FUJITSU SIEMENS D2581-A1 Mainboard: Welcher Sockel, Dual Core tauglich?

Diskutiere FUJITSU SIEMENS D2581-A1 Mainboard: Welcher Sockel, Dual Core tauglich? im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, bin inzwischen etwas eingerostet was die PC-Technik angeht und habe einige Probleme: Ich besitze einen Fujitsu-Siemens Rechner und...

  1. #1 Soulrebel23, 02.11.2011
    Soulrebel23

    Soulrebel23 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin inzwischen etwas eingerostet was die PC-Technik angeht und habe einige Probleme:
    Ich besitze einen Fujitsu-Siemens Rechner und meine Freundin würde ihn des öfteren gerne zum spielen benutzen(Anno 1404 läuft z.B. nicht), was wohl in erster Linie an der Intel-Grafik(Intel(R) Q33 Express Chipset Family)
    scheitert; und hier meine Überlegung: Wenn ich nun schon eine leistungsstärkere Grafikkarte besorgen muss könnte ich mir vorstellen dass man für mein Mainboard (FUJITSU SIEMENS D2581-A1) auch leistungsstärkere Prozessoren relativ günstig bekommen kann (ist ja nicht gerade neu das Ding).
    Habe Everest drüber laufen lassen, finde aber irgendwie nicht welchen Sockel ich habe, des weiteren frag ich mich ob das Board wohl schon für mehrkernige Prozessoren taugt?!?

    Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte,

    Danke im Voraus...
     
  2. Anzeige

  3. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    3
  4. #3 Soulrebel23, 02.11.2011
    Soulrebel23

    Soulrebel23 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Spitze, Herzlichen Dank erstmal!

    Leider glänze ich weiter mit Unwissenheit, im Datenblatt haben wir ja nun 3 Varianten angegeben:
    Intel® Core™ 2 DUO Processors
    LGA775 with 1333/1066/800 MHz FSB

    Intel® Pentium Dual Core E2xxx Processors
    LGA775 with 800 MHz FSB

    Intel® Celeron® 4xx Processors
    LGA775 with 800 MHz FSB

    Ich nehme jetzt mal an dass Celeron wie üblich die Billigschiene darstellt (und damit ausscheidet), aber wo liegt der große Unterschied zwischen den anderen beiden Varianten? Preislich liegen da ja Welten dazwischen...
    Und was diese FSB-Taktrate angeht, da gilt doch je mehr desto besser, oder nicht?!? Die definiert doch schlussendlich nur die Geschwindigkeit mit der z.B. mit der Grafikkarte oder dem Arbeitsspeicher kommuniziert wird, oder?
     
  5. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    3
  6. #5 xandros, 02.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.651
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Der FSB bestimmt unter anderem in Verbindung mit dem Multiplikator des Prozessors auch die im Prozessor laufende Taktrate.
    Pentium Dual Core Prozessoren sind die Vorlaeufer des Core Duo von Intel, der wiederum vom Core 2 Duo abgeloest wurde.
    Alle drei Modellreihen waren fuer Sockel 775 verfuegbar.
    Zu viel solltest du von diesen CPUs aber nicht erwarten..... Fuer die aktuellsten NVidia GTX-Chips der 5xx-Serie oder ATIs HD6xxx sind sie allesamt zu schwach.
    Aber fuer Anno wird auch keine High-End-Grafikkarte benoetigt. Die kleineren Karten mit NVidia- oder ATI-Chip sollten auf dem Board durchaus bessere Resultate erzielen als die Intel-GMA-Karte.
     
  7. #6 Soulrebel23, 02.11.2011
    Soulrebel23

    Soulrebel23 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    O.K., bin soweit im Bilde, Dankeschön!

    Dass das Ding jetzt ohnehin kein Top-Gerät ist (und wohl auch nicht mehr wird) ist mir klar, aber um 'ne ganze Ecke flotter wirds wohl schon sein wenn ich mir z.B. den von Ebay (den Emmet gepostet hat, danke übrigens) besorge oder? Hab mich nämlich eben ein wenig schlau gemacht, kommt mir nicht allzu teuer vor, oder (verglichen mit Neuware bei Geizhals z.B.)? Ich meine, auszahlen wirds sich leistungsmäßig schon, oder (nicht dass ich da jetzt 200€ reinstecke und es kommt kaum ne Verbesserung zustande...)?
    Bin bei der Wahl der Grafikkarte nämlich auch noch nicht unbedingt schlüssig um ehrlich zu sein...
     
  8. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    3
    das kommt auch auf das netzteil an.

    was hats du denn jetzt drin ?

    emmes
     
  9. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
  10. #9 Soulrebel23, 17.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2011
    Soulrebel23

    Soulrebel23 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, da bin ich wieder;
    Sorry erstmal, ich hatte absolut nicht mitgekriegt dass ihr da noch etwas gepostet hattet Emmes und Laton, war inzwischen böse im Stress(Prüfungen) und habs nicht geschafft nochmal reinzuschaun...

