Gamer/Highend PC - Welchen von denen würdet ihr empfehlen?

Diskutiere Gamer/Highend PC - Welchen von denen würdet ihr empfehlen? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Forengemeinde... ich bin jetzt schon einige Zeit unterwegs um einen neuen Rechner ausfindig zu machen, der meinen Anforderungen gerecht...

  1. CodePC

    CodePC Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forengemeinde...

    ich bin jetzt schon einige Zeit unterwegs um einen neuen Rechner ausfindig zu machen, der meinen Anforderungen gerecht wird. Da ich nicht unbedingt der Hardware-Freak schlechthin bin, würde ich mir gerne ein paar Meinungen einholen.

    Ich hätte mir ein System wie das hier von Ultraforce vorgestellt:
    Gamer PCs, Spiele PCs vom Fachmann Ultraforce - Fire II X6 1100T CF HD 6970 60033

    Allerdings scheint mir der Preis ein wenig teuer für das, was verbaut wurde. Ich habe deshalb mal bei Alternate 3 Systeme zusammgestellt, welche ähnliche oder gleiche Leistung bringen, bin mir aber nicht sicher, welches ich mir zusammenbauen lassen soll.

    System 1 - Die günstigste Variante:
    [​IMG]



    System 2 - Die mittlere Variante:
    [​IMG]



    System 3 - Das Maximum (mit 2x HD 5970)
    [​IMG]



    Was die Grafikkarten betrifft, gibt es da einen Unterschied zwischen den ganzen Anbietern oder sind die Karten alle komplett gleich und lediglich die Preise unterschiedlich? oO

    Ich würde das System gerne übertakten auf 6x4,2 Ghz (bieten auch viele Händler an und sollte problemlos möglich sein). Sind das Board und der Rest dafür passend?

    Bei XMX (One) hätte ich ein passendes System gefunden, allerdings mit nur 8 GB RAM mit 2GB-Riegeln, was mir nicht unbedingt passt, da ich 16GB haben möchte. Und die 2k die das Teil bei XMX kostet wären dann wieder mehr als bei Ultraforce oder Alternate usw.

    Ich weiß halt nur nicht, ob die Teile auch wirklich gut zueinander passen und es keine Probleme gibt mit den Konfigurationen. Wäre ziemlich doof, weil eine Rückgabe bei einem zusammengestellten System ned möglich wäre.

    Würde mich über produktive Meinungen freuen :)


    BTW: Gibt's hier keine Spoiler? Hätte die Grafiken gerne reingepackt...
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. CodePC

    CodePC Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Naja, mit Nvidia hab ich schon meine Erfahrungen und bin eher abgeneigt davon. Abgesehen davon würde ich Eyefinity gerne weiterhin nutzen, was bei Nvidia nicht möglich ist. Es wird dann ein Multi-Monitor-System werden und da scheidet Nvidia einfach grundsätzlich schonmal für mich aus.

    Die Festplatte muss nicht zwingend sehr groß sein. Raid wäre hier übertrieben, zumal eher die Power interessant ist. Große Datenmengen werden extern ausgelagert. Gamer bin ich nicht wirklich, aber ich programmiere, bearbeite Videos und bin auch anderweitig auf Leistung angewiesen. Darum auch so viel RAM, weil mehrere große Anwendungen parallel laufen müssen und allein Photoshop schon über 2 GB frisst. Wenn dann noch ein oder zwei weitere Anwendungen dieser Größe laufen ist Ende im Gelände. Außerdem denke ich dabei an die Zukunft, die sicherlich ebenfalls in die Richtung gehen und die Performance brauchen wird.

    Intel-Prozessoren und Nvidia Karten kommen mir aber nicht mehr ins Haus. ;)
     
  4. CodePC

    CodePC Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Im Moment sind es noch 3 Bildschirme, die aber auf 6 oder mehr erweitert werden sollen. Da ich mit mehreren großen Anwendungen gleichzeitig arbeite ist dies praktisch und zum Arbeiten um einiges schneller.

