Gamer PC bis 650€

Diskutiere Gamer PC bis 650€ im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Schönen Guten Tag, ich überlege mir einen der beiden Rechner zuzulegen und würde gerne wissen welchen ihr für besser erachtet?! Ich möchte...

  1. #1 richard.lohmann, 11.09.2011
    richard.lohmann

    richard.lohmann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Schönen Guten Tag,
    ich überlege mir einen der beiden Rechner zuzulegen und würde gerne wissen welchen ihr für besser erachtet?!
    Ich möchte damit z.B. Battlefield 3 möglichst auf den höchsten Einstellungen spielen, ich rechne jedoch auch damit ihn nächstes Jahr aufzurüsten mit einer neuen Grafikkarte und eventuell SSD-Platte.
    Vielen Dank im Vorraus!

    PC AMD Phenom II X6 1090T " X85 ELITE "

    PC Intel Core i7-2600K " X76 EVOLUTION "
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 11.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.069
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Meine Meinung: Weder noch!
    Bei beiden ist die Produktbeschreibung derart oberflaechig, dass man nicht sehen kann, was in den Geraeten nun genau verbaut ist.

    Netzteil: 650 oder 750Watt kann ein Billigbauteil auch haben, was dir aber bereits bei Belastungen von 400Watt um die Ohren fliegt.
    Speicher: Welcher Hersteller, welches Modell? Sind die in der Memory-QVL der Mainboards gelistet? Fuer mich KO-Kriterium #2....
    Festplatte: keine Hersteller- und Modellbezeichnung. Dabei kann es sich durchaus auch um Modelle von Billigherstellern handeln oder um Modelle, die bei der Arbeit wie Triebwerksduesen klingen. Man hat keine Angaben zu Qualtiaet und Geraeuschentwicklung.
    Grafikkarte: Ist gar nicht angegeben - die Daten beziehen sich lediglich auf den Grafikchip und den verbauten VRAM. Von welchem Hersteller die Karten stammen, wird nicht genannt.
    Immerhin werden CPU, Mainboard und Gehaeuse genauer bezeichnet. Aber diese drei Komponenten machen alleine den Rechner noch nicht brauchbar.

    Lass dir besser ein System zusammenstellen, bei dem du auf die einzelnen Komponenten direkten Einfluss hast und daher auch weisst, was genau verbaut wurde. Fuer das Budget wird es allerdings im Gaming-Bereich mit "hoechsten Aufloesungen" sicherlich nicht dauerhaft gutgehen. Das kann bereits jetzt schon zu Einschraenkungen kommen.

    SSD-Platte bringt dir nicht sonderlich viel. Fuer das bisschen schnellere Zugriffszeiten sind die Preise pro GB fuer den Hausgebrauch noch viel zu hoch. Mit einer normalen HDD (SATA-III) ist man auch heute noch fuer weniger Geld mit mehr Speicherplats gut bedient.
     
  4. #3 richard.lohmann, 11.09.2011
    richard.lohmann

    richard.lohmann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Hilfe und schnelle Antwort.
    Deswegen will ich mir nächstes Jahr gleich eine neue Grafikkarte holen!
    Meinst du es ist erstmal möglich mit 650€ ?
    Kennst du eventuell eine gute Zusammenstellung für ca. 650, wo man es auch zusammenbauen lassen kann ?
    Danke!
     
  5. #4 Leonixx, 11.09.2011
  6. #5 Nephilim, 12.09.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
Thema:

Gamer PC bis 650€

Die Seite wird geladen...

Gamer PC bis 650€ - Ähnliche Themen

  1. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....
  2. Replaying.de, Plattform für Retro und Indie Games

    Replaying.de, Plattform für Retro und Indie Games: Hallo Community. Ich bin Moderator bei der Webseite Replaying.de, was ist Replaying? Die Seite existiert seit 2010 und wurde seitdem immer...
  3. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  4. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  5. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...