Gamer Pc - Budget ~700€

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Maybe, 19.11.2012.

  1. Maybe

    Maybe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend :)

    Da ich selber wenig Ahnung von der Hardware hab, brauchte ich eure hilfe..

    Es soll ein Spiele Pc sein :

    Budget um die 700€ (Windows müsste dabei sein. Ob es jetzt 7 oder 8 sein soll wüsste ich selber nicht :confused:)

    AMD würde ich begrüßen, weil es einfach preiswerter ist. Wenn es aber auch anders geht, warum nicht :)

    Spiele sind u.A. Diablo 3 & Battlefield 3. Wollte einen Bildschirm mit 27 Zoll kaufen, später mal.

    Zusammengebaut ankommen fänd ich auch klasse, Hardwareversand hab ich gutes gehört. Denke mal dass ich dort bestellen möchte.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich bedanke mich schonmal im voraus, für die bestimmt sehr gute beratung :p

    MfG
    Maybe
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 BooWseR, 21.11.2012
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Als erstes Mal, die Größe des Bildschirms ist egal, zählen tut nur die Auflösung. Vermutlich Full-HD, 1070p.

    Mit 700 incl. OS ist das Budget für Intel zu knapp, darum setz ich hier mal auf AMD und versuch das bei der Grafikkarte auszubauen, was beim Spielen wichtiger ist als der Prozessor. Auch verzichten wir mal auf irgendwelche Spielerein wie SSD oder BD-Laufwerk, damit du noch ein bisschen was für Maus und Tastatur hast - Falls du nicht schon was gutes hast.

    Let's go:

    Prozessor: AMD Phenom ll x4 965 / 3,4GHz - 85,87€

    Mainboard: ASRock 970DE3/U3S3 - 56,32€

    RAM: 8GB-Kit Corsair Vengeance - 35,90€

    Festplatte: Seagate Barracuda 7200 / 1TB - 68,24€

    Laufwerk: Samsung SH-222BB - 18,28€

    Gehäuse: Thermaltake V3 BlacX Edition - 36,00€ (Letztlich aber Geschmackssache, nur auf den Airflow solltest du achten. Und das ATX passt.)

    Grafikkarte: XFX Black DD Radeon 7870 2GB - 235,92€ (Problem bei der Karte ist nur der sehr hohe Stromverbrauch - empfohlene Spannungsversorgung 650W)

    Netzteil: Super-Flower SF650P14P 650W - 44,04€

    OS: Windows 7 Home Premium 64-Bit - 82,94€

    Zusammenbau: 20€

    --------------------------

    Zusammen wären das ~685€, wenn du willst kannst du noch 15 am Gehäuse draufschlagen oder dir das Geld eben sparen ^^
     
  4. Maybe

    Maybe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort :)


    Ist die Grafikkarte laut, weil ein Freund hat eine die mich von ihrer Lautheit sehr erschrocken hat :D

    Sonst sieht alles gut aus, glaube ich? ^^

    Kann ich später damit auch noch aufrüsten ? was auch immer, z.b. ssd oder so.
     
  5. #4 game130, 21.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2012
    game130

    game130 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 BooWseR, 21.11.2012
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Auf Hardwareversand stand bei 2 XFX Karten die Spannungsversorgung von 650W. Hab mich auch gewundert, aber 2 Mal den selben Fehler?
     
  7. #6 xandros, 21.11.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Bei Einsatz einer Karte mit diesem Chip. Fuer Crossfire wird ein Minimum von 600Watt vorausgesetzt.

    Mit dem GoldenGreen 550W ist man also gut ausgestattet. 650Watt waeren dann eher interessant, wenn jetzt schon Crossfire eingeplant wird. Ansonsten kann man sich den Mehrverbrauch auch einsparen.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Gamer Pc - Budget ~700€

Die Seite wird geladen...

Gamer Pc - Budget ~700€ - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...