Fritz Wlan Stick bleibt dauernd hängen!

Diskutiere Fritz Wlan Stick bleibt dauernd hängen! im FritzBox Probleme Forum im Bereich Netzwerkprobleme & Internetprobleme; Hallo! Ich hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen! Das Problem scheinen einige andere auch zu haben, zumindest habe ich es gestern in...

  1. #1 purpura, 08.03.2008
    purpura

    purpura Guest

    Hallo!

    Ich hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen!

    Das Problem scheinen einige andere auch zu haben, zumindest habe ich es gestern in verschiedenen Foren so ähnlich geschildert gelesen (weiß nur nicht mehr wo).

    Ich habe den Fritz Wlan Stick am USB 2.0-Anschluss. Der Router steht beim Nachbarn zwei Etagen über mir, der Empfang ist zwar nicht sehr hoch, aber dennoch ausreichend.
    Nach unbestimmter Zeit (mal nach 2 Stunden, mal gleich nach 5 Minuten) bleibt dann die Internetverbindung quasi hängen.
    Unten in der Taskleiste wird noch eine bestehende Verbindung angezeigt, jedoch passiert da nix weiter, außer dass das Bildschirmsymbol nicht mehr blau aufleuchtet, wie beim Datenaustausch sondern nur die drei kleinen Bögen daneben (Symbole für Funkverbindung) grün blinken.
    Wenn ich dann Netzwerkverbindungen suche, kann es keine Netze in Reichweite finden.

    Die USB-Diode direkt am Stick blinkt dann auch!

    Um Erneut Netz zu bekommen muss ich dann jedesmal das USB-Kabel ab- und wieder anschließen.
    Dann hält es wieder, je nachdem 2 - 10 Minuten, bis es wieder hängen bleibt.
    Ziemlich nervige Angelegenheit also!

    Woran könnte es liegen?
    Von der AVM-Homepage habe ich mir den neuesten Treiber für den Stick geholt und installiert, das Problem besteht aber weiterhin.
    ECO-Modus ist eingestellt.
    Und bei allen USB-Buchsen habe ich über den Gerätemanager eingestellt dass Windows sie NICHT abschalten darf um Strom zu sparen.

    Könnte es evtl an der Verkabelung liegen? Der Stick wird nämlich recht warm. (vorher hatte ich ein ähnliches Problem mit dem gesamten Rechner, der blieb wegen der CPU-Temperatur dauernd hängen, das ist mittlerweile behoben)
    Gibt es so große Unterschiede zwischen den USB-Kabeln?
    Müsste da ein spezielles 2.0er Kabel dran?

    Oder gibt es eine ganz andere Ursache für das Problem?

    Vielleicht hat ja schon jemand Erfahrung damit oder hat davon zumindest schon gehört?
    Ich wäre für jeden Hinweis dankbar! ;-)
     
  2. #2 julchri, 08.03.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    zwei Stockwerke ist schon ganz schön viel.
    Dein Nachbar soll mal versuchen, einen anderen Kanal einzustellen.
    Oder eine bessere Antenne an den Router bauen.
    Dann gibt es noch die Möglichkeit, einen Repeater zwischen zuschalten.
     
  3. #3 purpura, 08.03.2008
    purpura

    purpura Guest

    ja, es klappt aber (wenn er gerade mal nicht hängt) wunderbar über die zwei stockwerke.
    also daran liegt es nicht.

    mal sehen, hab mir nun ein extra abgeschirmtes hochgeschwindigkeit-usb-2.0-kabel geholt.
    vielleicht war das ja schon die lösung.

    falls nicht, muss ich weiter um hilfe rufen ;-)

    hab nun zumindest das forum gefunden, wo das gleiche problem geschildert ist:

    http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=75079&st=15

    nur leider sind die beiträge dort schon länger her.
     
  4. tomski

    tomski Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo purpura

    Das kommt mir doch alles sehr bekannt vor. Das selbe Problem habe ich u. a. bei einigen T-Com Modellen erlebt. W-LAN ist leider etwas anfällig und wenn die Geräte nicht so richtig miteinander wollen... macht das Surfen auf Dauer einfach keinen Spaß.

