Frage zu Ram Speichern

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von jikjik, 14.06.2007.

  1. jikjik

    jikjik Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi leute,

    muss man bei ram speichern unbeding darauf achten das die angegebene taktung einzuhalten ist? mir ist gesagt worden das sich rams mit höherer taktung durch herubtertaktung aufs board anpassen. vielleicht wisst ihr etwas näheres und könnt es hier posten

    thnx
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Bluelight, 14.06.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo jikjik,

    nein man muss nicht auf die Taktung achten wenn man baugleiche Rams nimmt. Du kannst z.B. ein DDR1-Ram 400-Mhz in ein Mainboard einbauen das nur maximal 333-Mhz unterstüzt. Der 400-Mhz Rambaustein wird dann automatisch vom mainboard auf 333-Mhz runtergetaktet. Man kann allerdings keine DDR2-Rams in DDR1 slots einbauen und umgekehrt geht das auch nicht, da DDR1 und DDR2-Rams unterschiedlich aufgebaut sind.


    Gruß
    Bluelight
     
  4. jikjik

    jikjik Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle antwort. mir hat man im pc laden gesagt das es nicht geht und sie keine ware zurücknehmen. ich brauche ein 1GB DDR2 S0 ram mit 200 pins und ner 400er Taktung. weiss nicht ob ichs riskieren soll. hab bei dell angefragt aber beim dell service sprechen sie nur gebrochenes deutsch mit polnischem akzent, da dauert es ewig bis man verstanden wird.

    soll ichs riskieren und nen DDR2 Ram mit höherer Taktung einbauen und hoffen das es klappt? sind immerhin 40€.


    ????
     
  5. #4 Bluelight, 14.06.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo jikjik,

    du kannst einen Rambaustein einbauen der eine höhere Taktfrequenz hat als dein Board unterstüzt. So wird z.B. ein DDR2-Ram mit 667-Mhz automatisch vom Mainboard auf 400-Mhz runtergetacktet. Das einzige was schlimstenfalls passieren kann das dein Mainboard den Ram nicht erkennt den du einbauen willst. Ganz wichtig, bau niemals ein DDR1 oder DDR3-Ram in deine DDR2-Slots ein da du sonst dein Mainboard beschädigst. Und nimm niemlas sogenannte "NoName" Rams da diese zu schweren Systemabstürtzen führen können. Ich empfehle dir folgende Marken:

    Qimonda (War mal Infinion)
    Transcend
    Corsair

    und wenn dein PC den von dir gekauften Ram nicht erkennt, muss der Händler die Wahre zurücknehmen und dir das Geld zurückgeben.

    Gruß
    Bluelight
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Frage zu Ram Speichern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arbeitspeicher höherer taktung einsetzen

    ,
  2. arbeitsspeicher mit höherer taktung einbauen

Die Seite wird geladen...

Frage zu Ram Speichern - Ähnliche Themen

  1. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  2. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  3. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...
  4. Extrem hohe RAM-Auslastung

    Extrem hohe RAM-Auslastung: Hey, ich habe mal wieder ein Problem. Wie schon zu lesen habe ich eine sehr hohe, eigentlich nicht logische RAM-Auslastung. Ich habe schon dazu...
  5. Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme

    Ram zu tief gesetzt seid dem nur Probleme: Hallo erstmal ich habe aus versehen mit AMD Overdrive mein Ram zu tief gesetzt als ich dann mein pc neu gestartet habe habe ich immer einen...