Gamer-Notebook

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von todo, 25.09.2008.

  1. todo

    todo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn, NRW
    Hi,

    ich hab mir vor 2 Monaten einen neuen Rechner zusammengebastelt. Den werde ich jetzt verticken weil ich in letzter Zeit immer weniger zu Hause bin. Jetzt muss dafür ein Ersatz her, und zwar ein Notebook. Möglichst leistungsfähig sollte es sein um auch neuere Games zu zocken (heißt nicht das es ein Top-Gamer-Notebook sein muss). Im Moment bin ich zwar nur an älteren Games ala San Andreas dran aber ich würde gern auch mal ein neueres Spiel wie GTA 4 oder NFS Pro Street etc. zocken.


    Ich hab mir mal diese Notebooks rausgesucht:
    http://www.notebooksbilliger.de/pro...us_x57vmap030c_highend_20_sonntagssonderpreis
    oder dieses von Samsung:
    http://www.notebooksbilliger.de/product_...ra_p8400_madril
    Ist davon eins zu empfehlen? Gibt es vielleicht bessere für den Preis (max. 1000-1100€!)

    Oder reicht auch ein günstigeres für die Ansprüche? Das wichtigste ist aber das Vista auch mit mehreren Programmen FLÜSSIG und schnell läuft. Das Notebook darf aber gerne auch XP vorinstalliert haben (eig. noch besser). Auch wichtig ist die Akkulaufzeit, ich will ja nicht andauernd das Kabel hinter mir herziehen.


    Also, was für ein Notebook soll ich nehmen? Ich bitte um ein paar Tipps!

    Danke schonmal im Voraus.

    Gruß
    todo


    EDIT\ Kann man so ein Notebook ohne Komplikationen auch mal ein oder zwei Tage oder eine Woche im Dauerbetrieb laufen lassen? Ich weiß ja nich wie das bei den kleinen Dingern aussieht mit Verschleiß usw.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Wifinoob, 25.09.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Hallo todo,

    ich weiß nicht woher dieser Neue Trend - Gamernotebooks kommt, allerdings kann ich dir sagen das du damit weniger Freude haben wirst als mit einer anderen Lösung. Kauf dir ein Notebook für bis zu 300 Euro und einen neuen PC für 800 bis 900 Euro.
    Das hat den Vorteil das du ein tragbares Notebook hast welches aufgrund seines geringen Stromverbrauchs(keine Stromfressende Gamergrafikkarte) längere Akkulaufzeiten hat. Außerdem wirst du mit einem gamer-PC mehr freude haben da er mehr Leistung bringt als ein Notebook für den gleichen Preis bzw. für 1000 Euro.

    ich habe mir vor einiger Zeit für 1200 € ein gamer Notebook gekauft mit einer Geforce 8600 GT. Diese konnte leider schon damals herzlich wenig mit Crysis und Co. anfangen und heute muss ich mich bei neuen Grafikkrachern ärgern denn ich hätte für 900 € einen klasse PC mit einer Geforce 8800 Ultra bekommen, mitd er ich heute noch Spaß hätte. Nebenbei hätte ich ein 300 Euro Notebook gehabt welches sich gut für office-Arbeiten und Surfen geeignet hätte, um halt mobil zu sein.

    Mein Fazit: Wirkliche Gamer notebooks gibt e erst ab 2000 Euro. Alles darunter ist pseudo-Gaming.

    Tu dir einen Gefallen und lass dir einen nagelneuen PC bei hardwareversand zusammenstellen, mit einer schönen Radeon HD 4870 an Bord und kauf dir dann ein günstiges Notebook. Da hast du Freude dran!!!!!

    hier eine zusammenstellung von hardwareversand



    Intel Core 2 Quad Q9550 boxed, 12MB, LGA775, 64bit
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 263,99 €

    ASUS P5Q Pro, Sockel 775 Intel P45, ATX
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 105,17 €

    2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Gold GX XTC Dual Channel, CL5
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 30,99 €

    2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-6400 Gold GX XTC Dual Channel, CL5
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 30,99 €

    Aerocool Aeroengine II Schwarz ohne Netzteil
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 58,28 €

    ATX-Netzteil OCZ GameXStream 600 Watt SLI Ready
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 72,04 €

    Maxtor DiamondMax 22 500GB SATA II 32MB
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 48,46 €

