Frage zu Übergangsgrafikkarte

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von moe joe, 13.08.2008.

  1. #1 moe joe, 13.08.2008
    moe joe

    moe joe Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wie bereits in einem Thema erwähnt, habe ich noch immer nur meine Onboard GraKa. Allerdings ist es als Schüler nicht leicht 150+€ für eine GraKa hinzublättern. Deshalb hätte ich gedacht, dass ich mir eine sehr günstige Grafikkarte kaufe und bis Weinachten damit auskomme.

    Hätte mir auch schon diese und diese herausgesucht.

    Meine Frage: Warum steht bei einer GraKa, dass 64Bit ungemein verlangsamen? Ist es wirklich dumm sich so eine Karte zu kaufen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 14.08.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Auf 64 Bit Systemen laufen viele Programme und Treiber für Hardware-Komponenten nicht. Deshalb haben die meisten 32-Bit Systeme.
     
  4. #3 moe joe, 14.08.2008
    moe joe

    moe joe Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ja, aber warum gibt es dann die ganzen 256Bit Karten und da heißt es nichts von langsam?

    Also ich habe derzeit auch Vista 32Bit oben. Würde so eine GraKa bis Weinachten etwas bringen? Dann hoffe ich eh, dass ich eine 4850 oder sogar eine 4870er bekomme :D
     
  5. #4 wolfheart, 14.08.2008
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey moe joe,

    Du darfst da einige Bezeichnungen nicht durcheinander bringen:

    Ich denke Du meinst "256MB" das hat aber mit "Bit" nichts zu tun, sondern ist Megabyte und bezieht sich auf den Arbeitsspeicher Grafikkarte.

    Diese 64 Bit wiederum beziehen sich auf das Speicherinterface der Grafikkarte. Speicherinterface oder Speicheranbindung ist die Verbindung zwischen GPU und dem Grafik-RAM. Hier ist für 3D-Spiele eine höhere Bitzahl zu empfehlen, weil sonst der Prozessor zu wenig Möglichkeiten hat um mit der Grafikkarte zu kommunizieren und dadurch werden diese aufwendigen Spiele eben langsam.

    Wenn Du also nicht den Spaß verlierst, weil bis Weihnachten einige Spiele (sofern Du solche spielst) langsamer laufen, dann würde es sich lohnen. Wenn Du aber zu ungeduldig wirst, dann hol Dir gleich die Deiner Träume und laß sie Dir schon jetzt schenken. Feierst Du halt Weihnachten im August ;)
     
  6. #5 moe joe, 14.08.2008
    moe joe

    moe joe Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Erklärung. Aber das mit den 256 Bit war so gemeint. Die 4870er hat laut Geizhals 256Bit.

    Wäre es besser, wenn ich mir gleich diese Grafikkarte kaufen würde?
     
  7. #6 wolfheart, 14.08.2008
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für das Mißverständnis ;( Ich persönlich favorisiere die hier http://www.amazon.de/Sapphire-HD3870-Grafikkarte-PCI-E-TV-Out/dp/tech-data/B0012NNM68/ref=de_a_smtd

    Es kommt eben darauf an, was Du wirklich machen willst: Superaufwendige Videobearbeitung oder 3 D-Spiele, dann warte auf die 4870 und spar Dir das Geld für Übergangskarten.

    Wenn Du durchschnittliche Anwendungen durchführst, dann sollte auch die Radeon HD 2600 Pro ausreichen.

    Also eigene Anwendungen (auch was man in Zukunft machen will bedenken), Geldbeutel angeschaut, Eltern tief in die Augen schauen und dann die Entscheidung treffen.
    Beide sind auf ihrem Niveau eigentlich richtig gut!
     
  8. #7 moe joe, 18.08.2008
    moe joe

    moe joe Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ich bins wieder.

    Da mich die Spiele TDU und eventuell auch GRID sehr interessieren, habe ich mir mal von beiden Spielen die unterstützten Grafikkarten angesehen. Bei beiden Spielen stand Radeon x1600 und Geforce 7300. Deshalb habe ich mir diese, diese und dieseherausgesucht

    Also wenn x1600 unterstützt wird, wird wohl auch eine x1650 unterstützt oder?
    Bei der Nvidia steht dabei Shader Level 3.0, das braucht man soviel ich weiß für GRID, aber was bedeutet Shader Level?
    Die x1650 hat dafür 128 Bit, und 256MB, die eine Variante sogar DDR3. Bringt das etwas, und zu welcher Karte würdet ihr mir raten?
     
  9. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    • Minimum: Pentium 4 mit 3 GHz oder Athlon 64 3000+, 1024 MB RAM, GeForce 6800 oder Radeon X1300, 12.5 GB Festplattenspeicher
    • Empfohlen: Core 2 Duo mit 2.66Ghz oder Athlon X2 3800+, 2048 MB RAM, GeForce 8800 oder Radeon X1950, 512 KBit-DSL-Verbindung
    Also shader 3.0 braucht man nicht für GRID.
    Von den aufgezählten würde ich dann eine ATI 1650 von sapphire nehmen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 moe joe, 18.08.2008
    moe joe

    moe joe Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke. Die erschien mir ohnehin am besten.

    Edit: Achja, würde für diese Karte mein 420W Netzteil reichen?
     
  12. #10 wolfheart, 18.08.2008
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Mit größer 400 Watt sollte die klar kommen.
     
Thema:

Frage zu Übergangsgrafikkarte

Die Seite wird geladen...

Frage zu Übergangsgrafikkarte - Ähnliche Themen

  1. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  2. Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung

    Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung: Heute habe ich eine seltsame Mail erhalten. Und zwar steht darin: Sehr geehrte(r) *Voller NAME* unsere Zahlungserinnerung blieb bislang...
  3. Frage zu dieser Seite (Bildwirkerey)

    Frage zu dieser Seite (Bildwirkerey): Hallo... ich finde diese Seite ganz orginell und würde dort gerne ein paar Memes erstellen. http://bayeux.datensalat.net/ Leider klappt es bei...
  4. Excel Frage

    Excel Frage: Hallo , eine frage zum Microsoft Excel Ich Arbeite neuerdings mit einer Preisliste via Microsoft Excel im Betrieb. Da ich dort Preise auf die...
  5. Fragen zur PC Zusammenstellung

    Fragen zur PC Zusammenstellung: Ich möchte mir bei atelco http://www.atelco.de/pcconfigurator.jsp?pcConfigurator.step.1=1 einen PC zusammenstellen, weil ich im Geschäft keinen...