[Für Experten!!!] Habe Fehler bei cmd.exe gemacht!

Dieses Thema im Forum "Windows Probleme" wurde erstellt von Martin0815, 11.10.2010.

  1. #1 Martin0815, 11.10.2010
    Martin0815

    Martin0815 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hoffentlich kann mir jemand helfen!

    Ich war unter Start>Ausführen habe cmd eingegeben dann Enter gedrückt. Dann habe ich "cd..." eingegeben (ohne Anführungszeichen aber mit den 3 Punkten). Dannach habe ich den Befehl eingegeben fsutil file createnew leerdatei.txt 10000000000 (10000000000 steht für meine Achtel Festplattengröße in kb (Kilobyte) also 10GB, insgesammt habe ich 80GB). Dannach habe ich Enter gedrückt. Nun hat sich eine Textdatei namens leerdatei.txt erstellt und damit wurde für die leerdatei.txt 10GB an einem Stück auf die Festplatte geschrieben. Dannach habe ich diese Datei gelöscht und habe (glaube ich) 10 unnötigeGB auf die Festplatte geschrieben. Wie Kann ich das Rückgängig machen? Weil immer beim Systemstart öffnet sich für 2 Sekunden da cmd-Fenster und verschwindet dannah wieder. Das habe ich gemacht wie es in diesem Thread hier steht. Bitte lest euch diesen ganz schnell durch! Ist ganz einfach zu verstehen! Windows XP (SP2) - Die Master File Table (MFT) defragmentieren Das Fenster was man gaanz unten sieht ist das cmb-Fenste was sich bei mir jetzt bein Start kurz öffnet. Wie mache ich alles rückgängig? :( Bitte um Hilfe!!!

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruß
    Martin R.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 11.10.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Welcher Sinn dahinter liegt, die Dateizuordnungstabelle defragmentieren zu wollen, wird sich mir wohl nie erschliessen.... Der Inhalt dient dem Betriebssystem nur dazu, die Fragmente einer Datei auf einer Festplatte wiederzufinden.
    Fuer die MFT wird normalerweise eine Groesse von 12.5% der Partitionsgroesse reserviert. Und das muss man erst einmal mit Dateieintraegen voll bekommen - was bei heutigen Festplatten eine gewaltige Menge an Daten darstellt und eine Defragmentierung der MFT im Allgemeinen ueberfluessig macht. (Dieser Tipp gehoert somit zu den Tuning-Mythen, die man getrost als Bloedsinn abstempeln kann!)

    Diese Aenderung kannst du natuerlich auch nicht mehr rueckgaengig machen.
    Das Einzige, was sich aendern laesst> das staendige Starten der Eingabeaufforderung. Und da waere es wichtig zu wissen, welches Betriebssystem du genau verwendest und was alles in den Autostartoptionen versteckt ist....
     
  4. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Hast du dein Laufwerk von FAT32 nach NTFS konvertiert?
     
  5. #4 Martin0815, 12.10.2010
    Martin0815

    Martin0815 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Nein ich habe noch nicht komvertiert weil ich keine Diskette habe. Soll ich mir eine besorgen und nach NTFS konvertieren? Oder ist das nicht schlimm was ich gemacht habe?
    Mein Betriebssystem ist Windows XP Professional Service Pack 3.
     
  6. #5 heinzl, 12.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2010
    heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Dann verstehe ich den Unsinn nicht, beim FAT-Dateisystem gibt es keine MFT!
    Von der sinnfreien Aktion abgesehen, es steht immernoch die Frage nach dem Autostart.

    Der Sinn des ersten Satzes erschließt sich mir nicht wirklich.
     
  7. #6 xandros, 13.10.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ... was genauso viel bewirkt, als wuerde man es sein lassen. Drei Punkte gehoeren da wirklich nicht hin. Ein Leerzeichen und zwei Punkte waere normal.
    Das bedeutet dann aber, dass man sich immer noch auf dem Systemdatentraeger im Benutzerordner befindet.
    Was fuer eine Diskette bitte?
    hmmm. Wofuer auch immer eine Diskette benoetigt werden soll - hier brauchst du sowas nicht, da Windows das benoetigte Tool bereits mitliefert. (Im Normalfall ist das auf dem Windows-Installationsmedium zu finden.)

