Gamer PC für 600€

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Der Letzte seiner Art, 11.05.2014.

  1. #1 Der Letzte seiner Art, 11.05.2014
    Der Letzte seiner Art

    Der Letzte seiner Art Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Da ich in den letzten Monaten komplett eingerostet bin, wäre es schön, wenn mir jemand der voll im Thema ist, einen Intel- PC zusammenkonfigurieren würde. Als OS habe ich hier Windows 7 herumliegen, das braucht nicht mit rein. Zusammenbauen bekomme ich auch hin, denke ich mal. Das Gehäuse darf abgefahrener aussehen (zum Beispiel Sharkoon - Vaya II Value), denn der PC ist für jemand frisch konfirmierten.

    Besten Dank für die Hilfe!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Icedaft, 11.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Bitte mal ausfüllen, dann wird es einfacher:

    1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

    2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)

    3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)

    4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

    5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?

    6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)

    7.) Soll der Knecht übertaktet werden?

    8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?

    Wenn nur der reine PC gebraucht wird, kann man so etwas als Diskussionsgrundlage nehmen:
    http://geizhals.at/de/?cat=WL-346135


    1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)\
    1 x Intel Core i5-4570, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54570)\
    1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU)\
    1 x Gigabyte Radeon R9 270 WindForce 2X OC, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-R927OC-2GD)\
    1 x Gigabyte GA-H87-HD3\
    1 x LG Electronics GH24NS95 schwarz, SATA, bulk (GH24NS95.AUAA10B)\
    1 x Cooltek Antiphon schwarz, schallged\'e4mmt (600045760)\
    1 x be quiet! System Power 7 450W ATX 2.31 (BN143)}
     
  4. #3 Der Letzte seiner Art, 12.05.2014
    Der Letzte seiner Art

    Der Letzte seiner Art Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hmmmmmm, ich denke 600€ darf er kosten, wie ich es schon im Titel angegeben habe. :p An 50€ mehr soll es nicht scheitern.

    Ja Maus und Tastatur fehlen noch, das hätte ich aber erwähnt wenn ich dabei Hilfe bräuchte. ;)

    Es sind keine brauchbaren Altlasten vorhanden.

    Das ich das Ding selber zusammen stopfen werde, habe ich auch schon geschrieben. :D

    Es ist ein Monitor vorhanden, oha. Ich muss erstmal fragen ob das über den Samsung Fernseher laufen soll oder ob da ein eigener dran muss. Sorry reiche ich nach! Geh mal von einem kleinen PC- Monitor aus.

    Das soll eigentlich ein reiner Gamer PC werden. Ich denke Fifa 2012 oder so einen Kram liegt da an, auch das werde ich genauer erfragen und nachreichen.


    Keine Übertaktung bitte. Eine ausrechend leistungsfähige Intel CPU sollte doch reichen.


    Wenn du es hin bekommst, dass er auch Kaffee kochen kann, wäre er auch für mich zu gebrauchen! :D

    Ich schaue mir deine Zusammenstellung später am Tag genau an.

    Vielen Dank für deine Mühe!!!!!
     
  5. #4 Der Letzte seiner Art, 13.05.2014
    Der Letzte seiner Art

    Der Letzte seiner Art Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs. :D
     

    Anhänge:

  6. #5 Icedaft, 14.05.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Ganz ehrlich? Da bist Du mit meiner Konfig besser bedient. Erheblich bessere Grafikkarte, schnellere Platte, besseres Boardlayout, besseres Netzteil.

    Wo ist das Gehäuse?
     
  7. #6 Der Letzte seiner Art, 14.05.2014
    Der Letzte seiner Art

    Der Letzte seiner Art Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ganz ehrlich? Eine nicht wirklich "wesentlich" schnellere Grafikkarte, die mir ein teureres NT bescheren würde, weil sie satt doppelt soviel Watt zieht, meine HDD ist günstiger und auch nicht wirklich viel langsamer bei den Benschmarks, hat aber wesentlich bessere Zugriffszeiten. Inwieweit brauche ich ein besseres Board- Layout? Das Brett hat alles was der Gamer PC braucht und wird Jahrelang seinen Dienst tun. Genau das gleiche gilt für das NT, das aufgrund der genügsameren Grafikkarte kleiner ausfallen darf, aber deswegen keinesfalls schlechter ist. :D

    Das Gehäuse wird ein "wünsch dir was" für den Rest des Geldes bis 600.... 650€, bei einem Händler vor Ort. ;)

    Übrigens kommt meine Konfig aus einem Haus. :p Alles da alles nah! :D

    Trotzdem danke, hast meine Murmel wieder angekurbelt. Und deine Konfig ist sicher auch ganz gut. ;)
     
  8. #7 Icedaft, 14.05.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Na ja, 40% Mehrleistung ist schon ein Wort. Aufrüsten auf eine stärkere Grafikkarte kannst Du mit dem Netzteil vergessen, aber vertrau ruhig auf deinen Fachhändler um die Ecke, den bekommst Du (hoffentlich) wenigstens zu packen wenns nicht läuft mit dem Aufrüsten, ich dagegen opfere hier nur meine Freizeit und muss mein Geld nicht damit verdienen.
    Nvidia GeForce GTX 750 (Ti) „Maxwell“ im Test (Seite 5) - ComputerBase
     
  9. #8 Der Letzte seiner Art, 15.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2014
    Der Letzte seiner Art

    Der Letzte seiner Art Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine TI -OC- ausgesucht. Du redest von einer TI. Das mit den 40 % mehr Leistung kannst du getrost vergessen! :eek: Der Witz war aber echt gut!!! :D Aufrüsten war kein Kriterium und wird nur der Fall sein, wenn eine ensprechend passende (auch beim Verbrauch) Grafikkarte zu fassen sein wird. Irgendwann, vielleicht. ;)

    Dem Fachhändler kaufe ich lediglich sein Kunterbunti- Gamer- Gehäuse passend zum Geschmack eines 14- Jährigen ab. Nicht mehr. Der braucht mir nichts zu versprechen. ;)

    Ich habe gerade noch mal nachgeguckt. Doppelt so viel Watt für keine 20 % mehr Leistung bei der TI. Ohne -OC-. ;-)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Painschkes, 15.05.2014
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Du scheinst echt der letzte (d)einer Art zu sein..

    ..kauf du mal deine langsamere Konfig - warum auch immer hier nachgefragt wird, wenn man sich nicht helfen lassen will.
     
  12. #10 Der Letzte seiner Art, 15.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2014
    Der Letzte seiner Art

    Der Letzte seiner Art Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Offensichtlich. ;)

    Ich habe bereits bestellt. :D

    Und ob ein Vorschlag angenommen wird, ist doch immer noch die Sache des TE, oder? :p

    Übrigens habe ich mehrfach betont, dass die Konfig von Icedaft nicht übel ist. Ist aber halt nicht meine. :p

    Da hier immer "langsamer" in den Raum geworfen wir. Hat einer Benchmarks von den Grafikkarten und den HDDs? Der Geschwindigkeitsvorteil ist bei der Grafikkarte bei nicht einmal 18% und bei der HDD nahezu vernachlässigbar. Also wumpe. Da lebe ich gerne mit den 70 Watt und 50€ weniger.
     
Thema:

Gamer PC für 600€

Die Seite wird geladen...

Gamer PC für 600€ - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...