Fritzbox 7270 und Eumex 5000 PC

Diskutiere Fritzbox 7270 und Eumex 5000 PC im FritzBox Probleme Forum im Bereich Netzwerkprobleme & Internetprobleme; Hallo Leute, ich ein kleines Problem und zwar hat unser alter Router seinen Geist aufgegeben. Das ganze hab ich dann genutzt und in eine Fritzbox...

  1. #1 speedy.05, 22.03.2012
    speedy.05

    speedy.05 Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich ein kleines Problem und zwar hat unser alter Router seinen Geist aufgegeben. Das ganze hab ich dann genutzt und in eine Fritzbox 7270 investiert, so dass ich auch VOIP nutzen kann. Nun möchte ich unsere Telefonanlage, dieses ist eine Eumex 5000PC, an die Fritzbox anschließen.
    Aktuell hatten wir noch einen alten Router, ein Modem (ohne das ging der Router iwie nicht), einen NT Split und die Eumex angeschlossen.
    Nun frage ich mich, wie schließe ich das ganze nun an, dass alles funktioniert?
    Ich würd das ungern lange rumprobieren, da ja solange dann die Telefonanlage ausfällt.
    Das Modem müsste weg können, aber was ist mit dem NT Split? Ich frag mich gerade, wofür der überhaupt nötig ist?
    Was meint ihr, wie müsste ich das verkabeln? Achja die Eumex ist leider zwinging notwendig, nicht dass jemand sagt, ich sollte die Telefone an die FB anschließen ;)
    Ich danke euch schon mal für jeden Rat!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 domdom-88, 23.03.2012
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ähm... und wofür brauchst du diese Eumex? Verstehe den Sinn nicht ganz...
    Erklär doch mal kurz, was diese Eumex überhaupt tut, was das für ein Ding sein soll? Die 7270 ist doch selbst schon ne Telefonanlage^^
     
  4. #3 speedy.05, 23.03.2012
    speedy.05

    speedy.05 Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Die Eumex ist auch ne Telefonanlage. Nur nutzen wir 4 Nummern und insgesamt 7 Telefone. Die kann ich so an die Fritzbox nicht anschließen. Deswegen die Eumex
     
  5. #4 xandros, 23.03.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ein Splitter trennt das DSL-Signal vom Telefonsignal, sodass die Telefonanlage nur die Frequenzen bekommt, die sie bzw. die Telefone auch benoetigen und das DSL-Modem eben seine Frequenzen.
    Sprich: Ihr habt einen Anschluss, auf dem ISDN neben DSL aufgeschaltet ist?

    Dann solltest du die Fritz!Box lediglich als DSL-Router verwenden und die Telefonfunktionen darin nicht weiter beruecksichtigen - auch den Telefonanschluss nicht mit dem Splitter verbinden, sondern nur den WAN-Port. Dafuer verbindest du die Eumex wie gewohnt mit dem Telefonanschluss am Splitter.
    VoIP benoetigt keinen Telefonanschluss, da dies ueber den Internetzugang und somit bei dir wohl ueber DSL laeuft.
     
  6. #5 speedy.05, 23.03.2012
    speedy.05

    speedy.05 Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ja genau, wir haben ISDN und DSL. Aber bald steht ein Wechsel zum Kabelanbieter an, weswegen die Telefonie dann über VOIP laufen soll.
    Ich hab nun Fritzbox und Eumex an den Splitter angeschlossen und so läuft zumindest alles.
    In der Bedienungsanleitung der Fritzbox heißt es allerdings, dass man die Telefonanlage, also Eumex, am externen S0 und den Fon S0 Eingang der Fritzbox mit einem ISDN-Kabel verbinden soll. Das konnt ich gerade leider nicht testen, aber müsste das nicht auch notwendig sein? Bei der aktuellen Konfiguration müsste doch kein VOIP möglch sein, da die kein Internetsignal an die Eumex kommt oder seh ich das falsch?
     
  7. #6 xandros, 23.03.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das ist NICHT notwendig, wenn die Telefone selbst nicht ueber VoIP laufen muessen. VoIP kann auch ueber PC OHNE die Telefonanlage laufen.
    Willst du die Telefone ebenfalls dafuer verwenden koennen, dann hast du natuerlich recht! Die Fritz!Box dient dann als Verbindungselement fuer die Telefone fuer den Zugang zum Internetanschluss.
    VoIP ist wie gerade geschrieben schon moeglich, ohne die Verbindung der Eumex zur Fritz!Box aber nicht fuer die Telefone, sondern nur fuer die Rechner und ggfs. verbundenen Smartphones.... (VoIP geht z.B. auch mit dem iPod via Skype ueber DSL.)
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 speedy.05, 23.03.2012
    speedy.05

    speedy.05 Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Achso, ja klar, dass Voip auch über PC oder Ipad möglich ist, ist mir klar. Aber es geht mir schon darum, dass die Telefone das auch alles können. Ist nur die Frage, wie ich das dafür anschließen muss.
    Also es würd zwar noch eine Zeit ganz normal telefoniert werden, aber soll der Wechsel auf VOIP für alle Telefone im Haus gelten.
     
  10. #8 speedy.05, 23.03.2012
    speedy.05

    speedy.05 Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Bzw. update...irgendwie scheint die Telefonanlage nicht mehr zu funktionieren. Wie müssten wir denn die Fritzbox anschließen, damit Telefon komplett darüber läuft (über die zwei Fon-Anschlüsse sowie DECT-Telefone)? Und das erstmal nicht über VOIP?
     
Thema: Fritzbox 7270 und Eumex 5000 PC
Die Seite wird geladen...

Fritzbox 7270 und Eumex 5000 PC - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel

    Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel: Halle alle zusammen, seit Installation meiner FritzBox 6490 cabel blokiert die Box die freigegeben Ports TCP für aMule 4664 und UDP für aMule...
  5. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...