Fujitsu aufrüsten

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Principessa, 08.11.2014.

  1. #1 Principessa, 08.11.2014
    Principessa

    Principessa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hei Leute ich bin neu hier im Forum und wollte mir mal ein paar Tipps holen, bin mir aber nicht wirklich sicher ob ich im richtigen Teheran bin, den einerseits brauch ich einen Rat was denn zur übrigen Hardware passt, und andererseits was für ein Modell ich den überhaupt hab :D
    Also zur Vorgeschichte, bei unserem Umzug kam ein alter Fujitsu Rechner von meinen Eltern zum Vorschein und meine Mutter überließ ihn mir um ein wenig daran rum zu schrauben. Also hab ich beschlossen die Hardware etwas aufzurüsten hab aber leider keinen Plan was für ein Modell das ist,und somit weiß ich auch nicht welche Einzelteile genau eingebaut sind :confused: und aus den Nummern werde ich nicht wirklich schlau :eek: (bis jetzt hab ich mal nur den Arbeitsspeicher ausgebaut).
    Da der PC "nur" zum Internet surfen, und spielen genutzt werden soll( Keine wirkliche anspruchsvollen Spiele, hohe Bildauflösung ist daher nicht wirklich von Nöten) dachte ich es würde vermutlich ausreichen einen weiteren Arbeitsspeicher einzubauen und die Batterie einmal zu wechseln. Oder brauche ich auch einen neuen Prozessor? Und für diesen dann wiederum ein
    neues Motherboard? Und wenn ja welche? Ich versuche mal Bilder hochzuladen von der Hardware.
    Ich bräuchte echt einen Rat, bin für alles offen,
    danke schon mal im voraus
    Gruß Principessa

    P.S: Beschriftung auf dem Arbeitsspeicher lautet VDATA VDD8616A8A-6B falls das weiterhilft.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 08.11.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das Mainboard duerfte ein AsRock K7S8X (moeglicherweise Rev.3.0) mit Sockel 462 (Socket A), SIS 746FX-Chipsatz, einem 8xAGP-Steckplatz und 5 PCI-Steckplaetzen sein.
     
  4. #3 stockcarpilot, 08.11.2014
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Funktioniert der PC und wenn ja, was ist dort für ein Betriebssystem drauf, XP?
    Das grüne Motherboard stammt ja von Asrock. Schreibe doch mal die Bezeichnung auf, die mit weißer Schrift in der Nähe der 5 weißen Slots stehen.

    Aber ich vermute mal das der Rechner über 10 Jahre alt ist.

    edit: Unglaublich, wieder waren xandros Finger schneller. Ja, das Alter macht einem schon zu schaffen;)
     
  5. #4 xandros, 08.11.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ... bei diesen alten Serien hat AsRock teilweise die Modellbezeichnung nicht aufgedruckt.
    Da ist sehr wahrscheinlich nur "DDR400" zu finden, was aber lediglich die maximale RAM-Taktfrequenz ausdrueckt.

    Ich gehe davon aus, dass es sich um dieses Modell handelt: ASRock > K7S8X R3.0
     
  6. #5 stockcarpilot, 08.11.2014
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Ja, die Bezeichnung nach der 7 von K7S8X konnte ich nicht genau erkennen. Etwas in diese Kiste zu investieren lohnt nicht. Zum Basteln und lernen OK.
    Ich würde es hier auch mit Linux probieren, wenn dieses Teil wirklich noch läuft, oder es in den Hardwarehimmel bringen.
     
  7. #6 Principessa, 11.11.2014
    Principessa

    Principessa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hi, ok danke. Als funktionieren tut er noch, zumindest bevor ich ihn aufgemacht hab:eek:. Ich glaub das mit dem aufrüsten lass ich dann, lohnt sich vermutlich echt nicht, zumal ich ja nen Laptop hab. Ich denk ich schau mir trotzdem mal alles genau an, also ausbauen, einbauen und hoffen dass er dann noch funktioniert. ;)
    Gruß Principessa
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Fujitsu aufrüsten

Die Seite wird geladen...

Fujitsu aufrüsten - Ähnliche Themen

  1. PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren

    PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren: Hallo, da mein PC in den letzten 2 Jahren doch unfassbar langsam geworden ist, ich aber denke dass mainboard, prozessor und grafikkarte meinen...
  2. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  3. Kaufberatung / PC Aufrüsten

    Kaufberatung / PC Aufrüsten: Hallo, da mein PC schon etwas in die Jahre gekommen ist und mich das Konsolen zocken nicht wirklich erfüllt, muss mein PC eine Verjüngungskur...
  4. Alten PC für 400 € aufrüsten

    Alten PC für 400 € aufrüsten: Moin Leute, Beitrag No.2 von meiner Seite und auch wieder mit Schwerpunkt AMD: Ein Kumpel fragte ich mich ob ich ihm helfen könnte seinen alten...
  5. Kaufberatung - CPU - Rechner aufrüsten

    Kaufberatung - CPU - Rechner aufrüsten: Hallo, ich möchte mir demnächst einen 144 Hz Monitor kaufen für z.B. Battlefield. Momentan ist mein Rechner, um das voll auszunutzen etwas zu...