    LG GH20N bare schwarz
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 19,21 €

    Microsoft Windows Vista Home Premium 64bit SB-Version
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 73,30 €

    Rechner - Zusammenbau
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 19,99 €

    Club3D HD4870 1024MB, ATI Radeon HD4870, PCI-Express
    Versandpreis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    sofort lieferbar 227,33 €

    Summe:949,85 €

    Dieses Notebook kostet genau so viel wie der hammer PC denn ich dir hier gepostet habe und hat nur eine popelige 9600M GT. Die crysis vielleicht auf medium schafft(wenn überhaupt) --> klick

    Nur mal so zum Vergleich für dich: Die Radeon HD 4870 schafft stolze 16000 Punkte im 3d Mark 06. Die 9600M GT gerade mal 5000. Wer will denn da von Gaming sprechen?

    Das bedeutet für dich bei F.E.A.R.: 262 Frames per second mit der HD 4870 und nur 65 Frames per Second mitd er 9600M GT.
     
  4. todo

    todo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn, NRW
    @Wifinoob
    Erst einmal danke für diese Antwort. Einen neuen Rechner habe ich mir vor 2 Monaten zusammengebaut. Da ist zwar keine HD 4870 drin aber das muss auch nicht sein. Ich bin kein Extrem-Gamer. Und da ich wie schon gesagt aus arbeitstechnischen Gründen nicht oft zu Hause bin wollte ich mir was für unterwegs kaufen. Wenn Crysis nicht drauf läuft ist es auch nicht schlimm. Aber ich denke San Andreas & Co. werden schon drauf laufen (sind ja etwas ältere Spiele).

    Mal eine kurze Zwischenfrage:
    Warum werden eigentlich alle Grakas mit den Anforderungen von Crysis verglichen? Ist das Spiel so hungrig? Wie siehts denn mit GTA 4 oder NFS Undercover aus? Die sind doch bestimmt genauso anspruchsvoll
     
  5. #4 Wifinoob, 25.09.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Ich wüßte derzeit kein Spiel das derart Hardwarehungrig ist wie Crysis. Das hat sich trotz aller Versprechungen auch mit der neuen Erweiterung nicht verändert.

    NFS Undercover und GTA SAn Andreas dürften Problemlos auf dem von mir geposteten Notebook laufen da sie wesentlich weniger Hardware verschlingen als Crysis und Co.

    Ich gebe mich also geschlagen und berate dich gerne mit allem was ich über Notebook weiß ;).

    Eine lange Akkuladelaufzeit und eine leistungsfähige Gamer-Grafikkarte sind ein wenig wiedersprüchlich, denn die Hardware die im Notebook am meisten Strom frisst sind nun einmal die Grafikkarte und die CPU. Moderne Mobile-Grafikkarten und CPUs takten sich herunter wenn sie keine volle Leistung bringen müssen. Das hat zwar den Vorteil das sie weniger Strom verbrauchen aber immer noch nicht wirklich wenig.

    Du könntest dir allerdings ein Battery Pack dazu kaufen oder ein Notebook bei dem es gleich dabei ist.

    Wenn du vorhast XP zu installieren rate ich dir einen großen Bogen umd Acer Notebooks zu machen. Die ansonsten sehr gute Hardware zu günstigen Preisen und recht anständiger Verarbeitung liefern.

    Eine wichtige frage die du dir stellen musst ist auch ob du einen matten Display haben möchtest oder einen Glänzenden?

    Glänzende Displays sind farbechter, sind meist allerdings bei heller Sonneneinstrahlung schlecht lesbar. Matte Display sind weniger Farbecht haben dafür aber den Vorteil das die meisten von ihnen auch draußen gut zu lesen sind.
     
  6. todo

    todo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn, NRW
    Schön das ich den Kampf gewonnen habe :D
    Das Notebook das du mir empfohlen hast hatte ich auch schon in Betracht gezogen.
    Wenn die genannten Spiele dadrauf problemlos laufen ist ja eigentlich alles in Ordnung. Crysis ist sowieso nicht mein Fall.
    Dass es mit der langen Akkulaufzeit schwierig wird dachte ich mir schon. Aber wie du schon sagtest kann ich mir ein Akkupack kaufen und dann läufts länger.

