Gamer-Pc erstellen??

Diskutiere Gamer-Pc erstellen?? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage an euch und zwar will ich mir in den nächsten Monaten mir ein Pc zusammen basteln, ich will so ca. 1000€...

  1. #1 MrAlucard, 09.02.2008
    MrAlucard

    MrAlucard Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe mal eine Frage an euch und zwar will ich mir in den nächsten Monaten mir ein Pc zusammen basteln, ich will so ca. 1000€ ausgeben. So was ich wissen will ist:
    Welcher CPU wäre besser Der Intel Q6600 oder E8400
    Welcher Motherboard Chipsatz lohnt sich mehr die von Nvidia oder Intel??
    Lohnt sich 2 Grafikkarten zuholen mit der SLI Technik??
    Falls ich z.B ein Motherboard hole der ein Soundkarte hat mit 5,1 Surround wäre der MB oder eine extra Soundkarte besser.

    Es wäre toll wenn ihr mir Vorschläge schicken würdet was ihr euch für 1000€ holen würdet.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FredDy:), 09.02.2008
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    nächsten monat würde ich dir raten dir einen intel Q9450 zu holen den der kommt dann raus.
    wenn du sli haben willst brauchst du ein motherbaord mit einen nvidea chipsatz welchen 2xPcie hat. generell haben neue motherboards gute soundchips mit 7.1
     
  4. #3 MrAlucard, 09.02.2008
    MrAlucard

    MrAlucard Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel wird der Q9450 kosten???
    Wie funktioniert den das mit dem SLI, also 2 Pcie grafikkarten von Nvidia dann die brücke und wie weiter brauch ein spiz. Programm und muss ich auch ein Monitor holen mir 2 Eingängen??
     
  5. Birsel

    Birsel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ach der is nich so teuer, der kostet nur so 950€...




    MFG Birsel
     
  6. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
  7. Birsel

    Birsel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Sorry falsch gelesen, ich dachte er meinte einen QX9650





    MFG Birsel
     
  8. selly

    selly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 FredDy:), 09.02.2008
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    wie man das schon von den anderen core/quad 2duo weiß wird es ernorm werden. die neuen E8XXX übertreffen ja auch schon die alten E6xxx
    und einen aus der reihe gibt es ja schon dren Qx9650 und den kriegen manche bis auf 4x5.5Ghz also denke ich mal die anderen neuen quad cores die die gleiche architektur haben werden genau solche oc-monsters sein.
     
  10. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Dürfte ich mal fragen, was generell die bessere methode zum übertakten von prozessoren ist? Den FSB erhöhen oder nur den Multiplikator bzw wo liegt da der unterschied? Ich weiß, dass man, beim erhöhen des FSB die anderen Taktraten wie zb den PCI-Bustakt "fixen" muss usw. Aber wäre es dann nicht sinnvoller IMMER nur den Multiplikator zu erhöhen? So wie zb beim Q6600@2,4GHz, der hat 266FSB mit einem Multi von 9, dann wäre die einfachste methode, den doch einfach zb mal auf 10, dann auf 11, 12, 13 usw. zu stellen, oder gibts da "Regeln" bzw. Grenzen, die der Multi nicht überschreiten darf. Und woher weiß man, bei welcher CPU man besser den Multi erhöht oder eben den FSB?

    mfg
     
  12. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    den multi kann man bei intel nur bei den cpus erhöhen die den beinamen extreme haben....sonst ist der multi festgelegt
    der vorteil nur den multi zu erhöhen, ist, dass man NUR den cpu übertaktet und sich zudem noch die meisten anderen einstellungen ersparen kann
     
Thema:

Gamer-Pc erstellen??

Die Seite wird geladen...

Gamer-Pc erstellen?? - Ähnliche Themen

  1. Replaying.de, Plattform für Retro und Indie Games

    Replaying.de, Plattform für Retro und Indie Games: Hallo Community. Ich bin Moderator bei der Webseite Replaying.de, was ist Replaying? Die Seite existiert seit 2010 und wurde seitdem immer...
  2. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...