FritzBox Fon WLan 7170 und Fritz USB Stick kein voller Emfang bei 5m distanz??

Dieses Thema im Forum "FritzBox Probleme" wurde erstellt von DERTOM, 06.01.2007.

  1. DERTOM

    DERTOM Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle, wie oben bereits erwähnt hab ich diese Kombi (FritzBox Fon Wlan 7170 + Fritz USB Stick) Die Box habe ich an der Wand in c.a. einen halben Meter höhe angebracht, der Stick steckt im Hub auf dem Schreibtisch, Stick und Box sind im direkten sichtkontackt, also nichts dazwischen. Der Abstand beträgt gerade mal 5m und dennoch bekomme ich nur ein Mittleres Signal (vier grüne Balken ab und an sind es auch mal weniger) Es sind keine weiteren Geräte oder andere Netze in der nähe!

    Das umstellen der Box (soweit das Tel. Kabel zulässt) hat auch nichts weiter gebracht?

    Eins noch die Sendeleistung von Box und Stick sind bereits auf 100 eingestellt!?

    Also ich lebe in keinem Atombunker oder sowas :D kann es mir bald nicht mehr anders vorstellen.

    Was zum Teufel kann das denn sein?

    Daher bitte ich euch um eure Hilfe bzw einen guten Rat.

    Mit freundlichen Grüßen

    DERTOM
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 06.01.2007
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Wie ist denn Deine Verbindung, also in`s Inet mein ich?
    Ich hatte auch nur 4 Balken, aber die Verbindung klappte einwandfrei. War genauso weit entfernt, wie Du.
     
  4. DERTOM

    DERTOM Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Internet verbindung ist soweit okay, mich wundert nur das mein Nachbar 2 Etagen über mir mit seinem Laptop, mein Wlan genau so gut Empfängt wie ich in 5m entfernung?? 8o Ich dachte nur das ich da wenigstens nen vollen Balken haben sollte ?( ??

    Ich habe heute mal den versuch gestartet und die Box direkt neben den Stick gestellt und siehe da (vebindung hervorragend!) ??

    Kann man die Sendeleistung der Box noch irgent wie per softmod erhöhen?
     
  5. #4 PeterMadsen, 07.01.2007
    PeterMadsen

    PeterMadsen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Warum nimmst du für die 5 Meter nicht einfach ein Kabel?
     
  6. #5 julchri, 07.01.2007
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Das hat nichts zu sagen. Bei meiner Verbindung, die auch nur 4 Striche anzeigte, hatte ich sogar meinen Nachbarn in der Straße in meinem Netzwerk, der mindestens 70 Meter entfernt wohnt.
    Mit Lankabel ist es einfach besser. Aber wenn Du eine gute Verbindung ins Inet hast, ist es doch egal, was er unten anzeigt. Solange es auf mindestens "gut" steht, ist es doch kein Problem.
    Du könntest noch versuchen, den Kanal zu wechseln. Steht Deine Fritzbox neben einem Funktelefon? Mikrowellenherde können auch stören.
    Bei mir hat der Wlan Stick meine Funktastatur außer Kraft gesetzt.
     
  7. DERTOM

    DERTOM Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also die Verbindung wird als sehr gut bezeichnet, trotz der nur vier Balken. Sicher werden sich jetzt manche fragen warum dann das ganze hier!?

    Weil ich davon ausgegangen bin das auf so kurze distanz, die Status anzeige aus dem Pc hüpfen müsste :)

    Daher dachte ich das eventuell ein Hardware problem vorliegt?

    Aber wenn dem nicht so ist, dann ist ja alles besstens. Nur die angestrebeten 125/Mbits sollten doch eigentlich bei mir funktionieren? Nur tuen sie das nicht, habe max. 54/Mbits mit Turbo?

    edit: Das mit dem Kabel wollte ich eigentlich vermeiden, da dieses egal wie ich es verlegen würde immer zu sehen wär, und das möchte ich eben nicht.

    MfG

    DERTOM
     
  8. #7 julchri, 08.01.2007
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Siehste, ich habe auch "nur" 54". Ist so glaube ich, auch normal.
    Nein, es ist wirklich alles in Ordnung.
     
  9. DERTOM

    DERTOM Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also vielen Dank erst mal, aber eine Frage hab ich da mal noch. Mir ist aufgefallen das sich der Stick so im Stunden takt kurz von der Box trennt und gleich wieder anmeldet??? Das ist oft stöhrend vorallem wenn gerade Daten geladen werden wird der Download kurzzeitig Unterbrochen, und somit muss die ganze sache erneut gestartet werden das ist ziemlich nervig!

    Kann das an der WPA verschlüsselung liegen das sich da einen neuer key generiert oder so sorry bin da noch nicht so versiert :rolleyes:
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 julchri, 08.01.2007
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo, also geh mal in die Fritzbox. Unter Internet und Zugangsdaten setzt Du ein Häkchen unter Internetverbindung dauerhaft halten und übernehmen.
    Du hast doch eine Flatrate, oder?
    Einmal in der Nacht wird die Verbindung trotzdem ganz kurz unterbrochen.
     
  12. DERTOM

    DERTOM Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja Flatrate hab ich, und in den Einstellungen der F-Box ist es so eingestellt, das eine dauerhafte Verbindung besteht. Ich weis mir jetzt kein Rat mehr was das sein kann. Naja mal sehen werd mich der sache nochmal annehmen müssen.
     
Thema: FritzBox Fon WLan 7170 und Fritz USB Stick kein voller Emfang bei 5m distanz??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bester wlan stick unter windows 7 fritzbox 7170

    ,
  2. fritzbox voller wlan empfang kein internet

    ,
  3. über usb stick kein bayern empfang

Die Seite wird geladen...

FritzBox Fon WLan 7170 und Fritz USB Stick kein voller Emfang bei 5m distanz?? - Ähnliche Themen

  1. Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet)

    Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet): Hallo Leuts, Habe mir einen neuen Drucker zugelegt. Nun ein Multi-Laser mit Fax... Leider steht der in einem Bereich, in diesem dass man das...
  2. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  3. Fritzbox 7290 bootet zyklisch

    Fritzbox 7290 bootet zyklisch: Hallo Forengemeinde, falls bei euch ein ähnliches Problem auftreten sollte dann hilft euch vielleicht dieser Post. Meine Box bootete ca. alle...
  4. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  5. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...