Für Spiele E6850 mit 8800 GTX oder Q6600 mit 8800 GTX?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Pixelex, 28.08.2007.

  1. #1 Pixelex, 28.08.2007
    Pixelex

    Pixelex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich wollte mir nun zum Ende der Woche hin bei BB-PCService einen Gamer-PC bestellen. Es stehen jedoch zwei zur Auswahl. Welchen würdet ihr mir eher zum reinen Zocken empfehlen?

    Für 1189,00 EUR einen E6850, 2GB Ram 800Mhz, GeForce 8800 GTX, 400 MB Platte

    oder eher

    für 1145,00 EUR einen Q6600, 2GB Ram 800Mhz, GeForce 8800 GTX, 320 MB Platte?

    Zudem. Habt ihr generell schon Erfahrungen mit BB-PCService gemacht? Sind die in Ordnung?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Die Variante mit E6850.
     
  4. x850xt

    x850xt Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Würde ich auch vorschlagen!
     
  5. #4 FredDy:), 28.08.2007
    FredDy:)

    FredDy:) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    0
    naja nich unbedingt da die neueren spiele 4kerne unterstützten können
     
  6. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Aber ein E6850 ist halt schneller als ein Q6600. Klar mit dem Q6600 kann man mehr auf einmal verarbeiten aber mit dem E6850 geht es schneller.
     
  7. #6 Pixelex, 28.08.2007
    Pixelex

    Pixelex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Jo in die Richtung hatte ich eigentlich schon tendiert. Werde dann wohl den E6850 nehmen. Danke für eure Antworten!
     
  8. #7 Classisi, 28.08.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    ja zur zeit vielleicht, wobei der e6850 nicht brutal viel schneller ist und zwar NUR in einer Anwendung, die max. 2kerne ausnutzen kann. Nun denke aber mal an die kommenden Spiele, die alle 4kerne nutzen können! da ist der q6600 brutal viel schneller! denn 2x3ghz ist nicht so schnell, wie 4x2,4ghz! Der q6600 ist in multicoreanwendungen(die in zukunft wohl alle spiele und programme nutzen werden) um einiges schneller und um einiges zukunftssicherer. klar der e6850 ist das nächste halbe jahr wohl klar im vorteil, da diese spiele noch nicht auf dem markt sind, doch dann wird wohl kaum jemand noch einen dualcore in ein neues gaming system einbauen, wenn es nicht grade im low-end bereich ist. nimm lieber den quadcore, da haste mehr und länger was davon!
    MFG.
    Classisi
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. swoice

    swoice Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Ein weiterer Grund ist, dass die aktuellen Quadcores zu teuer sind und sie sind erst die erste Generation von 4 Kern Prozessoren. Ob da "brutal" mehr leistung drin ist würde ich nicht sagen.
     
  11. #9 Classisi, 29.08.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    4kerne sind vier kerne und der dualcore ist ja sogar teurer^^ also er ist bestimmt ein ganzes stück schneller in multicoreanwendungen, nur in singlecoreanwendungen eben nicht, wobei das ja auch nur 600mhz unterschied zum e6850 sind.
    MFG.
    Classisi
     
Thema:

Für Spiele E6850 mit 8800 GTX oder Q6600 mit 8800 GTX?

Die Seite wird geladen...

Für Spiele E6850 mit 8800 GTX oder Q6600 mit 8800 GTX? - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  3. SLI Verbund GTX 280 + GTX 260 600watt ausreichend???

    SLI Verbund GTX 280 + GTX 260 600watt ausreichend???: Hallo liebe Leute, Ich habe vor mir vorgenommen aus einer GTX 280 + GTX 260 ein SLI Verbund zu bauen, ich habe derzeitig noch ein Netzteil mit 600...
  4. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...
  5. Olympische Spiele!

    Olympische Spiele!: Oh mann, ich habe es echt voll vercheckt, dass die gerade laufen. Sonst gucke ich mir ganz gerne mal ein paar Wettkämpfe an. Also versuche ich...