Gamer PC aufrüsten

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von kokpesl, 05.03.2014.

  1. #1 kokpesl, 05.03.2014
    kokpesl

    kokpesl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    Mein aktueller PC (selbst zusammengebaut) 2 Jahre alt möchte ich gerne aufrüsten.

    Meine Frage ist nun ob aufrüsten sinnvoll ist?

    Eher eine gforce 770/780 oder doch eher eine amd 280x/290x?

    Könnte ich evtl auch eine weiter Graka einbauen?

    Bräuchte ich evtl ein neuen Prozessor wenn einer der obigen grafikkarten in frage kommt?

    Budget: ca 500 euro

    Der PC wird hauptsächlich zum spielen benutzt (LOL, CSGO, ESO , WOW)


    Gehäuse: 3R Systems Design Gehäuse R480 Schwarz


    Ram: 8GB Kingston ValueRAM PC3-10667U CL9


    Prozessor: AMD FX-4100 Prozessor, Boxed, Sockel AM3+ (standard kühler)


    Mainbord: Gigabyte GA-970-UD3, AMD 970, AM3+, ATX


    Graka: Sapphire HD6870 1G GDDR5 PCI-E DL-DVI-I+SL-DVI-D / HDMI / DP


    Netzteil: Super-Flower SF650P14P 650W +3.3V - 24 A;+5V - 32 A;+12V1 - 21A +12V2 - 22 A;-12V - 0.6 A;+5VSB - 2 A

    Monitor: Zoll 1920-1080 Auflüsung

    Ich bedanke mich schonmal vorab für eure HIlfe.

    LG Pascal
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 05.03.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Da werden sich wohl die Meinungen ziemlich unterscheiden.
    Ich fuer meinen Teil halte die FX-Serie fuer Gaming nur als "bedingt geeignet" und sehe die Intel-Prozessoren in diesem Einsatzbereich staerker. Verwenden kann man die FX-Prozessoren natuerlich trotzdem.
    Fuer eine andere Grafikkarte wird m.M.n. nicht unbedingt ein Prozessorwechel notwendig.

    Ob NVidia oder AMD ist Geschmackssache. Meist sieht es so aus, dass man bei AMD-befeuerten Karten ein besseres Preis-/Leistungsverhaeltnis hat. (Mehr Leistung bei gleichem Preis oder gleiche Leistung fuer weniger Geld.)

    Da dein Mainboard zwei PCI-E-Anschluesse fuer Grafikkarten bietet, koennen darin natuerlich auch zwei Grafikkarten verbaut werden.
    Je nachdem welches Ziel du mit der zweiten Karte verfolgst, koennen diese z.B. gemeinsam betrieben werden (da eine Radeon-Karte bereits verbaut ist, koennte eine weitere AMD-Karte hier ggfs. im Crossfire dazugeschaltet werden), man betreibt die Karten getrennt (jede Karte fuer bestimmte Anwendungen z.B.) oder man verbaut z.B. AMD und NVidia parallel (AMD als Hauptkarte und NVidia als PhysX-Karte, wenn man entsprechende Spiele verwendet, die PhysX unterstuetzen).

    Wichtig ist primaer, dass dein Netzteil ausreichend Leistung fuer die staerkere Karte bzw. (wenn zwei Karten eingesetzt werden) fuer alle verbauten Grafikkarten bereitstellen kann.
    Von der Ausgangsleistung her reicht das SF650P14P aus.
     
  4. #3 kokpesl, 05.03.2014
    kokpesl

    kokpesl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für deine schnell rückmeldung.

    Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe kommt für mich crossfire nicht in frage da ich ja allgemein eine bessere graka benötige.

    Am sinnvollsten wäre also eine neue graka 770/780? oder doch ehere 280x/290x? oder eine ganz andere?

    Und evtl ein neuer Prozessor? würde ein intel auf mein mainbord passen und wenn ja welcher wäre in meinem fall am besten?

    LG Pascal
     
  5. #4 Demrion, 05.03.2014
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Die teuersten Grakas lohnen sich nicht wirklich. Sind in 2-3 Jahren so oder so überholt. Also wenn dann ne 770 oder 280(x). Kenn mich nicht so gut aus, aber für ne Graka mehr als 300 ausgeben ist sinnlos. Es kommt sowieso in 1-2 Jahren ne Bessere.

    Ansonsten auch die CPU gegen nen FX 8000 tauschen, je nach dem wie viel Dir Leistung wert ist. Auf gute Kühlung achten.

    Bin aber wie gesagt kein Experte. :rolleyes:
     
  6. #5 Icedaft, 06.03.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Welche Auflösung hat der Monitor?

    Welche Spiele werden gespielt?

    Betreibst Du Downsampling?

    Das Netzteil ist technisch grenzwertig (passiv PFC) und sollte beizeiten getauscht werden:

    be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.4 (E9-450W/BN191) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    CPU: AMD FX-8320, 8x 3.50GHz, boxed (FD8320FRHKBOX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    GPU: MSI R9 280X Gaming 3G, Radeon R9 280X, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (V277-053R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
     
  7. #6 kokpesl, 06.03.2014
    kokpesl

    kokpesl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    Monitor: ASUS ML239H, 23" Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Spiele: Hauptsächlich online (League of legends, The Elders Scrolls online, Counter strike go, World of warcraft, gelegentlich bf)

    Also downsampling hab ich bisher nicht benutzt hört sich aber sehr interessant an würde das mit meinem monitor und der hardware die du gepostet hast funktionieren?

    vielen dank vorab für eure Hilfe.

    LG Pascal
     
  8. #7 Demrion, 06.03.2014
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Würde nen stärkeres NT empfehlen. 500-600W.
     
  9. #8 Icedaft, 06.03.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Das System verbraucht ingame keine 300W. Die Netzteilempfehlungen seitens der Grafikkartenhersteller beziehen sich auf solche Schrottnetzteile, da diese die aufgedruckten Leistungen nicht mal ansatzweise erreichen, geschweige denn vernünftige Technik bzw. Absicherungen mitbringen:

    Netzteile mit Leistung ab 500W Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Nvidia GeForce GTX 780 Ti gegen GTX Titan im Test (Seite 9) - ComputerBase

    Nvidia GeForce GTX 780 Ti gegen GTX Titan im Test (Anhang 1) - ComputerBase

    Ein E9 mit 450 ohne CM bzw. ein E9 mit 480W mit CM reicht bei weitem aus:

    be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.4 (E9-450W/BN191) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Downsampling How-to: Bessere Grafik in jedem Spiel für Radeon und Geforce - Jetzt komplett überarbeitet

    Abgesehen von BF3/4 sind die Spiele nicht sehr Anspruchsvoll von der Grafik her.

    Für Downsampling sollte es dann aber schon eine Karte der oberen Mittelklasse bzw. besser sein, ab einer GTX760/670 bzw. 7870/7850 kann man einen Versuch wagen.

    Die CPU habe ich gepostet, weil Du schon einen AM3+ Unterbau hast, mehr Leistung verspricht aber ein Intelunterbau:

    AMD- und Intel-CPUs für Spieler im Test: Bestenliste und Kauf-Tipps auch für APUs im Januar 2014
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 kokpesl, 06.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2014
    kokpesl

    kokpesl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    Also das mit downsampling lass ich mal doch lieber hört sich kompliziert an und viele benutzer schreiben das sie diverse probleme damit haben.

    Das Netzteil hört sich eigentlich recht gut an , dazu würde ich noch ein 8320fx nehmen.

    Jetzt ist nurnoch die Frage was für ne graka.

    Die 280x hört sich doch eigentlich recht gut an?

    http://geizhals.de/eu/his-radeon-r9-280x-ipower-iceq-x-turbo-boost-clock-h280xqmt3g2m-a1014167.html

    Ich möchte halt mein System so für die nachsten 2-3 Jahren nichtmehr aufrüsten müssen.

    Preislich würde ich mit Prozessor, Graka und Netzteil so um die 500 euro zahlen ist das okay für die genannte Hardware? oder doch noch verbesserungsvorschläge?

    edit:was haltet ihr von dieser Zusammenstellung?

    http://geizhals.de/inno3d-ichill-geforce-gtx-770-herculez-x3-ultra-c770-3sdn-e5dsx-a965987.html

    http://geizhals.de/asus-h87-pro-c2-90mb0e90-m0eay5-a981453.html

    http://geizhals.de/intel-xeon-e3-1230-v3-bx80646e31230v3-a954057.html

    http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-e9-cm-480w-atx-2-4-e9-cm-480w-bn197-a677396.html

    ich mein klar es sprengt mein angesetztes Budget aber auf lange zeit gesehn würde es sich doch rentieren wenn ich da auf intel basis aufrüste?
     
  12. #10 Icedaft, 06.03.2014
Thema:

Gamer PC aufrüsten

Die Seite wird geladen...

Gamer PC aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...