    Wenn ich nun diese beiden letzten Antworten miteinander kombiniere, dann noch das von dir verwendete Betriebssystem betrachte.......

    .... nunja, XP formatiert normalerweise seine Systempartition bei der Installation schon als NTFS! Da ist ein Konvertieren nach NTFS so geistreich wie "Eulen nach Athen tragen".... (ok, dort verwendet man mittlerweile ja auch den Euro.)
    diese unnoetigen 10GiB hast du vor dem Loeschen mit dem eingangs genannten FSUTIL-Befehl geschrieben und dann doch wieder geloescht. Wenn du dann nochmals diese Menge an Daten auf die Platte geschrieben hast, dann solltest du auch in dem Benutzerordner eine entsprechend grosse Datei finden.
     
  8. #7 Martin0815, 14.10.2010
    Martin0815

    Martin0815 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber ich hab ja die Datei wieder gelöscht. Nur in der Anleitung stand ja nicht, das wenn man sie löscht, das die freigegebenen 10GB wieder verschwunden sind. Sonst wäre das löschen auch sinnlos. Wo finde ich denn diese Lücke und kann sie beheben/"füllen"? Im Benutzerordner war die Datei ja da hab ich se ja eben gelöscht. Abr irgendwo muss se ja noch sein.
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Kannst du mir mal verraten, was eigentlich der Sinn deiner Aktion bezwecken soll?
    Ohne dich beleidigen zu wollen, aber du hast absolut keinen Plan. ;)
     
  11. #9 Martin0815, 16.10.2010
    Martin0815

    Martin0815 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich weis das is sehr sehr sehr dumm. Aber ist das jetzt schlecht? Was ist mit den 12,5GB die ich freigestellt habe? Wirken die was aus? Am Anfang vom PC-Start kommt für 1 Sekunde immer das cmd-Fenster.
     
Thema: [Für Experten!!!] Habe Fehler bei cmd.exe gemacht!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cmd.exe rückgängig machen

    ,
  2. cmd.exe fehler

    ,
  3. gemacht. exe

    ,
  4. fsutil createnew,
  5. chkroot.cmd rückgängig machen,
  6. chkroot.cmd rückga,
  7. chkroot.cmd rückgängig,
  8. cmd.exe gelöscht,
  9. cmd.exe rückgängig ,
  10. cmd exe gelöscht,
  11. cmd rückgängig machen,
  12. cmd exe fenster verschwindet wieder,
  13. fehler bei cmd.exe
Die Seite wird geladen...

[Für Experten!!!] Habe Fehler bei cmd.exe gemacht! - Ähnliche Themen

  1. Nach Fehler beim Flashen geht gar nichts mehr

    Nach Fehler beim Flashen geht gar nichts mehr: Hallo zusammen, ich hoffe dass mir jemand von euch weiterhelfen kann. Es geht um Folgendes: Ich habe ein DraginTouch Y88X, das ist ein ganz...
  2. Lenovo Ideapad G700 - Grafiktreiberinstallation Fehler

    Lenovo Ideapad G700 - Grafiktreiberinstallation Fehler: Hallo, vor ca. einem Jahr hab ich ein neues Lenovo Ideapad G700 bekommen, in welchem eine gt 720m verbaut ist. Ich hatte damals alle Treiber,...
  3. CryEngine First Time Login Fehler?

    CryEngine First Time Login Fehler?: Hallo, habe mir heute die CryEngine 3.5.8 SDK geholt und wollte mich anmelden. Es ging aber nicht. Dort steht das ich ein falsches Passwort oder...
  4. Fehler Aufruf GMX - application/octet-stream

    Fehler Aufruf GMX - application/octet-stream: Fehler Aufruf GMX - application/octet-stream Hallo zusammen! Ich habe seit einiger Zeit ein Problem beim Aufruf der GMX Seite. Ich kann die...
  5. Waths-app fehler

    Waths-app fehler: hallo zusammen, möchte für eine Bekannte das Handy einrichten und von play store apps runterladen hab soweit Internet eingerichtet und wenn ich...