    Ich hab auch schon überlegt nur eine 5970er reinzunehmen, aber ich würde dann doch eher 2 5970er oder eben 6970er nehmen wollen, weil die Zukunft in die Richtung gehen wird und bereits jetzt aus verschiedenen Gründen jede Graka vollständig ausgelastet wurde. Es laufen halt auch mehrere Grafikanwendungen und virtuelle Umgebungen mit Rendern, Live-Ansichten etc. da kommt schon was zusammen.

    Die 16 GB RAM erreiche ich sicherlich irgenddwann, zumal wie gesagt PS schon 2 GB frisst und meistens solche Kolosse nebeneinander laufen sollten. Photoshop, Dreamweaver, andere Editoren, virtuelle Serverumgebungen, VMWare, Office-Anwendungen usw. laufen parallel. Wenn ich allein mal an VMWare denke und dort 2 Systeme parallel mit Belastung laufen, dann gehen die 8 GB locker in die Knie. Vorallem wenn nebenbei auf dem eigentlichen System noch Anwendungen wie PS laufen.

    Ich denke ja, dass die Zusammenstellung der Systeme was die Leistung usw. betrifft schon für mich passen würde. Wie gesagt ich bin ja schon Wochen unterwegs um was Passendes zu suchen. Ich bin mir nur nicht ganz sicher, ob nach dem Zusammenbau auch ein wirklich funktionales System geliefert wird. Die Prozessor-Kühlung nicht gegen den Lüfter vom Seitenteil drückt, weil wenig Platz verfügbar. Die RAM-Module nicht passen, weil der Lüfter zu groß oder nah am Board...usw...usf... Geht also weniger darum, welche Graka, Prozessor usw. Leistungstechnisch für mich passend, sondern ob die Konfigurationen an sich zusammenpassen würden. ;)

    Hast du evtl. ne gute Adresse für fertige Systeme dieser Art oder für individuelle Systeme mit Zusammenbau, die auch noch gute Preise liefert? Hab mir Hardwareversand.de auch schon angesehen. Die haben zwar spitzen Preise, aber allein der Kühler wird nicht eingebaut quasi nur beigelegt zum Selbsteinbau, was mir dann ganz ehrlich zu blöd ist, zumal ich dann sicher keine Garantie mehr auf die Komponenten habe.
     
  5. #4 3!m0n, 10.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2011
    3!m0n

    3!m0n Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    ich würde definitiv eine ssd zulegen, so 128 gb groß
    lohneswert sind die ocz vertex 2 und die crucial real ssd 300 128 gb,
    ich würde jetzt auch in richtung intel gehen
    bspweise einen i7 950,
    dazu die 5870 die 6 bildschirme unetrstützt,
    und 8 gb ram, man kann immer noch nachrüstren, aber bisher sind schon 12 gb übertrieben ..
    edit:
    mir fällt grad der tripple channel ein, nimm 12 gb ram und du hast das mittelding ...
     
  6. #5 weltbesiedler, 10.01.2011
  7. #6 weltbesiedler, 10.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ok dann soll der TE eine HD 5870 Eyfinity 6 oder eine HD 5770 Eyfinity 5 nehmen.
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Bevor Ihr Euch hier tot textet,bei der ersten Liste paßt
    der RAM nicht zum Board.

    8 GB gehen ja noch,aber 16 GB halte ich total für übertrieben,
    ebenso das Übertakten einer neuen x6 CPU.

    Wenn da Videos gerendert werden sollen und das möglichst schnell,
    würde ich auch einen X6 nehmen,aber den großen von Intel.

    Auch wenn ich eigendlich auf ATI/AMD stehe,aber wenn es schon
    'ne gute Graka sein soll,dann kommt man an der GTX580 nicht vorbei.

    Alle drei Vorschläge sagen mir nur eines,null Ahnung
    und einen auf Angeben machen.
     
