Gamer Pc beratung.

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von queru, 17.03.2014.

  1. queru

    queru Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich will mir einen Gamer Pc zusammenstellen habe mal folgende Konfiguration bei alternate zusammengestellt und wollte euch um eure Meinung bitten:

    MSI H87-G41 PC Mate, Mainboard 77 €; https://www.alternate.de/MSI/H87-G41-PC-Mate-Mainboard/html/product/1080887?
    Intel® Core™ i7-4770K, CPU 289 €; Intel® Core™ i7-4770K, CPU FC-LGA4, Haswell, boxed
    SAPPHIRE R9 290 OC TRI-X 4 GB GDDR5, Grafikkarte 419€; SAPPHIRE R9 290 OC TRI-X 4 GB GDDR5, Grafikkarte Full Retail
    Thermaltake Berlin 630W, Netzteil 49,99€; Thermaltake Berlin 630W, Netzteil schwarz, 2x PCIe
    G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit, Arbeitsspeicher 61,99 €; G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit, Arbeitsspeicher...
    Samsung 840 EVO 2,5" 120 GB, SSD 72,90€; Samsung 840 EVO 2,5 120 GB, SSD schwarz, SATA 600, Bulk
    Arctic Freezer 7 Pro Rev.2, CPU-Kühler 13,99€; Arctic Freezer 7 Pro Rev.2, CPU-Kühler
    Corsair Carbide 200R, Gehäuse 52,90€; Corsair Carbide 200R, Gehäuse schwarz
    Acer G246HLBbid, LED-Monitor 139,99€; Acer G246HLBbid, LED-Monitor schwarz, HDMI, DVI-D (HDCP)

    Natürlich ist mit erstmal generell die Frage was ihr davon haltet in Bezug auf kompatibilität und natürlich auch im Bezug auf Leistung (es sollten schon aktuelle Spiele in Full HD und mit vollem Anti-aliasing laufen...)

    Bei Grafikkarte und Prozessor bin ich mir relativ sicher, aber bei dem Mainboard und vorallem auch dem Cpu-Lüfter weiß ich nicht so recht bescheid worauf man achten muss und wirklich viel informatives habe ich bisher auch durch google nicht gefunden.

    Vielen Dank schonmal an jeden der sich dieser Sache annimmt... ;)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 17.03.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    .... beim Prozessor sieht es nicht ganz danach aus. (Nicht falsch verstehen, hier beisst sich optisch etwas in der Zusammenstellung! Vielleicht hast du ja einen besonderen Grund fuer die Auswahl.)
    Wozu ein 4770K?
    Die Frage deshalb:
    Wenn du planst irgendwann zu uebertakten, dann hast du das falsche Mainboard ausgewaehlt. -> Z87-Chipsatz waere da besser gedacht.
    Wenn du nicht planst irgendwann zu uebertakten, dann waehle den Prozessor ohne angehaengtes "K" - oder entscheide dich fuer einen Xeon, der eine preisliche Alternative zum i7 darstellt und keine integrierte Grafik mitbringt.

    RAM sollte zum Mainboard passen. (Ich habe nicht nachgesehen ob die ausgewaehlten Module in der Speichersupportliste des MSI-Boards stehen. Das sollte man vor dem Kauf pruefen.) Alternativ koennte auch ein AsRock-Board in Betracht kommen. Qualitativ hat AsRock deutlich gegenueber den frueheren Produkten zugelegt und preislich sind sie auch recht gut aufgestellt.
     
  4. queru

    queru Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hmh ja bin jetzt auch zu nem xeon e3-1230v3 übergegangen. Arbeitsspeicher werde ich noch mal nachschauen danke für den Tipp
     
  5. #4 Icedaft, 18.03.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Das Netzteil ist Kernschrott.

    Bitte mal ausfüllen:

    1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

    2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)

    3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)

    4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

    5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?

    6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)

    7.) Soll der Knecht übertaktet werden?

    8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?
     
  6. #5 queru, 18.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2014
    queru

    queru Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also Preisrahmen geht so bis 1200 (inklusive Bildschirms). Zu dem Rechner wollte ich noch den Acer Bildschirm holen (Full HD), ansonsten brauche ich nichts und habe auch noch von nem alten Pc ne 1 Terrabyte Sata, sowie Dvd brenner.

    Bei Spielen denke ich an Skyrim, Anno 1404, Crysis 3, Gta 4 (vlt. auch 5 wenns dann ma für Pc da ist) und sollte dann auch alles auf höchster laufen.

    Arbeitsmäßig eig. nur Office.

    Ich hatte mich jetzt eig. gegen übertakten entschieden, geht ja mit dem xeon 1230v3 glaube ich auch garnicht und hatte mir dann mal das AsRock fatal1ty h87 angeschaut...
    Bei Mainboard habe ich halt echt keinen Plan außer dass ich wegen nicht übertakten auch kein Z oder P Board brauche.

    Zusammenbauen wollte ich ursprünglich selber (kostet bei Alternate ja 100 €) Aber da ich jetzt sowieso bei Hardwareversand bestellen will denke ich lasse ich es da einfach für 30 zusammenbauen
     
  7. #6 Icedaft, 18.03.2014
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. queru

    queru Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank, dass hört sich schon ziemlich gut an.
    Hätte noch 2 Fragen:
    Was ist der unterschied von der "normalen" zur battlefield 4 Version der Graka?
    Und komme ich wirklich mit 400 Watt aus?
     
  10. #8 Icedaft, 19.03.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
Thema:

Gamer Pc beratung.

Die Seite wird geladen...

Gamer Pc beratung. - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...