Fragen zu Musikaufnahme am PC

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Smiley, 16.06.2007.

  1. Smiley

    Smiley Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal!
    Auch ich hab als neue Userin gleich mal eine Frage:Und zwar möchte ich gerne am PC eine Aufnahme mit meiner E-Gitarre machen.Ich habe mich schon im Laden erkundigt,dass ich dazu ein kleines Mischpult bräuchte.Das Problem ist,dass ich nicht sicher weiß,ob ich das Mischpult an meinen Rechner anschließen kann,sprich,ich weiß nicht,welchen Anschluss ich überhaupt dafür bräuchte.Ich kenne mich leider mit sowas noch gar nicht aus,weiß z.b. auch gar nicht,welche Soundkarte ich habe.
    Kann mir jemand erklären,wie ich genau feststellen kann,welche Soundkarte und welche Anschlüsse ich genau habe?Klingt jetzt vielleicht etwas blöd ,aber irgenwie muss ich das ja mal lernen ;)
    Vielen Dank schonmal im voraus! :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Caine

    Caine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi, klar wär ein Mischpult nützlich aber es ist nicht unbedingt notwendig.
    aber um dir helfen zu können müsste ich wissen welches programm und welche soundkarte du benutzt.


    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13006279.html

    lad dir das runter. Mit diesem programm kannst du deine sachen feststellen.
     
  4. gnumm

    gnumm Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Würd mich auch mal interessieren. Ich spiel auch E-Gitarre und wollte auch wissen, ob man die E-Gitarre direkt an den PC anschließen kann. Brauch man da nur einen Adapter?( das Gitarrenkabel ist ja eine 6,3 mm Klinke, die passt schlecht in den PC^^)
     
  5. Nik

    Nik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    jo adapter und programm dafür braucht man
     
  6. #5 helidoc, 18.06.2007
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Eine Gitarre direkt in einen Line-Eingang zu stöpseln macht nicht wirklich Spass. Es klingt nicht wirklich gut... Wenn du schon einen brauchbaren Vorverstärker mit Lautsprechersimulation hast, dann ok...

    Es gibt aber inzwischen jede Menge Audiointerfaces, die extra für solche Zwecke gebaut wurden.
    zB http://www.thomann.de/de/line6_toneport_ux2.htm

    Du kannst dich ja hier mal durchwühlen. Empfehlen möchte ich dir nun kein bestimmtes, da ich solche DInger nicht nutze, und daher nicht weiss wie die einzelnen Geräte klingen.

    Viele dieser Geräte haben eine "virtuelle Gitarrenverstärkersimulation". Line6 war wohl einer der ersten, bei denen es annehmbar klang... Man kan damit dann verschiedene Verstärkermodelle mehr oder (meist) weniger authentisch simulieren. Ich finde den Klang eines per Mikrofon abgenommenen Gitarrenverstärkers aber ungleich besser, aber das muss jeder selbst entscheiden - ist ja auch eine Kostenfrage...
     
  7. Kutter

    Kutter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    du brauchst von deinem 6.3mm nen adapter auf 3,5.
    ein programm zum abmischen-oder du gehst in ein kleines mischpult(ca50€) und dann aus dem mischpult in deinen pc.
    wenn ihr dann aufgenommen habt, müsst ihr meistens noch ein programm drüber laufen lassen des die hintergrundtöne filtert-d.h. kann sein dass da so ein leichtes rauschen etc im hintergrund ist.
     
  8. gnumm

    gnumm Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    ah, naja für die paar mal die ich dann aufnehmen würde lohnt es sich nicht
    ein bekannter sprach mal von einer kostenlosen verstärkersimulation für den PC, die echt gut sein soll. leider ich die nicht. dann werd ich wohl über meinen Roland Cube 30 weiter rocken müssen :D
     
  9. Caine

    Caine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also ich geh mit meiner guitar in nen kleinen billigen verstärker von epiphone. (ich glaub so 10 Watt) Von dem verstärker geh ich via adapter in mein Line in am PC. Dort nehm ich lediglich akkustiksignale auf und bearbeite das dann mit Guitar Rig 2. Klingt wie ne echte vom Verstärker verzerrte Guitar.

    Da ich mal davon ausgehe dass ihr bessere Verstärker zur verfügung habt ist diese methode nicht jedem zuempfelen. Aber mit nem Besseren Amp kann man auf guitar Rig verzichten und direkt verzerrt aufnehmen. Oder man verzichtet auf den Amp und holt sich Guitar Rig 2. www.native-instruments.de meiner meinung kein fehler. Da hat mann Perfekte Qualität und jede menge Effekte und Ampsimulatoren etc.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. 7Lives

    7Lives Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also du kannst dir einen Adapter um die E-Gitarre direkt an den PC anschließen zu können hier kaufen :

    http://www.kab24.de/kabel-adapter/artnr~40069~func~detail~wkid~1.html

    Diese Adapter kosten da auch nur ein paar Cent . Und dann um aufzunehmen kannst du dir das Freeware Programm Audacity downloaden .
    Das kriegst du hier :


    http://audacity.sourceforge.net/

    Das Programm ist leicht zu bedienen und hat auch noch viele Filter enthalten ... ich denke mit diesen 2 Sachen solltest du ein paar Ordentliche
    Sounds mit deiner E-Gitarre zustande bringen . Ich habe es jedoch nicht
    selber ausprobiert . Also musste mal gucken ob du dir so en Adapter kaufst . Aber für den Preis ist es ja ein Versuch wert ^^
    Viel Spass und freundliche grüße von
    7Lives
     
  12. Smiley

    Smiley Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Vielen lieben Dank für eure netten Antworten :)
    Ich habe mittlerweile ein paar erste einfache Aufnahmen gemacht,indem ich die Gitarre an meinen Verstärker und den dann mit dem Adapter an den PC angeschlossen habe.Das ist ja schonmal ein Anfang =)

    @Caine: Danke für die links,ich werde mir das mal anschauen,also erstmal testen,was für eine soundkarte ich genau hab und dann schau ich mir mal "native intruments" an.
    @ Helidoc und 7lives: Danke auch an euch für die links;da werde ich mich dann mal durchwühlen ;)
    Ich werde mich dann mal melden,was draus geworden ist und wenn ich noch Fragen habe bin ich hier ja auch gut aufgehoben.
     
Thema: Fragen zu Musikaufnahme am PC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. musikaufnahmen am pc

    ,
  2. musikaufnahme mit pc

    ,
  3. PC-Musikaufnahme

    ,
  4. musikaufnahme am pc,
  5. musikaufnahme am pc,
  6. e-gitarre an den windows 7,
  7. tonaufnahme windows 7 e. gitarre
Die Seite wird geladen...

Fragen zu Musikaufnahme am PC - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...