Fritz.Box & USB Festplatte = DSL Verlust ???

Diskutiere Fritz.Box & USB Festplatte = DSL Verlust ??? im FritzBox Probleme Forum im Bereich Netzwerkprobleme & Internetprobleme; Hallo zusammen, ich habe eine Fritz.Box 7270 (aktuelle Firmware ist drauf) wenn ich meine USB Festplatte (250GB) anschließe bekomme ich folgene...

  1. #1 MxAxNxU, 18.01.2009
    MxAxNxU

    MxAxNxU Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,


    ich habe eine Fritz.Box 7270 (aktuelle Firmware ist drauf) wenn ich meine USB Festplatte (250GB) anschließe bekomme ich folgene fehlermeldung angezeigt wenn ich in der Box unter ereignisse schaue
    DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
    Power/DSL Leuchte Blinkt dann.

    Was mache ich falsch ??

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 18.01.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,


    Deine Festplatte muss mit FAT32 formatiert sein.
     
  4. romanm

    romanm Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @ julchri,
    laut AVM (FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Firmware Version 54.04.67) soll die Firmware Version 54.04.67 auch NTFS-Festplatten unterstützen.

    @MxAxNxU
    Hast du denn DSL, wenn keine Festplatte an dem USB-Port hängt?
    Schon mal mit einem Stick, oder einem anderen Gerät probiert, ob das selbe Problem auftaucht?
     
  5. #4 MxAxNxU, 19.01.2009
    MxAxNxU

    MxAxNxU Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich habe DSL wenn ich die Platte ausschalte oder von der Fritzbox trenne...

    Nen Stick habe ich noch nicht probiert. Werde ich morgen mal machen... danke für den Tip.

    Das komische ist ja, das teilweise bis zu 30 min ohne probleme funktioniert, (datentransfer ohne DSL Verlust) und dann auf einmal schwups, DSL weg....
     
  6. #5 julchri, 19.01.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    @romanm
    ja, Du hast recht, danke für den Hinweis.

    @MxAxNxU
    warum sagst Du das nicht gleich? Wie schnell ist denn Dein DSL?
     
  7. #6 MxAxNxU, 19.01.2009
    MxAxNxU

    MxAxNxU Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Sorry das ich nicht gleich erwähnt habe, ich habe eine DSL 16000er Leitung....
     
  8. #7 julchri, 20.01.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Dann kann es eigentlich nicht sein, dass Deine Festplatte zuviel Speed wegnimmt.
    Ich würde mal bei AVM nachfragen.
     
  9. #8 MxAxNxU, 20.01.2009
    MxAxNxU

    MxAxNxU Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ja das werde ich mal machen... falls interesse besteht halte ich euch auf dem Laufenden....


    Mfg

    MxAxNxU
     
  10. #9 julchri, 20.01.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja natürlich, sehr gerne.
    Es gibt immer wieder user, die die gleichen Probleme haben.
     
  11. #10 MxAxNxU, 20.01.2009
    MxAxNxU

    MxAxNxU Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kurzes Update:

    Habe den AVM Support per Mail Kontaktiert. Warte nun auf Antwort.

    zudem habe ich noch ein kleinen selbst Versuch gestartet.
    a) habe ich meinen 8 GB USB Stick mal an die FB gehangen und über 45 min Daten hin und her geschickt ohne DSL Verlust. Formatiert ist dieser Stick im FAT32 Format.
    b) habe ich an die HDD mal ein neues USB-Kabel (stand so in den Tips von AVM) angeschlossen. Test läuft noch...


    Gruß

    MxAxNxU
     
  12. #11 julchri, 20.01.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Die neueste Firmware hast Du aber drauf, ja? Sorry, wenn ich was überlesen habe.
     
