lüfter meine ich in dem Fall Kühler
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Jerkinator, 28.01.2012
    Jerkinator

    Jerkinator Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    jo klar, aber davon abgesehn,sollten ja auch genaug anschlüsse für die USB´s sein und wie ich gerde gelesen hab haben beide weder das von Elitesoldir noch von mir vorgeschlagene gehäuse viele USB anschlüsse. Das mainboard welches elitesoldier empfiehlt hat 6 USB anschlüsse wenn ich das richtig gelesen habe. Ich finde schon, das man diese verwenden sollten kann. Welches gehäuse passt ??
     
  12. #10 EliteSoldier2010, 28.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2012
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
Thema: Gamer-PC für höchstens 1000 Euro
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc konfigurator test 2012

    ,
  2. high end gaming pc 2012 konfigurator

    ,
  3. gamer pc test 2012

    ,
  4. rechner vorschläge highend. 1000euro,
  5. super pc für 1000 euro 2012,
  6. pc konfigurator egal was 1000 euro,
  7. super pc für 1000 euro,
  8. high end gamer pc test unter 1000 euro,
  9. high end gaming pc für 1000€ 2012,
  10. gaming pc 2012 1000 euro,
  11. pcs bis 1000 euro 2012,
  12. high end pc 2012 bis 1000€,
  13. high end pc 2012 winter zusammenstellen,
  14. gamer pc 1000 euro 2012,
  15. high end pc 2012 für 1000 euro,
  16. gamer pc unter 1000 euro 2012,
  17. clandesign bf3 kaufen 10 euro,
  18. high end pc zusammenstellen 2012 bis 1000 euro,
  19. pc konfigurator test 2011,
  20. pc zusamenbauen bis 1000 euro,
  21. gamer pc für bf3 bis 1000 e,
  22. gaming pc bf3 unter 1000 euro,
  23. gamer pc testsieger 800 euro,
  24. gaming pc konfigurator 2012,
  25. gaming pc 800 euro zusammenbauen lassen
Die Seite wird geladen...

Gamer-PC für höchstens 1000 Euro - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...