Frage zu Windows 10

Diskutiere Frage zu Windows 10 im Windows 10 Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo, eine Frage als Laie zu Windows 10: Ich arbeite mit Windows 7 und bin damit zufrieden. Gibt es denn überhaupt einen triftigen Grund, warum...

  1. isba

    isba Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Salzburg
    Hallo,

    eine Frage als Laie zu Windows 10: Ich arbeite mit Windows 7 und bin damit zufrieden. Gibt es denn überhaupt einen triftigen Grund, warum man sich Windows 10 unbedingt herunterladen sollte? :rolleyes:

    Danke , isba
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Angelika_NF, 06.08.2015
    Angelika_NF

    Angelika_NF Guest

    Hallo isba!

    Wenn du mit Windows 7 zufrieden bist, gibt es keinen zwingenden Grund.
    Der Support läuft noch bis 2020, nur solltest du ggf. bedenken dass es
    Windows 10 zur Zeit als kostenloses Upgrade gibt.
     
  4. isba

    isba Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Salzburg
    Danke Angelika!

    Dann werde ich das vorläufig einmal bleiben lassen. Da gibt es so viele Änderungen, ich will mich damit nicht herumschlagen.
    LG, isba
     
  5. #4 Götterdämmerung, 06.08.2015
    Götterdämmerung

    Götterdämmerung Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi Isba,
    Was Angelika sagte ist richtig, aber ich würde Event. doch Win 10 inst. alleine aus dem Grund weils kostenlos ist.
    Ich würde mir ein freies Backupprogramm wie zum Bsp. Paragon Backup and Recovery 2014 kostenlos bei Chip.de oder anderen Anbietern herunterladen.
    Mit Win 7 je nach Festplattenplatz eine odere mehrere Partitionen anlegen wenn keine vorhanden sind.
    Eventuell eben mit win 7 Festplatte/Partition C verkleinern und dann diesen freien Platz für Win 10 benutzen.
    Ich würde so vorgehen.
    1. Win 7 auf externe Platte oder Partition ( erstellt auf int Platte ) als Vollbackup sichern. ( davon ausgehend das auf C Betriebssystem sowie die persönlichen und andere Daten gespeichert sind ). Dannach Paragon Backup/ Recover 2014 installieren und eine Rettungs/Boot CD/DVD erstellen.
    2. Win 10 nach Backup als Upgrade auf C:Win7 inst.
    Überprüfen ob das Backup Tool funktioniert.
    3. Win 7/10 Upgrade mit zb. Paragon Backup/Recovery ( entweder als Bootdisk oder im System installiert ) zurücksetzen ( Gespeichertes Vollbackup wie oben zurückspielen )
    4. Win 10 hinter Partition C, also auf D installieren und nach der Instalations ID Abfrage die ID von Win 7 benutzen, da win 10 über das Upgrade nur über das Upgrade und vorläufig nur für diesen PC mit selber Hardware freigeschaltet ist.

    So das war es, vielleicht etwas kompliziert aber ich finde der beste Weg um win 10 auszuprobieren.
    Bei nicht gefallen kann man das Vollbackup ( wie oben ) von win 7 auf C: zurückspielen und die Partition von Win 10 frei nutzen.
    Es wird dann auch kein Bootmanager mehr angezeigt da im Vollbackup ja nur Win 7 installiert war.
    Ich würde mir auf jeden fall eine Sicherung von win 10 auf ext. oder DVD erstellen, denn bei Neuinstallation geht es übers Backup schneller.

    Gruß
    Michael
     
  6. #5 Angelika_NF, 06.08.2015
    Angelika_NF

    Angelika_NF Guest

    Ein wenig kommt es auch darauf an welche Hardware isba verbaut hat.
    Bei etwas älteren Systemen kann es durchaus passieren, dass mit Win 7
    schon Ende im Gelände ist. In der Regel meckert dann aber der Installer
    rum.
    Win 10 ausprobieren geht auch unkomplizierter...
    Upgrade drüberbügeln, Daten und Einstellungen, sowie Programme
    erhalten, was optional angeboten wird und auch gut funktioniert.
    Sofern es dann nicht gefällt, einfach Downgrade zurück auf Win 7.
    Selbstverständlich kann man vorher ein Backup von Win 7 ziehen um
    auf Nummer sicher zu gehen.
     
  7. #6 xandros, 07.08.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Sowas holt man sich NICHT bei irgendwelchen Anbietern, sondern direkt beim Hersteller! In diesem Fall bei paragon-software.com oder *.de.

    Diese Downloadarchive liefern deutlich mehr als man haben will. Regelmässig sind hier in dem Paket noch weitere Tools enthalten, die man sich ganz schnell installiert hat - auch wenn diese Tools mit dem gewünschten Programm reichlich wenig zu tun haben und auch nicht notwendig sind. Ganz zu schweigen von den häufig angebotenen Downloadern solcher Archive.....
     
  8. isba

    isba Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Salzburg
    Danke für eure Tipps!

    Dann werde ich zu meinem "Fachmann" gehen und ihn bitten, das so zu machen. Alleine traue ich mich das nicht, auch wenn ich viel herumprobiere und dadurch schon viel gelernt habe. Aber das ist mir zu heikel. :cool:
    Übrigens habe ich zwei Partitionen!

    LG, isba
     
  9. #8 Angelika_NF, 07.08.2015
    Angelika_NF

    Angelika_NF Guest

    Backups zieht man nicht auf die gleiche, wenn auch partitionierte Festplatte,
    sondern tunlichst auf eine weitere interne oder externe Hdd.
    Einen Fachmann damit zu beauftragen ist auf jeden Fall ratsam wenn du es dir
    nicht zutraust.