  13. #12 MxAxNxU, 21.01.2009
    MxAxNxU

    MxAxNxU Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Update zum Selbsttest!


    a) Nach ca 50min DSL Abbruch
    b) Neues DSL Kabel bracht auch nichts

    Gruß

    MxAxNxU
     
  14. #13 MxAxNxU, 05.02.2009
    MxAxNxU

    MxAxNxU Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Morgen / Tag / Abend [was auch immer]

    nach einigen Technischen Problemem [Notebook defekt / Mainboard/RaidBoard/HDD geflogen, Notebook war ja auch schon 6 Wochen alt :(] habe ich anfang dieser Woche im oben beschriebenen Problem weiter getestet und Probiert.

    Auf anweisung von AVM, sämtliche schritte wie in der Anleitung aufgeführt und getestet, AVM ist davon ausgegangen das die Festplatte nicht richtig vom PC getrennt wurde, dass heißt, Hardware wurde nicht "sicher" vom PC getrennt, also habe ich die HDD ans Notebook angeschloßen, wurde erkannt und habe sie dann über Hardware sicher entfernen entfernt, wieder an die Fritz!Box angeschloßen, schwups DSL weg.

    Habe dann gut 230GB Daten auf's NB kopiert, Festplatte neu formatiert, Daten wieder rauf gespielt, an die Box angeschloßen, ca 5 min später, DSL Weg. Da hatte ich dann, auf gut Deutsch gesagt, die schnauze voll.

    Ab zu Saturn gefahren, schnur stracks in die Computerabteilung, nach Externen USB Festplatten geschaut, da viel mir dann die Maxtor 500GB Platte ins Auge, die habe ich gekauft, zu Hause angeschloßen, die 230GB Daten aufgespielt, Hardware sicher entfernt, Platte an die Fritz!Box angeschloßen, USB Fernanschluß geöffnet, Verbunden, auf die Platte zugegriffen, und siehe da, bis jetzt läuft, kein DSL Verlust. Aber ich werde den Tag nicht vor dem Abend loben.

    Für alle die es interessiert, morgen gibst dann noch nen kleines Update.


    LG und Danke für Eure Hilfe,


    MxAxNxU
     
  15. #14 c0CoKabAnA, 06.02.2009
    c0CoKabAnA

    c0CoKabAnA Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    in welchem format is des deine alte 250gig festplatte formatiert?

    NTFS? FAT32?

    welche firmware hast du auf dem router?
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 MxAxNxU, 06.02.2009
    MxAxNxU

    MxAxNxU Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo c0CoKabAnA

    die 250 GB Platte ist NTFS Formatiert, genau wie meine neue 500GB Platte auch

    Firmware ist die aktuellste drauf die bei AVM Verfügbar ist. [54.04.67]

    Gruß

    MxAxNxU
     
  18. #16 MxAxNxU, 06.02.2009
    MxAxNxU

    MxAxNxU Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    U P D A T E :
    -------------

    Fritz!Box läuft bislang ohne DSL Verlust mit angeschloßener HDD. Datentransfer läuft ohne Probleme, allerdings frage ich mich warum die Fritz!Box probleme mit der anderen HDD hat. Das soll einer verstehen.


    Gruß

    MxAxNxU
     
Thema: Fritz.Box & USB Festplatte = DSL Verlust ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dsl verlust

    ,
  2. fritzbox 7270 mit aon einrichten

    ,
  3. externe festplatte dsl synchronisation

    ,
  4. usb festplatte dsl synchronisation
Die Seite wird geladen...

Fritz.Box & USB Festplatte = DSL Verlust ??? - Ähnliche Themen

  1. Festplatten Tool unter Win98 ?!

    Festplatten Tool unter Win98 ?!: moin zusammen, suche ein programm, womit man den festplattenstatus mal ansehen kann. habe ja noch einen alten win 98SE rechner und würde mir...
  2. Festplatte defekt?

    Festplatte defekt?: Hallo liebe Community, ich habe zwar schon einen Verdacht da ich aber nicht wirklich Ahnung davon habe, schildere ich kurz mein Problem: Meine...
  3. gescheiterte USB-Stick-Formatierung

    gescheiterte USB-Stick-Formatierung: Ich habe gestern versucht meinen USB-Stick mit meinem Laptop (Win 10 Home 64 bit) zu formatieren da sich darauf einige nicht löschbare Dateien...
  4. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  5. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...