Fritzbox von DSL 6000 auf DSL 1000 gesunken

Diskutiere Fritzbox von DSL 6000 auf DSL 1000 gesunken im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi Unser Internet scheint von DSL 6000 auf DSL 1000 gesunken zu sein. In unserem Dorf geht zwar nur 3000, aber das soll nicht verwirren... :p...

  1. #1 esperance, 10.12.2008
    esperance

    esperance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Unser Internet scheint von DSL 6000 auf DSL 1000 gesunken zu sein.
    In unserem Dorf geht zwar nur 3000, aber das soll nicht verwirren... :p

    Folgendes steht in dem Fritzbox Interface
    Leitungskapazität kBit/s 5932 1092
    Aktuelle Datenrate kBit/s 1184 160

    und
    Code:
    09.12.08 20:20:06 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.144.0.210, DNS-Server: 217.237.151.205 und 217.237.148.70, Gateway: 217.0.116.133, Breitband-PoP: DTMX44-erx
    
    09.12.08 20:17:59 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 1184/160 kbit/s).
    
    09.12.08 20:17:49 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
    
    09.12.08 20:17:31 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).
    
    09.12.08 20:17:27 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
    
    09.12.08 20:16:43 Zeitüberschreitung bei der PPP-Aushandlung.
    Kann mir dabei jemand helfen ?
    Router neustarten und Geschwindigkeit mal manuell eintippen half nichts.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stella-max, 10.12.2008
    stella-max

    stella-max Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    schön wenn der Anbieter abkassiert ;) es heist ja immer bis zu 6000 oder nicht ;)

    Wenn im Ort gerade mal 3000ter steht ist das schon sch.... ich würde mal mit dem Anbieter reden und prüfen lassen.

    MfG Frank
     
  4. #3 esperance, 10.12.2008
    esperance

    esperance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Dann werde ich mal die Nummer suchen ...
     
  5. #4 Knieschleifer, 10.12.2008
    Knieschleifer

    Knieschleifer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
  6. #5 esperance, 10.12.2008
    esperance

    esperance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem haben zurzeit viele Leute, da wurden Nutzerblöcke wohl falsch geschalten... schätze ich :p
    Firmware updaten und abwarten.
     
  7. #6 julchri, 10.12.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    die Leitungskapazität beträgt fast 6000. Das heißt, die Leitung kann diese Geschwindigkeit verkraften.
    Poste doch mal:
    Signal/Rauschabstand
    Leitungsdämpfung
     
  8. #7 esperance, 10.12.2008
    esperance

    esperance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 julchri, 10.12.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja siehste,

    Dein Signal/Rauschabstand ist viel zu hoch. Und Deine Leitungsdämpfung bei der Empfangsrichtung ebenfalls.

    Versuch mal, den Router für ein paar Minuten komplett vom Strom zu nehmen.
    Welchen Provider hast Du denn?
    Den solltest Du kontaktieren, damit die Leitung überprüft wird.

    Welche Fritzbox hast Du? Ich nehme an die 7170. Schon die Firmware aktualisiert?
     
  10. #9 esperance, 10.12.2008
    esperance

    esperance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    1&1
    Fon WLAN 7113 (UI)
    Firmware aktuell heute manuell auf b.l.a.61

    Der erhöhte Rauschzustand :) kommt auch bei den anderen Leuten mit diesem Problem auf.
    Versuchen kann ich das gerne mal. Dann werde ich immerhin nicht so schnell beim Support abgewimmelt ...
     
  11. #10 julchri, 11.12.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    ich bin auch bei 1und1. Habe immer gute Erfahrung gemacht. Mußt nur hartnäckig sein.
    Wenn sie merken, wovon Du sprichst, nimmst Du ihnen gleich den Wind aus den Segeln.
     
  12. #11 esperance, 13.12.2008
    esperance

    esperance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey

    Habe es jetzt mal geschafft den Router einige Minuten lang vom Strom zu nehmen, doch brachte es nichts. Heute werde ich dan auch mal anrufen, sofern es klappt. Als der Fehler bei mir bemerkbar wurde stand im fritz.box Log unter Telefonie es es dort einen Fehler gab ... weiß nicht mehr welcher und gelöscht ist es auch :(
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 esperance, 18.12.2008
    esperance

    esperance Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nach ein paar Tagen DSL1000 und anschließend ein paar Tagen garnichts (Telefon und Internet) geht jetzt beides wieder. Waren Probleme an irgendwelchen DSLa oder aDSL Anschlüssen... Laut Telefonmann :D
     
  15. #13 julchri, 18.12.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,
    ,
    hab ich doch gesagt.

    Aber schön, dass es wieder geht und danke für die Rückmeldung.
     
Thema: Fritzbox von DSL 6000 auf DSL 1000 gesunken
Die Seite wird geladen...

Fritzbox von DSL 6000 auf DSL 1000 gesunken - Ähnliche Themen

  1. Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel

    Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel: Halle alle zusammen, seit Installation meiner FritzBox 6490 cabel blokiert die Box die freigegeben Ports TCP für aMule 4664 und UDP für aMule...
  2. Wie indexiere ich eine Fritzbox-NAS mit der Fritzbox 7270?

    Wie indexiere ich eine Fritzbox-NAS mit der Fritzbox 7270?: Hallo, ich habe mit einem USB einen externen Speicher an die Fritzbox angehängt, und möchte somit über ein Backup-Programm eine NAS aufbauen. Ich...
  3. Fritzbox 7290 bootet zyklisch

    Fritzbox 7290 bootet zyklisch: Hallo Forengemeinde, falls bei euch ein ähnliches Problem auftreten sollte dann hilft euch vielleicht dieser Post. Meine Box bootete ca. alle...
  4. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...
  5. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...