  9. BaShi

    BaShi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkt 1.
    Der Cpu-Kühler ... wenn man versucht eine "Art" Luftzirkulation zu erreichen dann ein Cpu-Kühler in dieser Form? ich würde da eher zu einem U12P-SE2 tendieren oder wenn es ist Prolimatech Megahelms Rev.B oder Armagedon (wohl der Underdog dessen Leistung stimmen soll) nicht zu vergessen das man da die Lüfter selbst wählen kann.. wenns leise sein soll Noiseblocker oder ähnliche fabrikate... und wenn du auf ein Röhren stehst wie bei deinem Moped kannst du dir da auch ein paar fette Scythe-Turbinen rann schnallen

    Punkt 2.
    Nesteq Netzteile sind im allgemeinen garnicht mal so schlecht
    aber von Powercolor bin ich nicht wirklich überzeugt... wirft wahrscheinlich Flamen in den schönsten Farben bei 2 Grafikkarten dieser Art
    gute alternativen wären noch Enermax oder Corsair
    850Watt vieleicht etwas knapp bemessen sollte aber für den 2D mode genügen

    Punkt 3.
    eine 5970 wäre noch alle mal schneller als eine 6970... denn diese sind im allgemeinen langsamer und verfügen beispielsweise nur über einen neuen AA effeckt der grade bei Grafikverarbeitung wohl eher mit einen schwammigen Bild nicht den gewünschten Effeckt erzielen würde
    schonmal über Cuda nachgedacht? wäre vieleicht auch eine Variante um berechnungen dementsprechen über die Bühne zu bringen
    und wenns wirklich richtige Grafikverarbeitung sein soll vieleicht eine Quadro Karte?! zumindest was die Ausgabe über die Monitore betrifft

    Punkt 4.
    wenn ein System "schnell" laufen soll ist wohl eine SSD in einem Modernen System ein must have Vertex 2 oder Crucial c300 sind gute alternativen wie bereits genannt ... worauf zu achten wäre für eine Crucial c300 sollte man einen Sata 3 Controller besitzen ansonsten ist diese nicht wirklich schneller als andere SSD's

    Punkt 5.
    8 GB ram sollten normal vollkommen reichen ... nachstecken kann man immernoch
    schonmal dran gedacht nicht nur die Multiplikator anzuheben sondern auch den FSB / QPI whatever und lieber 1600mhz ram zu verbaun? sollte letztendlich mehr performance bringen .. wenn vieleicht auch nur minimal

    Punkt 6.
    hm I7 versionen für den Sockel 1366 sind wohl dank Sandybridge solang es kein 6 Kerner mit 12 Threads ist nicht lohnenswert
    schonmal über eine Cpu der generation nachgedacht? TDP ist angemessen und Leistung eigentlich auch

    wenn du es extrem machen willst dann bestell dir ein 4 Way SLI Board von EVGA steck dir 4 580GTX mit wasserkühlung rein " dann bekommste auch deine 6 Monitore problemlos unter (warum man auch immer 6 braucht ich wette du findest den Mauszeiger auf 2 Monitoren schon nichtmehr) " dazu noch ein kleines Kernkraftwerk im Handtaschenformat das es auch ja eine Lichtquelle im Raum gibt und alle wären glücklich
     
  10. #9 Maximum, 12.01.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es denn mit der bald kommenden GTX 595, ist eine Dual GPU, oder einfach 2x GTX580 wenn man übertreiben will. Übrigens würde ich bei solchen Anforderungen schon eher zu Serverkomponenten greifen^^ Sprich: Auf Intels 2011er Sockel warten oder halt nen x6 kaufen oder einen bald kommenden 8 Kerner - oder bin ich da falsch informiert?
    Arbeitsspeicher würde ich je nach Prozessortyp auswählen, bei AMD 8GB, bei Intel eher in Richtung 12GB (bei 1366er Sockel), bei 2011er Sockel KANN man 16GB nehmen (da Quadchannel), finde ich aber extrem übertrieben (12GB auch schon...)
     