    XP hätte ich bei einem leistungsschwachen Notebook draufgemacht aber bei so einem werde ich das wohl nicht machen. Es geht mir nur darum dass Vista fließend läuft und bei einigen Billig-Notebooks ist das leider nicht der Fall.

    Die Wahl des Displays ist relativ leicht. Ich werde ein mattes nehmen da ich auf der Arbeit auch oft draußen bin und wenn ich den Laptop dann mal brauche ist es wohl günstiger mit einem matten Display. Ich hatte mal ein Notebook mit einem glänzenden Display, das hat gar nicht gut funktioniert.

    Also würdest du mir das Notebook von Samsung empfehlen? Es war ja auch mein Favorit.
     
  7. #6 XxXPC-FreakXxX, 25.09.2008
    XxXPC-FreakXxX

    XxXPC-FreakXxX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    was hälst du hier von?!
    >><<
    is unter 1k euro..
    hat 4gb ram und ne 8600gt!!

    die müsste für deine ansprüche reichen!
     
  8. #7 Wifinoob, 25.09.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Leider funktioniert dein Link zu besagtem Samsung Notebook nicht mehr. Ist es dieses? --> klick
    Wenn ja muss ich dir leider sagen das es ein Glare Type Display hat also ein glänzendes. Auch wenn die SuperBright Glare Beschichtung das angeblich ausschließen soll ist das wenig Hilfreich bei voller Sonneneinstrahlung.
     
  9. #8 Wifinoob, 25.09.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Für den preis viel zu teuer!
    -Niedrigerer Front Side Bus
    -schlechtere Grafikkarte
    -fast genauso teuer wie der Samsung
    -langsamere CPU
    -schlechterer Display

    Daumen nach Unten!

    netter versuch PC-Freak ;)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. todo

    todo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn, NRW
    Ja, das Notebook meinte ich. Das mit dem Display ist schon blöd... Sonst ist ja alles bestens. Gibt es nicht solche Folien die man da drüberklebt die ein bischen vor der Einstrahlung schützen?

    Wenn das das einzige Problem ist wäre es schon ärgerlich. Aber ich denke die Spiegelung ist durch diese Beschichtung nicht ganz so schlimm wie bei meinem alten Notebook.

    Meinst du das Notebook von Asus reicht auch für meine Ansprüche?
    http://www.notebooksbilliger.de/pro...us_x57vmap030c_highend_20_sonntagssonderpreis
    Das hat einen geringeren Takt beim RAM und es ist DDR2, beim Samsung war es DDR3. Aber vom Äußeren würde mir das besser gefallen. Ich glaube aber die Grafikkarte ist nicht so gut.
     
  12. #10 Wifinoob, 25.09.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Von Hause aus entspiegelt sind nur die X-Black Displays von Sony, von 3M gibt es aber spezielle Folie zum entspiegeln..
    Ein spiegelndes Display muss aber noch lange nicht heißen das man damit nicht im freien arbeiten kann, entscheidend ist hier die Leuchtkraft des Displays, sie sollte in jedem Falle (auch bei nicht spiegelnden Displays) über 200cd (candela) liegen.


    hier ein Auszug aus einem Test des Samsung R560-Aura P8400 Madril von PC Welt:

    Der komplette test hier --> klick
     
Thema:

Gamer-Notebook

Die Seite wird geladen...

Gamer-Notebook - Ähnliche Themen

  1. Gamer PC

    Gamer PC: Hallo Zusammen, Mein Name ist Sandro und ich möchte mir einen Gaming PC bei gear2game.ch kaufen. Sie unterstützen unser Team, deswegen möchte ich...
  2. Gute DOS Games

    Gute DOS Games: Moin zusammen, kennt wer irgendwelche guten Dos games wie doom 2 & blood :) ? hab mal wieder bock auf die alten "schinken"...
  3. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  4. Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht

    Notebook für Reisen mit ausreichender Leistung gesucht: Hallo miteinander, ich tue mich gerade etwas schwer bei dem großen Angebot an Notebooks und den neuen "Tablet-Notebooks" und bin auf eure...
  5. Komischer Roter Kreis bei Games

    Komischer Roter Kreis bei Games: Hallo! Bei mir ist seit kurzem ein wie im Titel schon zu lesen ein komischer Roter Kreis wenn ich manche Games öffne. Z. b. bei Minecraft (siehe...