Fritz WLAN Stick, Internet stürzt neuerdings ab

Diskutiere Fritz WLAN Stick, Internet stürzt neuerdings ab im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, seit Neuestem stürzt mein Internet immer wieder ab, obwohl ich nichts an den Einstellungen verändert habe. Ich habe nun den Stick am...

  1. #1 babatow, 24.01.2013
    babatow

    babatow Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit Neuestem stürzt mein Internet immer wieder ab, obwohl ich nichts an den Einstellungen verändert habe. Ich habe nun den Stick am anderen USB Port. Da geht es einigermaßen besser, manchmal aber immer noch mit Totalausfällen und etwas langsamer als gewöhnlich.

    Insbesondere kann ich gleichzeitig nicht mein Headset anschließen und dieses benutzen. Wenn ich Sound abspiele, stürzt der Stick nach kurzer Zeit ab und ich muss ihn neu an den USB Port anschließen. Wenn ich das Headset rausnehme, funktioniert es wieder einigermaßen stabil. Für mich ist das aber keine dauerhafte Lösung, weil ich auf beides angewiesen bin.

    Videos usw. kann ich im Internet anschauen, wenn auch ohne Sound. auch im Internet spielen geht, bis auf einige stündliche komplette Aussetzer abgesehen.

    Kann mir jemand verraten, was da los ist?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Nutzt du Front oder Back USB Anschlüsse? Verwendest du einen HUB?

    Ich kenne ähnliche Probleme bei meinem Rechner. Wenn ich das richtig interpretiere, dann teilen sich die Front-USB (oder HUB-USB) die Leistung/Strom/Whatever und wenn dort mehrere Geräte angeschlossen sind, so können sie sich gegenseitig "stören" oder insgesamt zu wenig Leistung/Strom/whatever erhalten.

    Eine richtige Lösung direkt kenne ich dazu auch nicht. Ich verwende deshalb lediglich die Back-USB-Slots und nur mein Headset am Frontbereich, obwohl ich 3 Slots hätte.
     
  4. #3 xandros, 24.01.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.936
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Komisch, dass immer bei Allen das Internet daran schuld ist.
    Der Stick ist lediglich fuer deine lokale Netzwerkverbindung zustaendig und du hast kein Internet, sondern einen Zugang. Das Internet stuerzt auch nicht ab, hoechstens bricht deine lokale Netzwerkverbindung ab.

    Die Vermutung mit der zu schwachen Versorgung ueber die USB-Ports ist naheliegend.
    Immerhin werden die Geraete ueber die +5V Schiene des Netzteiles ueber das Mainboard versorgt. Wenn nun die angeschlossenen Geraete mehr verbrauchen als bereitgestellt werden kann, dann funktionieren die Geraete leider nicht. Abhilfe kann da nur ein aktiver USB-Hub schaffen, der eine eigene Stromversorgung mitbringt.
    Alternativ sollte das Netzteil mal durchgemessen werden. Eventuell ist hier schon ein Fehler vorhanden, sodass die +5V Schiene nicht richtig funktioniert.
     
  5. #4 pbroecke, 24.01.2013
    pbroecke

    pbroecke Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kauf dir für 10 oder 15 € einen USB Hub mit externer Stromversorgung. Das schließt du alle "wichtigen" Geräte an. Dann hast du dauerhaft Ruhe. Wenn dein Problem weiterhin besteht könnte eventuell auch dein Stick einen Defekt haben.
     
  6. #5 Leonixx, 25.01.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Würde anhand der Problembeschreibung eher auf eine Unterversorgung durch das Netzteil tippen. Wenn du das Headset über USB anschließt, scheint der erforderliche Strombedarf nicht mehr abgedeckt zu werden.

    Speziell haben Fritz Wlan Sticks öfter Probleme mit Überhitzung. Ist der Stick heiß wenn er abstürzt. Merkt man deutlich, wenn man diesen mal mit der Hand berührt.
     
Thema: Fritz WLAN Stick, Internet stürzt neuerdings ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wlan stick internet stürzt ab

    ,
  2. inet stürzt beim headset ab

    ,
  3. mein fritz wlan geht aus seit dem ich ein headset mit eienm stick ahbe

    ,
  4. internet kackt immer ab bei mehreren slots eines games,
  5. fritz wlan stick unterbrechung alle 10 minuten,
  6. fritz stick n überhitzung
Die Seite wird geladen...

Fritz WLAN Stick, Internet stürzt neuerdings ab - Ähnliche Themen

  1. Internetverbindung bricht immer ab

    Internetverbindung bricht immer ab: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner DSL Leitung. Die Verbindung vom Router zum Provider bricht ständig ab. Habe eine Fritzbox WLAN 3370....
  2. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  3. Kein Zugriff aufs Internet trotz angezeigten Verbindung

    Kein Zugriff aufs Internet trotz angezeigten Verbindung: Hallo , Erstmal tut es mir leid falls das Thema falsch eingeordnet ist ,aber ich habe meinen Account gerade erst erstellt und kenn mich hier noch...
  4. Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet)

    Fritz 7412 als Repeater und Faxanschluss (HP Laserjet): Hallo Leuts, Habe mir einen neuen Drucker zugelegt. Nun ein Multi-Laser mit Fax... Leider steht der in einem Bereich, in diesem dass man das...
  5. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...