    Es muß ja aber nicht immer Funk sein! Hersteller wie z. B. Devolo oder Allnet haben gute Alternativen (D-LAN). Die Installation ist dazu kinderleicht: LAN-Stecker dran, rein in die 230V-Steckdose, fertig :) Kostenfaktor für ein 2er Set max. ca. 80,- Euro.

    Wer das noch nicht kennt: Die Signale werden nicht über Funk, sondern über die Stromleitung übertragen (wie schon vor ca. 20 Jahren einige Babyphone). Die Technik ist mittlerweile ausgereift und soll Datenraten bis 200 MBit leisten können. Erfahrung habe ich persönlich aber nur mit Adaptern bis 80 MBit.

    In einigen Fällen funktioniert D-LAN sogar durch den Stromzähler hindurch. Habe ich selbst ausprobiert. Man sollte allerdings die selbe Phase erwischen. Im Haus hat man meist 3 getrennte Phase-Leitungen.
    Tja, nur testen müßte man es vorher können. Vielleicht hast Du einen freundlichen / kulanten Händler in Deiner Nähe?

    Gruß Thomas
     
  5. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Fritz Wlan Stick bleibt dauernd hängen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fritz wlan stick blinkt orange

    ,
  2. fritz wlan stick blinkt orange und grün

    ,
  3. fritz usb stick blinkt und hat keinen Empfang

    ,
  4. fritz wlan stick bleibt hängen,
  5. windows 10 fritzbox wlan stick blinkt durchgehend orange,
  6. fritz wlan usb stick blinkt orange,
  7. fritz usb wlan stick n orangenes blinken,
  8. internet bleibt ständig hängen fritz wlan,
  9. wlan stick blinkt nicht rechner bleibt hängen,
  10. fritz wlan stick computer bleibt hängen,
  11. wie muss fritz wlan stick blinken,
  12. fritz wlan stick blinkt immer orange,
  13. fritzbox stick rechner bleibt stehen,
  14. fritz wlan stick dauerblinken,
  15. fritz!wlan stick n blinkt ständig,
  16. fritz wlan stich bleibt ständig hängen,
  17. fritz wlan stick windows 7 blinkt kurz auf,
  18. wlan stick blinkt,
  19. fritz wlan usb stick blinkt,
  20. usb stick an fritzbox blinkt dauernd,
  21. wlan empfang bleibt stecken ,
  22. wlan stick blinkt blau,
  23. fritz wlan stick blebt hängen,
  24. fritz wlan stick n orange blinkt,
  25. stromzähler blinkt andauernd
Die Seite wird geladen...

Fritz Wlan Stick bleibt dauernd hängen! - Ähnliche Themen

  1. Zweitmonitor wird nach kurzer Zeit Schwarz aber bleibt an

    Zweitmonitor wird nach kurzer Zeit Schwarz aber bleibt an: Nnach ner gemütlichen runde Creez Klimbing wurde mein Monitor einfach schwarz. Video des Fehlers: //youtu.be/vGyPrjIHGz8 Bereits durchgeführte...
  2. Alles überprüft und trotzdem dauernd Abstürze...

    Alles überprüft und trotzdem dauernd Abstürze...: Hallo, Habe ein grosses Problem. Habe einen neuen Pc für meine Oma zusammengestellt genaue Hardware füge ich am Ende bei. Das Problem ist das der...
  3. Gerät A verbindet sich mit WLAN, Gerät 2 nicht (Win7)

    Gerät A verbindet sich mit WLAN, Gerät 2 nicht (Win7): Hallo, folgendes Szenario: Ich bin gerade umgezogen – neue WG, neues WLAN. Laptop (Win7) und Smartphone haben sich problemlos mit dem neuen...
  4. USB Stick/Speicherkarte was verändern ?

    USB Stick/Speicherkarte was verändern ?: Hallo zusammen, vlt ist mein anliegen ja seltsam oder für euch so simpel oder vlt kann man es auch nicht ändern.... Also....ich mag Musik und...
  5. Probleme nur in einem von vielen WLANs

    Probleme nur in einem von vielen WLANs: Hello, finde leider keinen Ansatzpunkt für mein Problem. Mit meinem Laptop (Win 7, alle Updates, nie Probleme, Windows vor einer Woche frisch...