Fragen zur Systemwiederherstellung/-neuaufsetzung

Diskutiere Fragen zur Systemwiederherstellung/-neuaufsetzung im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo, ich lese überall so oft, dass es sehr ratsam sei, dass man sich entweder 2 Festplatten einbaut oder zumindest 2 Partitionen erstellt,...

  1. K-J

    K-J Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich lese überall so oft, dass es sehr ratsam sei, dass man sich entweder 2 Festplatten einbaut oder zumindest 2 Partitionen erstellt, wobei eine Partition/Festplatte nur für Windows genutzt werden sollte und auf die andere Partition/Festplatte sollte man all seine Programme, Games, usw. installieren. Angeblich muss man diese dann nämlich nur ein mal installieren, selbst wenn auf der anderen Partition irgendwann mal Windows wieder neu aufgespielt werden sollte.

    Als ich das letzte Mal mein System neu aufgesetzt hatte, bin ich diesem Ratschlag gefolgt und habe, wie empfohlen, Windows auf einer Extra-Partition installiert....
    Nun habe ich die Windows-Partition eben gerade formatiert (Virenbefall) und Windows neu installiert, jedoch lassen sich nun all die Programme und Games auf der anderen Partition nicht mehr starten. Meistens werden irgendwelche DLL's oder Konfigurationen vermisst.
    Unter'm Strich muss ich jetzt trotzdem wieder 80% der Daten auf der 2. Partition neu installieren. X(

    Nun könnte ich mir vorstellen, dass es etwas mit der Registry zu tun haben könnte... Liege ich damit richtig?
    Wenn ja: Wie kann man sich eine Art Recovery-Funktion erstellen, um die alte Registry nach einer Neuinstallation von Windows wieder herstellen zu können (und auch alle Startmenü-Einträge und sonstige Einstellungen)?

    Und ist denn die Registry bei einem Virenbefall nicht i.d.R. auch meistens mit betroffen? Dann wäre es doch aber eigendlich unklug, die alte (verseuchte) Registry wieder herzustellen, oder etwa nicht?
    Demnach wäre dann ja aber diese ganze Geschichte mit dem Partitionieren vollkommen sinnlos, da man im Endeffekt sowieso so gut wie alles wieder neu installieren muss, und zwar auf beiden Partitionen. ?(


    Wenn mir jemand von euch das alles nochmal genau erklähren könnte, wäre ich demjenigen sehr dankbar...


    Gruß
    K-J
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Philipp_Vista, 19.06.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    wenn du einen Virenbefall hattest würde ich die komplete Festplatte löschen und noch mal neu partitionieren, wäre im diesem Fall die beste Lösung.
     
  4. K-J

    K-J Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Aber ich dachte, gerade aus diesem Grund partitioniert man überhaupt... Halt eben, damit man in so einem Fall nicht mehr die komplette Festplatte löschen braucht, sondern halt eben nur die Partition, auf der sich Windows befindet.
    Datensicherung soll doch dabei eigendlich im Vordergrund stehen... Also warum soll ich nun die andere Partition auch löschen? Was hat denn dann das Partitionieren überhaupt für einen Sinn?
     
  5. #4 Philipp_Vista, 20.06.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    sinn hat es eben schon, wenn z.B. ein dll-Datei oder ähnliches defekt ist und Windows nicht mehr starten lässt. Auserdem wird das Windows auch nicht mit lästigen Zeugs belastet. In deinem Fall würde ich trotzdem die Festplatte Komplet löschen da sich der Virus auf deine zweiten Partition festsitzen kann.
     
  6. #5 jofischi, 21.06.2008
    jofischi

    jofischi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    eine zweite Partition ist z. B. für Bilder, Dokumente usw. sinnvoll. Diese bleiben bei einer Formatierung und Neuinstallation des BS auf der ersten Partition erhalten. Wie du schon sagtest, bei Programmordnern funktioniert das nicht, da die entsprechenden Registryeinträge fehlen. Es gibt zwar Programme, die eine Sicherung der Registry vornehmen, aber immer nur zu einem bestimmten Zeitpunkt. Die aktuelle Konfiguration und die Sicherung passen nie 100%ig zusammen, irgendwo hakt es immer.
    Mit Paragon DriveBackUp kannst du aber eine Komplettsicherung der gesamten Festplatte oder einzelner Partitionen machen und diese bei einem Crash wieder aufspielen. Dann laufen die Programme auch gleich wieder. Die Sicherung sollte aber gemacht werden, wenn noch alles sicher läuft. Hierbei verschwindet nur alles, was zwischenzeitlich geschrieben wurde.
    Folglich sollten mindestens 2 Partitionen angelegt werden. Die zweite für die persönlichen Daten.
     
Thema:

Fragen zur Systemwiederherstellung/-neuaufsetzung

Die Seite wird geladen...

Fragen zur Systemwiederherstellung/-neuaufsetzung - Ähnliche Themen

  1. Frage zu "Erklärvideo"

    Frage zu "Erklärvideo": Hallo, wir würden gerne ein Erklärvideo machen lassen und fragen uns, wie genau das ablaufen würde. Gibt man der Person/der Firma, die das machen...
  2. Hardware Kauf/Tausch Fragen etc...

    Hardware Kauf/Tausch Fragen etc...: Hallo liebe Community, Ich hätte ein paar Fragen bezüglich meines Pc´s. Und zwar möchte ich ein paar Komponenten erneuern und evtl. eine...
  3. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  4. Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung

    Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung: Heute habe ich eine seltsame Mail erhalten. Und zwar steht darin: Sehr geehrte(r) *Voller NAME* unsere Zahlungserinnerung blieb bislang...
  5. Frage zu dieser Seite (Bildwirkerey)

    Frage zu dieser Seite (Bildwirkerey): Hallo... ich finde diese Seite ganz orginell und würde dort gerne ein paar Memes erstellen. http://bayeux.datensalat.net/ Leider klappt es bei...