    So, leider ist die Wahl der Komponenten (wieder mal aufgrund der Finanzen) nicht ganz so hochwertig ausgefallen wie ich mir erhofft hatte, aber dennoch einen:
    Intel Core 2 Duo E6750, 2x 2.67GHz, 4 MB Cache, 1333 MHz FSB
    und eine
    Point of View GeForce 8800 GTS (G80), 640MB GDDR3
    hab ich mir für gemeinsam 55 € gekauft, mehr is fürs Erste nicht drin, zum Einbauen bin ich aber noch nicht gekommen.
    @Emmes: das Netzteil hat 260W (Fujitsu-Siemens), die Karte braucht scheinbar 115W und der Prozessor 65W unter Vollast, naja, is schon nicht wirklich die Reserve nach oben, aber ich hab mir gedacht einfach mal probieren und schauen wie heiss das Ding wirklich wird, oder?
    @Laton: jep, die Liste geht, danke

    Aber, was ich eigentlich wissen wollte: ich bin am überlegen vielleicht den Arbeitsspeicher noch etwas aufzurüsten wenn ich das Ding nun schon zerlege, aber damit ich auf WinXP mehr als 4 GB geregelt krieg müsst dich die 64 Bit Varriante installieren, seh ich das richtig?!?
     
  11. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    3
    jep
    > 4gb erwarten ein 64 bit system
    aber mit 4 kommst du doch auch hin.

    emmes
     
  12. #11 Soulrebel23, 18.12.2011
    Soulrebel23

    Soulrebel23 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mmmmh, o.k., dachte eigentlich je mehr desto besser, andererseits hast du wahrscheinlich recht, ich hatte bisher ja wirklich noch keine Probleme mit dem Speicher. Hätt da aber trotzdem noch eine Frage zu dem Datenblatt von meinem Board (falls es dann doch irgendwann soweit kommt): Nun habe ich da bzgl. Arbeitsspeicher zu stehen: 256MB bis 8GB, sind die 8 GB also als Maximum pro Schacht zu verstehen oder als Maximum für alle 4 Slots gemeinsam zu betrachten (4x2GB)?!?
     
  13. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    3
    4x2GB

    emmes
     
  14. #13 Soulrebel23, 18.12.2011
    Soulrebel23

    Soulrebel23 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    O.k. spitze, werds vorerst sein lassen, das Geld sitzt ja ohnehin knapp genug.
    Dankeschön!
     
Thema: FUJITSU SIEMENS D2581-A1 Mainboard: Welcher Sockel, Dual Core tauglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. d2581-a1

    ,
  2. fujitsu siemens d2581-a1

    ,
  3. d2581

    ,
  4. fujitsu d2581-a1,
  5. d2581 a1,
  6. d2581 mainboard,
  7. fujitsu d2581,
  8. fujitsu siemens d2581 a1,
  9. d2581-a1x ,
  10. d2581-a1 treiber,
  11. mainboard d2581,
  12. fujitsu siemens d2581-a1 drivers,
  13. mainboard update d2581-a1,
  14. mainboard d2581-a1,
  15. fujitsu siemens d2581-a1,
  16. mainboard: d2581-a1,
  17. d2581-a1 mainboard,
  18. motherbord d2581-a1,
  19. d2581-a1 bios,
  20. d2581-a1 drivers,
  21. fujitsu siemens d2581,
  22. fujitsu siemens d2581 lpt1,
  23. fujitsu siemens d2581-a1 treiber,
  24. D2581-A1 windows 7 grafiktreiber,
  25. fujitsu siemens d2581-a1 driver
Die Seite wird geladen...

FUJITSU SIEMENS D2581-A1 Mainboard: Welcher Sockel, Dual Core tauglich? - Ähnliche Themen

  1. Welche Anschlüsse braucht mein Mainboard?

    Welche Anschlüsse braucht mein Mainboard?: Moin Moin, ich hoffe ich bin hier richtig:D ich möchte mir meinen Rechner selbst zusammenbauen und habe mir auch schon einiges angelesen bzw....
  2. SPS? Siemens S7

    SPS? Siemens S7: Hey, ich habe bereits in Forum gesucht, aber nichts passendes gefunden. Ich habe von einem Kumpel einige alte Teile von einer Betriebsauflösung...
  3. Soll ich Treiber für mein MSI A320M Mainboard installieren? Wenn ja, welche?

    Soll ich Treiber für mein MSI A320M Mainboard installieren? Wenn ja, welche?: Hallo, ich habe mir einen neuen Pc zusammengebaut und weiß nun nicht, welche Treiber ich für mein Mainboard (MSI A320M Pro-VD/S)installieren...
  4. Fujitsu Siemens Esprimo E 5615

    Fujitsu Siemens Esprimo E 5615: Hallo allen hier in diesem Forum, ich bin neu hier und hoffe das mir jemand helfen kann. Ich besitze einen Fujitsu Siemens Esprimo E 5615...
  5. VT-x nicht aktiviert - win 10 - ASRock Mainboard

    VT-x nicht aktiviert - win 10 - ASRock Mainboard: Hallo liebe Gemeinde, Ich bin kurz davor aufzugeben und daher hoffe ich hier nun endlich die Lösung zu finden. Erstmal ein paar Eckdaten zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden