Fremde Person im Router

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von jannik, 14.04.2011.

  1. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Habe auf unserer Routerseite heute einen neuen Namen Entdeckt!
    AAO: Thorsten.
    Da hat sich wohl jemand von außerhalb ins Wlan Netzwerk connectet.
    Da meine ganze Familie zu dumm ist per Passwort gesichertes Wlan ins Netz zu kommen, haben wir bei "Wlan" das Passwort entfernt.
    Deswegen, passwort kann ich nicht ändern.
    Was kann ich gegen den machen?
    Kann ich seine IP sperren?
    Habe eine Easybox 802.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 14.04.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Warum richtest du das nicht einfach auf den Rechnern ein?
    Das Passwort muss ja nur einmalig bei der ersten Verbindung zum geschuetzten Netz angegeben werden. Danach verwendet Windows diese Verbindung ohnehin mit dem angegebenen und gespeicherten Passwort.

    Die IP zu sperren ist witzlos. Schliesslich verwaltet der DHCP-Server deines Routers diese IP in seinem Adresspool und teilt diese Adressen den Clients auf Anforderung dynamisch zu.
    Wenn du die IP sperrst, musst du sie aus dem Adresspool entfernen. Der unerwuenschte Besucher bekommt dann vom DHCP-Server eben eine andere Adresse zugewiesen.
    Du kannst hoechstens die MAC-Adressen der bekannten Geraete im Router freigeben, womit dann unbekannte Adressen ausgesperrt werden. Sicher ist das aber nicht.....
     
  4. #3 Jaulemann, 15.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Zumal laut einem Gerichtsurteil der Anschlussinhaber verpflichtet ist seinen Internetzugang (WLAN) gegen missbräuchliche Nutzung durch dritte abzusichern, ansonsten ist er genauso in der Haftpflicht bei zb urheberrechtsverletzenden Zugriffen (illegale Downloads über seinen Zugang).


    Beispiel: ein Nachbar, Herr s.Berger, hat das offene Wlan entdeckt, und denkt sich: hmmm- Filesharing? Total super Sache, da logg ich mich doch mal über Familie xxx's wlan ein und sauge mir ein paar flotte Liedchen. Schwupps- Abmahnkanzlei war unterwegs, hats gesehen freut sich und denkt: holen wir uns mal die Anschlussdaten zur IP und bringen den gerichtlichen Gang ins rollen. Und schon seid IHR dran- ohne wenn und aber.

    Wo wohnt ihr nochmal? Ich könnte etwas neue Musik gebrauchen ^^
     
  5. #4 domdom-88, 16.04.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Mal ganz im Ernst: WLAN ohne Passwort? Wusste nicht, dass Leute sowas immer noch machen, unglaublich...
     
  6. #5 FastKilleR, 17.04.2011
    FastKilleR

    FastKilleR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Da täuscht du dich aber gewaltig ...
    Hier bei mir finde ich 5 ungesicherte Netzwerke und die Leute muss man echt nicht vestehen.
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 domdom-88, 17.04.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    @ Jannik:

    Bitte richte ein Passwort ein. Dummheit schützt nicht vor Strafe und wenn euer unbekannter Freund Scheiße über euren Internetzugang baut, seid ihr dran.

    Und wo bitte ist das Problem, mit PW reinzukommen? Wie Xandros schon gesagt hat, man richtet es einmal ein und der Rest geht automatisch...
     
  9. #7 Jaulemann, 17.04.2011
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Habe hier im Haus auch schon per Aushang darauf aufmerksam machen müssen nachdem ich offene Netze entdeckt habe. Ein paar Tage später waren die brav zu.
     
Thema: Fremde Person im Router
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. easybox dhcp clientlogbuch löschen

    ,
  2. fremde netzwerke sperren

    ,
  3. dhcp clientlogbuch löschen easybox

    ,
  4. easybox clientlogbuch löschen,
  5. easybox benutzer entfernen,
  6. easybox dhcp logbuch löschen,
  7. easybox logbuch löschen,
  8. easybox ip sperren,
  9. easybox 802 dhcp client löschen,
  10. easybox lan client löschen,
  11. easybox clientlogbuch,
  12. easybox 802 dhcp clientlogbuch zeigt unbekannte verbindungen,
  13. bekannte geräte aus meiner easybox löschen,
  14. easybox benutzer sperren,
  15. easybox 802 dhcp client auslesen,
  16. easybox 802 lan blockieren,
  17. easybox dhcp log löschen,
  18. easybox 802 bestimmten pc w lan sperren,
  19. easybox dhcp clients löschen,
  20. fremder router im netzwerk,
  21. fremde router in netzwerkumgebung windows 7,
  22. ip am router sperren easybox,
  23. easybox 802 ip sperren,
  24. nutzer vom router löschen easyBox ,
  25. vodafone easybox logbuch löschen
Die Seite wird geladen...

Fremde Person im Router - Ähnliche Themen

  1. Neuanmeldung bei iPad eines Fremden über meine email

    Neuanmeldung bei iPad eines Fremden über meine email: Vor über 2 Wochen habe ich 2 links von yahoo erhalten, weil sich jemand bei iPad angemeldet hat und dabei meinen email accout verwendete. Ist das...
  2. Router-Probleme

    Router-Probleme: Guten Abend! Ich habe folgendes Problem wofür ich dringend Hilfe bräuchte: Mein Router (TP-Link) will kein Internet mehr hergeben. Wlan wird...
  3. IP-Telefonie fähigen Router gesucht

    IP-Telefonie fähigen Router gesucht: Moin Leute, nachdem mir die Telekom gekündigt hatte und mir einen tollen, neuen Anschluss angedreht hat, kann ich nicht mehr Telefonieren. Es...
  4. Internet geht, kann aber auf keine Server verbinden

    Internet geht, kann aber auf keine Server verbinden: Servus bin neu hier und habe folgendes Problem: wir haben uns bei unitymedia eine 100k Leitung geholt da meine Mutter von zuhause arbeitet. Jetzt...
  5. viele Pc Teile , dvd cd Festplatten Router ...

    viele Pc Teile , dvd cd Festplatten Router ...: Ich bin am ausmisten , daher vieles für kleines Geld! Immer wieder reinschauen , Liste wird ständig aktualisiert! Prozessoren: STÜCKPREIS ,alle...