  11. BaShi

    BaShi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    es gibt von amd auch 12 kern cpu's aber psst
     
  12. #11 weltbesiedler, 12.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich bezweifle mal das die für den normalen Desktop zu kaufen sein werden ;)
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Nach dem Motto:"Treffer,versenkt".^^:D
     
  14. CodePC

    CodePC Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Nene, ich lese schon noch fleißig mit, hab aber nicht immer viel Zeit um ausführlich zu antworten.

    @opa
    Ich habe ja auch nie davon gesprochen, dass ich ein Hardware-Guru wäre. Darum bin ich ja auch hier unterwegs und frage die Leute, die sich viel mit HW beschäftigen. Ich bin auf Software-Ebene ein As, aber was Hardware betrifft, habe ich mich nie so wirklich damit beschäftigt.

    Grundsätzlich geht es mit dem Multi-Monitor sicherlich ganz gut bei mir. Derzeit stehen halt 2 Kisten mit je 3 Bildschirmen, allerdings könnte ich viel Zeit sparen, wenn ich alle Bildschirme an einem Rechner hängen hätte. Ich arbeite viel mit mehreren Anwendungen gleichzeitig. Allein Outlook und Projektverwaltung benötigen je eine Mattscheibe, dann noch Browser dazu und schon sind 3 komplett. Da ich aber viel hin und her kopieren, im Browser testen (in mehreren Browsern) usw. muss, wäre es mir echt eine Hilfe, wenn ich mehrere Monitore an der einen Kiste hängen hab. Die Rumklickerei geht mir auf die Nerven und kostet vorallem viel Zeit. Mir geht es um gute Leistung und Zeitersparnis.

    Man muss ja auch nicht immer zwingend über die aktuellste Hardware informiert sein und sich tiefgehend damit beschäftigen. Ich möchte das System nutzen und nicht jeden Milimeter davon höchst-fachlich beschreiben können. Du kaufst dir doch auch keinen Ferrari, nur weil du exakt die Maße des Motors usw. kennst...oder? ;)

    Nochmal: Nvidia und Intel kommen mir nicht mehr ins Haus. Man zahlt eine Stange Geld und hat nur minimal mehr Leistung (zumindest für meine Bedürfnisse). Ich möchte lediglich einen Prozessor der aktuellsten Generation und eine bzw. zwei Grafikkarten mit guter Leistung, damit ich mir nicht in 2 Wochen eine neue kaufen muss. Auch wenn in einem Jahr wieder neue Prozessoren rauskommen die ein Stück besser sind, verzichte ich für den Moment nicht auf die aktuelle Leistung. Das rechnet sich auf jeden Fall.

    Ich wollte lediglich eine Meinung darüber haben, ob die Komponenten zusammenpassen. Danke erstmal an opa, wegen dem Ram. Das hätte ich zum Beispiel nicht gewusst. Auch danke an BaShi für die Ausführung.
     
  15. #14 weltbesiedler, 13.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
  16. #15 Maximum, 13.01.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0
    Dann zeig mir mal einen Shop, der die für den Ottonormalverbraucher anbietet.
     
  17. digi00

    digi00 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
  18. #17 Maximum, 13.01.2011
    Maximum

    Maximum ÄlItE bAyErNs

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    0


    Lol, ich sehe die CPU zum ersten mal^^
     
  19. #18 weltbesiedler, 13.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Zwei Jahre später kamen die ersten 2 Kern Desktop CPUs auf den Markt^^
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Und als Gehäuse braucht man dann sowas?
    Rittal Kompakt-Schaltschrank AE AE 1060.500 Stahlblech (B x H x T) 600 x 600 x 210 mm Grau-Weiß (RAL 7035) im Conrad Online Shop
     
  22. #20 weltbesiedler, 13.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ist das für Server geeignet? Sieht mir eher nach Schrank für die Küche oder Wohnzimmer aus :D
     
Thema: Gamer/Highend PC - Welchen von denen würdet ihr empfehlen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ST3259410AS

    ,
  2. high end serverschrank

Die Seite wird geladen...

Gamer/Highend PC - Welchen von denen würdet ihr empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  2. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  3. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  4. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...
  5. Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.

    Neuer Fernseher, aber Pc verbindet sich nicht damit.: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...