    LG Geli
     
  10. #9 Götterdämmerung, 07.08.2015
    Götterdämmerung

    Götterdämmerung Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich wollte hier nun keinen Fels ins rollen bringen.
    Das mit dem Rollback von 10 auf 7 ( gebe ich Angelika recht ) kann aber auch nach hinten gehen, indem Programme event. nicht funktionieren oder sogar Daten verschluckt werden.
    Mein Vertrauen liegt da mehr an Anbieter wie Paragon die schon Jahre mit diesen Tools Erfahrung haben. ( Keine Werbung dafür, es gibt auch andere Namhafte ).
    Xandros hat natürlich recht. Am besten und zum größten Teil frei von Zusätzen bekommt man auch kostenlose Programme bei den Anbietern was vorzuziehen wäre. War eben nur ein Beispiel woher man sowas bekommen kann.
    Die Backup Programme sind eigentlich auch für Laien gut erklärt.
    Klar sollte man ein Vollbackup oder alle Backup´s extern speichern.
    Ich selber halte es so das es eine Partition für die Systeme gibt, da das wiederherstellen von dort schneller geht, und auf externer Platte gespeichert wird, wie übrigens alles was zu Sichern ist.
    Vielleicht habe ich es etwas zu kompliziert versucht zu erklären, sorry.
    Da ich selber vieles am PC mit Anwendungen/Programmen probiere ist es für mich persönlich wie gesagt die beste Methode.
    Gefällt oder funktioniert etwas nicht oder Virus oder .. eingefangen, einfach das Backup drüber, fertig. Deinstalliert oder sonstiges mache ich seit Jahren nicht mehr.
    Ich finde übrigens den Vorteil darin, dass wenn ein Vollbackup vorhanden ist ( von der 1. Installation event. mit Updates und Virenscanner usw. ) nach geraumer Zeit ein Zurückspulen den zugemüllten PC wieder wie am 1. Tag laufen läßt, Programme zum entmüllen entfallen so. Klar, die Updates vom System brauchen dann einige Zeit, aber dafür ist alles clean und schnell.

    Nochmals, ich wollte hier keine Lawine ins rollen bringen.

    Gruß
    Michael
     
  11. #10 Angelika_NF, 07.08.2015
    Angelika_NF

    Angelika_NF Guest

    Michael,
    es ist doch alles im grünen Bereich und überdies immer wieder interessant
    etwas über verschiedene Lösungsmodelle zu erfahren.

    LG Geli
     
  12. #11 Leonixx, 08.08.2015
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das Wort APP kann ich schon nicht mehr hören. Wer Windows 8 nicht gemocht hat, der braucht auch Windows 10 nicht.
    Für mich ist Windows 10 weiterhin nur ein Kompromiss zu Windows 7. Einfach das beste Betriebssystem von MS nach Windows XP.
    Wenn es so weiter geht, da werde ich zu Linux wechseln. Bis 2020 ist immerhin noch Support für Windows 7.
    Wenn du Windows 10 ausprobieren willst, würde ich es wie schon angemerkt, Windows 7 über ein Image sichern. Dafür sehr gut ist Acronis True Image. Kostet zwar etwas, ist aber ein sehr benutzerfreundliches und selbsterklärendes Programm, dass auch von Laien benutzt werden kann.
     
  13. isba

    isba Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Salzburg
    Danke an alle für ihre Ratschläge! :)
     
  14. #13 Cablame, 12.08.2015
    Cablame

    Cablame Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich warte noch bis das Serviceapck erscheinen ist, dann sind die größten krankheiten weg
     
  15. #14 Darkgameside, 15.08.2015
    Darkgameside

    Darkgameside Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
     
  16. #15 Darkgameside, 15.08.2015
    Darkgameside

    Darkgameside Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es wäre besser bei Windows 7 zu bleiben aber du kannst dir ja schon mal einen platz reservieren.

    Welches Windows hast du denn?
    ich empfehle Ihnen win7 professionelle oder Windows 7 ultimative falls sie ein Game sind für den privatgebrauch lieber win7 Home:D

    Ich hoffe dass ich helfen konnte
     
  17. #16 Darkgameside, 15.08.2015
    Darkgameside

    Darkgameside Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sorry Windows 7 ultimate falls sie ein gamer sind
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    20
    Wozu?
     
  20. #18 MacFrog, 23.08.2015
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2015
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    9
    Normales w7 home/Premium reicht vollkommen zum spielen. Wer gern altes spielt kann ja ein separates echtes XP installieren ;)
     
Thema:

Frage zu Windows 10

Die Seite wird geladen...

Frage zu Windows 10 - Ähnliche Themen

  1. Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317

    Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317: Hallo, Weisst jemand ob eine Windows Version, ab sieben, bei einem Fujitsu Siemens Amilo li 317 laufen kann? Danke!
  2. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  3. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...
  4. kein Zugang mehr zum Windows-Konto

    kein Zugang mehr zum Windows-Konto: Hallo Leute, ich habe ein Mega-Problem und keine Ahnung wie ich es lösen soll. Ich kann mich seit gestern nicht mehr auf meinem Laptop (Windows...
  5. HDD wird in windows nicht erkannt

    HDD wird in windows nicht erkannt: hallo, seit einer windows Neuinstallation wird meine hdd nicht mehr in windows erkannt, auch nicht in der datenträgerverwaltung...im bios schon...